Werbung

Nachricht vom 21.10.2014    

Virtuoses Gitarrenspiel im Hotel „Zur Krone“

Das Konzert der beiden Ausnahme-Gitarristen Frank Brückner und Dietmar Kunzler findet am Samstag, 25. Oktober im großen Saal des Hotels "Zur Krone" in Hachenburg statt. Mit Ihrem Programm „guitARENA“ und einer mit unterschiedlichsten Gitarren gefüllte Bühne wartet auf alle Gitarrenliebhaber ein vielsaitiger Konzertabend.

Gitarrenduo Frank Brückner und Dietmar Kunzler. Foto: Veranstalter.

Hachenburg. Egal ob mit Konzertgitarre, Banjo, Jazzgitarre, Westerngitarre, akustischen Nylonstringgitarre, Twelvestringgitarre, Elektrogitarre, Oktavgitarre oder Cavaquinho: Das Duo begeistert seine Zuhörer mit einem atemberaubend schnellen Wechsel von Stilen. So kann nach einem Klassikstück von Fernando Sor ein Jazzstandard von Joe Pass oder einem auf Jazzgitarren interpretiertes Werk von Debussy ein folkloristisches Stück aus Brasilien folgen. Immer wieder entstehen neue Klangkombinationen und ungeahnte Interpretationen, die die Grenze dessen verschieben, was man auf einer Gitarre für möglich gehalten hat. Und ganz nebenbei erfährt man viel Interessantes über die Geschichte der Gitarre.



Datum: Samstag 25. Oktober, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19.15 Uhr.
Ort: Großer Saal des Gasthauses zur Krone Hachenburg
Eintritt: Vorverkauf 10 Euro / ermäßigt 6 Euro; Abendkasse 12 Euro / ermäßigt 8 Euro. Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.hachenburger-kulturzeit.de und an der Abendkasse.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Kultur im Keller" in Montabaur: Mit Dixie in die Sommerpause

Montabaur. Neben Jesko Kolodynski an der Trompete und Megaphon sind diesmal dabei der Klarinettist und Saxophonist Sven Hack ...

Im Schatten des berüchtigten Bruders - Lesung zum Leben Albert Görings in Hachenburg

Hachenburg. Unterschiedlicher können zwei Brüder nicht sein. Der eine, Hermann Göring, schließt sich begeistert Hitler an ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Das Zimmer der Wunder"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

"Nichtsdestotrotz" - Künstlerin Jutta Faßhauer-Jung stellt im Stöffel-Park aus

Enspel. Jutta Faßhauer-Jung ist "eine von hier", vom Wällerland. Sie wurde 1968 in Höhn geboren. Mittlerweile lebt und arbeitet ...

"Unter der Drachenwand" ist Thema beim Literaturgespräch in der Bücherei Holler

Holler. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen: Einfach das Buch lesen und die lockere Gesprächsrunde mit seinen ...

Weltmusik in Nordhofen: "Tengerton" kommen aus der Mongolei in den Westerwald

Nordhofen/WW. Im Kultursomer Rheinland-Pfalz geht die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter von einer voll besetzten ...

Weitere Artikel


Thema: Arbeitsmarktsituation Älterer

WW/Wirges. Immer mehr Ältere müssen oder wollen im Alter arbeiten. Manche brauchen Geld, andere suchen Erfüllung. Aber ihre ...

Krebsvorsorge „plus“ hält nicht, was sie verspricht

Knapp 350 Internetauftritte von Gynäkologen in Mainz, Köln und Berlin haben die Verbraucherzentralen Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen ...

"Zweite Erste Hilfe-Kampagne" in Rheinland-Pfalz in Wissen erfolgreich

Wissen. Berühmter Schirmherr der bundesweiten Kampagne: „Runter vom Gas“ und dem besonderen Teilaspekt „Zweite Erste Hilfe“ ...

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Hachenburg. Vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken stieß ein bisher unbekannter PKW-Fahrer gegen die vordere rechte Stoßstange ...

Ebola in der Region – graue Theorie oder reale Gefahr?

Neuwied/Altenkirchen/Montabaur. Eine derart rasante Ausbreitung des Virus in Deutschland, wie in Liberia, Nigeria, Guinea ...

Neue Trauergruppe ab Herbst

Hachenburg. Ziel ist es, durch Austausch und Gespräch mit ausgebildeten Trauerbegleitern, mit der Trauer leben zu lernen. ...

Werbung