Werbung

Nachricht vom 20.10.2014    

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der K 26

Im Bereich der Polizeiinspektion Hachenburg ereignete sich am Montagmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die Fahrerin eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Das im Auto mitfahrende Kind erlitt nur leichte Verletzungen. Etwa 40 Rettungskräfte waren bei der Bergung im Einsatz.

Fotos: Ralf Steube

Norken. Am Montag, den 20. Oktober, um 12.35 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Norken, Kreisstraße 26 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 24-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Kreisstraße 26 aus Richtung Norken kommend in Richtung Neunkhausen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der PKW hierbei nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die Fahrzeugführerin wurde dadurch in ihrem Auto eingeklemmt und musste von den im Einsatz befindlichen Feuerwehrleuten aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die schwer verletzte Fahrerin wurde nach notärztlicher Erstversorgung mittels Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen. Ihr ebenfalls im Fahrzeug befindlicher einjähriger Sohn erlitt leichte Verletzungen.



Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 10.000 Euro. Die Kreisstraße 26 war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Bergungsmaßnahmen etwa eine Stunde lang voll gesperrt. Von der Feuerwehr Norken und den Feuerwehren der umliegenden Ortschaften waren insgesamt circa 40 Kräfte im Einsatz.


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der L293 bei Unnau - Zwei Personen schwer verletzt

Unnau. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur befuhr eine 26-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis gegen 15.50 Uhr die ...

Weitere Artikel


Steuerklasse optimieren – vom Elterngeld profitieren

Region. Grundsätzlich können verheiratete Arbeitnehmer und eingetragene Lebenspartner ihre Steu-erklasse frei wählen. So ...

Wohnhauseinbruch in Alpenrod – Zeugen gesucht

Alpenrod. In der Zeit von Samstag, 18. Oktober, 14.30 Uhr bis Sonntag, 19. Oktober, 0.17 Uhr wurde von unbekannten Tätern ...

Hachenburg sucht Gemüse- und Käsestand

Hachenburg. Am Sonntag waren noch Tausende von feierfreudigen Menschen in Hachenburg. Viele von ihnen suchten die Baustelle, ...

Westerwald Touristik-Service zertifizierter Qualitätsbetrieb Stufe II

Region/Montabaur. Bei der Auszeichnung der QualitätsBetriebe der Initiative „ServiceQualität Deutschland“ am 16. Oktober ...

Fußgänger von LKW erfasst und tödlich verletzt

Westerburg. Ein blauer LKW-Kipper befuhr die Jahnstraße in Westerburg aus Richtung Hergenroth kommend. Am Fußgängerüberweg ...

Landeskonferenz der Westerwälder Jusos

Westerwaldkreis. Mit einer Delegation bestehend aus sechs jungen Genossen waren die Jusos Westerwald an der diesjährigen ...

Werbung