Werbung

Nachricht vom 18.11.2014    

Superstimmung beim Konzert "Klangfarben"

Kreisgrenzen spielten keine Rolle beim Konzert unter dem Motto "Colour Your Life" der Formation "Klangfarben und Freunde" in der Eichelhardter Sporthalle. Es war einmal ein Kinderchor in Giesenhausen, die Sängerinnen und Sänger sind heute Erwachsene, die Liebe zum Gesang blieb und zeigte sich beim Konzert.

Ein tolles Konzert gab es vom Chor "Klangfarben" in Eichelhardt. Fotos: pr

Eichelhardt. Über 150 Zuhörer waren am Samstag begeistert von dem Auftritt der jungen Sängerinnen und Sänger von "Klangfarben & Friends". Der Chor, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert ist aus einem Kinderchor entstanden und besteht aus ca. 20 aktiven Sängerinnen und Sängern.
Linda Stephan, Jana Steup und Lisa Heuzeroth, die als Kinder begannen sind heute noch dabei. Die Vorsitzende Dorothee Hoffmann war sichtlich erfreut über die zahlreichen Besucher und merkte an, dass sie sehr froh sei als „Nassauer“ das Konzert bei den „Preußen“ in Eichelhardt zu veranstalten dürften.

Moderne Chormusik, Gospel und Schlager unter der Leitung von Chorleiterin Birgit Keil entfachten sofort eine tolle Stimmung bei den Besuchern. Titel wie: "The Rose, Oh happy day, Firework, Biene Maja, Wunder geschehen" oder auch „Irgendwas bleibt“ sorgten für stehende Ovationen des Publikums.



Der Gastchor "ProVoCant" aus Puderbach unter der Leitung von Dorothea Raukes brillierte unter anderem mit den Titeln: "You raise me up, Freedom und Mama Loo".

Chorleiterin Birgit Keil bedankte sich bei Ihren Sängerinnen und Sänger für die Begeisterung bei Proben und Auftritten und war sichtlich erfreut welche Entwicklung der Chor genommen hat. Natürlich sind junge Sängerinnen und Sänger willkommen. Die Chorproben sind jeden Mittwoch um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Giesenhausen.

Im Anschluss an das Konzert spielte die Necomerband „Kellerband No 1 „ zur Afterparty im Bürgerhaus.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Superstimmung beim Konzert "Klangfarben"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Buchtipp: „Dickau findet einen Toten“ von Bettina Giese

Dierdorf/Karlsruhe. Seine Frau verlässt ihn nach einem Selbsterfahrungs-Seminar, ersatzweise schafft er sich einen Hund an. ...

Weitere Artikel


Das Mittelrheintal diskutiert über Westerwald-Taunus-Tunnel

Bad Hönningen. Für eine lebenswerte Heimat eintreten, war der Grund und das Ziel der Veranstaltung am 17. November in der ...

Polizei warnt vor Betrugsversuchen mit DHL-Kundenkarten

Region. Die Polizei erklärt, wie die Betrüger vorgehen. Im ersten Schritt beantragen die Betrüger online den Packstationservice ...

Oft kritisch, nie pessimistisch

Hachenburg. „Überall“ ist der Titel der aktuellen Ausstellung in der Galerie der Hachenburger Westerwald Bank. Bis Ende Februar ...

Vorweihnachtliches Konzert in der evangelischen Kirche Höchstenbach

Höchstenbach. Mit Liedern wie die „Christrose“, „Heilige Zeit“, „Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit“ und „Weihnachtsglocken“ ...

SG Marienhausen II lässt daheim zwei Punkte liegen

Dierdorf-Wienau. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, fand der Gastgeber nach dem 0:1 durch Ötzingen immer besser ins Spiel ...

Schimmel im Haus? Die Saison beginnt.

Montabaur. Schimmelpilze brauchen Feuchtigkeit. Bei unzureichender Raumlüf-tung aber auch bei ungünstiger Bauweise und falscher ...

Werbung