Werbung

Nachricht vom 03.11.2014    

Laura Schmidt gewann ein iPad

Mit der Rätselantwort „Traumbilder“ hat Laura Schmidt aus Raubach ein iPad gewonnen. Die Westerwald Bank hatte nach dem Vorjahres-Thema des internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ gefragt.

Foto: Westerwald Bank eG/pr

Raubach. In diesen Tagen hat die Westerwald Bank zur Teilnahme an der 45. Auflage des internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ aufgerufen. Das Thema des letztjährigen Wettbewerbs - „Traumbilder“ - allerdings hat Laura Schmidt aus Raubach zu einem neuen Apple iPad verholfen. Der Hintergrund: Im letzten Jahr haben alle Jugendlichen im Alter von 11 bis 13 Jahren, die bei der Westerwald Bank ein Jugendkonto „VR-MeinKonto“ haben, ein Gutscheinheft mit Angeboten und Vergünstigungen etwa für Freizeitparks oder Schwimmbäder oder für spezielle Bankprodukte erhalten. Enthalten war auch ein Gewinnspiel, das nach dem Thema des „jugend creativ“-Wettbewerbs 2013/2014 fragte. Die Antwort „Traumbilder“ führte nicht nur Laura Schmidt, sondern auch Daniel Schmitt aus Wahlrod und Olivia Comes aus Helferskirchen auf die Gewinnerspur, sie haben ein Smartphone bzw. eine Playstation gewonnen. Das iPad haben Eike Weinberg (Foto, links) und Gabi Salma (rechts) von der Westerwald Bank in der Raubacher Geschäftsstelle an Laura Schmidt - hier mit ihrer Mutter Nicole - übergeben.





Kommentare zu: Laura Schmidt gewann ein iPad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hicret-Moschee in Hachenburg feierlich eingeweiht

Hachenburg. Die Hicret-Moschee in Hachenburg wurde am Wochenende feierlich eingeweiht. Hicret bedeutet soviel wie „Auswandern, ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende ohne Punkte

Marienhausen. In der 27. Minute traf Niederahr zum 1:0, dem dann fünf Minuten später das 2:0 folgte. In der 39. Minute traf ...

Zeugen gesucht - Zwischen Neuhäusel und Montabaur verbotswidrig mit Blaulicht gerast

Neuhäusel. Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr befuhr ein weißer Ford Fiesta mit Blaulicht die Umgehungsstraße B 49 in Höhe von ...

Revierübergreifende Jagd zwischen Ransbach-Baumbach und Neuhäusel mit Straßensperrung

Ransbach-Baumbach/Neuhäusel. Die Kreisstraße 126 (K 126) zwischen Ransbach-Baumbach und der Einmündung K 126 / K 149 vor ...

Zeugen gesucht: Pkw-Fahrer fuhr in Westerburg eine Frau an und ließ sie einfach liegen

Westerburg. Am 29. November, gegen 7.20 Uhr, kam es in Westerburg, Hofwiesenstraße, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. ...

Nicole nörgelt – über Omikron und gefährliche Kopf-Aliens

Bei einigen schlägt das so zu, dass sie Brandanschläge auf Gesundheitsämter verüben. Ich bin über den Punkt längst hinaus, ...

Weitere Artikel


Agentur für Arbeit zieht Bilanz zum Thema Ausbildung

Montabaur. Das Ausbildungsjahr 2013/2014 ist beendet. Zum Stichtag 30. September wird Bilanz am Ausbildungsmarkt gezogen ...

Schwache Vorstellung im Lokalderby

Marienrachdorf. Der Gast aus Marienhausen/Wienau konnte mit 0:1 durch Igor Löwen in Führung gehen, aber kurz vor der Pause ...

Imagefilm für den Westerwald

Montabaur. Am Montag, 3. November fand die „Uraufführung“ des neuen Imagefilms „Der Westerwald - Im Spiegel der Wirtschaft“ ...

Scheckübergabe im freien Fall

Breitscheid. Da war Reiner Meutsch ja ehrlich – sich selbst gegenüber und den anderen: „Ich habe die Hosen gestrichen voll!“ ...

Polizei warnt vor Ankauf von Goldschmuck an Autobahnen

Region. In den vergangenen Tagen kamen es durch ausländische Mitbürger vermehrt zu Versuchen so genanntes „Autobahngold“ ...

Polizei sucht Randalierer und Unfallverursacher

Kölbingen. Am 1. November gegen 6.10 Uhr wurde die Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Feldstraße mit einem Stein eingeworfen.

Seck. ...

Werbung