Werbung

Nachricht vom 11.12.2014    

Wäller CDU-Delegierte beim Bundesparteitag

In Köln beim Bundesparteitag waren die Wäller Delegierten quasi vor der Haustür. MdL Gabi Wieland wurde beim Parteitag als stellvertretend Delegierte in den Bundesausschuss gewählt.

Foto: pr

Westerwaldkreis/Köln. CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB, CDU-Kreistagsmitglied Karl-Heinz Boll sowie die CDU-Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz und Gabriele Wieland vertraten die Westerwälder Christdemokraten als Delegierte beim CDU-Bundesparteitag in Köln.
Mit dabei waren auch die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Jenny Groß und CDU-Kreisgeschäftsführer Harald Orthey. Gabi Wieland MdL wurde beim Parteitag als stellvertretende Delegierte für den CDU-Bundesausschuss gewählt.



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnet

Montabaur/Saarbrücken. Einen wunderbaren zweiten Platz belegte dabei das Klavier-Duo Amy Schäfer und Melissa Bischoff. Das ...

100 Jahre im Einsatz: Freiwillige Feuerwehr Willingen feiert Jubiläum

Willingen. Wenn die Feuerwehrsirene in Willingen jeden ersten Samstag im Monat mittags ertönt, dann ist das für jeden im ...

Verkehrsunfall auf der L 318: Motorradfahrerin schwer verletzt

Girod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich das Unglück gegen 13.21 Uhr. Der Verursacher des Unfalls, ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg"

Region. Auch abseits seiner Fernwanderwege hat der Westerwald einiges zu bieten. Auf den Wäller Touren taucht der Wanderer ...

Von Worten zu Wunden: Streit in Seck eskaliert

Seck. Gegen 20.20 Uhr wurde die Polizei Westerburg über den Konflikt in der Ortschaft Seck informiert. Vor Ort stellten die ...

Kinderschutzbund Westerwald informiert: "Wo steht mein Kind in der digitalen Welt?"

Höhr-Grenzhausen. Der Umgang mit Medien ist für Kinder heutzutage selbstverständlich. Sie gucken bei den Eltern auf das Handydisplay, ...

Weitere Artikel


14. Westerwälder Literaturtage in drei Landkreisen

Region. Mit großem Engagement vieler Mitveranstalter wurden die 13. Westerwälder Literaturtage in diesem Jahr in zahlreichen ...

Erneut Schlag gegen Rauschgiftszene im Westerwald und AK-Land

Betzdorf/Montabaur. In den frühen Abendstunden am Dienstag, 9. Dezember, kam es im Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis ...

Gewerkschaft der Polizei traf sich in Quirnbach

Quirnbach. Zu Beginn der Mitgliederversammlung blickte der Vorsitzende der Kreisgruppe Westerwald / Rhein-Lahn, Ralf Pörtner, ...

Inklusion kommt im Berufsleben nur schleppend voran

Westerwaldkreis. Das Fazit nach genau fünf Stunden war für die 15 beteiligten Experten doch etwas ernüchternd: Es gibt zwar ...

Ortsgemeinderat spendet fürs Wallmeroder Kruzifix

Wallmerod. Die Kirchengemeinde hat das Kreuz restaurieren lassen – auch dank der Spende einiger Mitglieder des früheren Wallmeroder ...

Leuchtende Kinderaugen

Selters. Auch die Erwachsenen entdeckten Neues: Vor der ökumenischen „Lichterandacht“ in der voll besetzten Evangelischen ...

Werbung