Werbung

Nachricht vom 14.10.2014    

Kreisparteitag des SPD-Kreisverbands Westerwald

Am Samstag, 18. Oktober um 10 Uhr findet der ordentliche Kreisparteitag des SPD-Kreisverbands Westerwald in Willmenrod statt. Turnusmäßige Neuwahlen und Konzepterstellung für die Regionalentwicklung sind die Themen.

Willmenrod. Neben den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen des Vorstands, beschäftigt sich der Parteitag inhaltlich mit der Regionalentwicklung des Westerwaldes und hat dazu den Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, Frank Puchtler und den Geschäftsführer der IHK-Geschäftsstelle Montabaur, Richard Hover eingeladen. Sie werden mit dem Kreisvorsitzenden Hendrik Hering und der Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Dr. Tanja Machalet über ein erfolgreiches Konzept für unsere Heimat diskutieren und sich vom erfolgreichen Vorgehen der Nachbarn im Rhein-Lahn-Kreis inspirieren lassen.

Auf dem Parteitag stehen Hendrik Hering, MdL als Vorsitzender, die drei Stellvertreter(innen) Michael Birk (Kroppach), Dr. Tanja Machalet (MdL, Meudt) und Michael Birr (Montabaur) sowie der Schriftführer Thomas Mockenhaupt (Mörlen) und die Schatzmeisterin Gudrun Hummerich (Selters) zur Wiederwahl zur Verfügung. Unter den Reihen der Beisitzerinnen und Beisitzern gibt es einige neue Kandidaturen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreisparteitag des SPD-Kreisverbands Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Alkoholisiert und ohne Führerschein endete die Fahrt in Unnau-Korb

Unnau-Korb. Am Dienstag, dem 30.November, wurde um 11.30 Uhr ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ...

Westerwälder Rezepte - Vegetarisches Festtagsmenü

Region. Da zurzeit wieder Kontakte eingeschränkt werden müssen, wird auch Weihnachten wieder im kleinen Familienkreis gefeiert ...

Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Weitere Artikel


Kreistage WW und AK entscheiden über Sparkassenfusion

Region. Ende des vergangenen Jahres hatten die Verwaltungsräte der beiden Kreissparkassen ihre jeweiligen Vorstände mit der ...

Tag der offenen Tür bei Mann Naturenergie

Langenbach. Beim Tag der offenen Tür bekamen die Besucher einen Einblick in das Unternehmen, das sich seit 1995 mit Naturenergien ...

Von drei frischgebackenen Schwestern bleibt nur eine im Haus

Dierdorf/Selters. Nach drei Jahren Ausbildung am Krankenhaus Dierdorf/Selters und in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule ...

Ja zur Elektrospeicherheizung – als Notlösung

Montabaur.Das ist vor allem bei Häusern ein Problem, die vom Bau her auf elektrische Beheizung ausgelegt sind, also weder ...

Polizeidirektion Montabaur sucht Einbrecher

Ransbach-Baumbach. Am Montag, dem 13. Oktober kam es in der Zeit von 6.30 Uhr bis 14.30 Uhr in der Königsberger Straße zu ...

Ehrung für vorbildliches Bürgerverhalten

Höhr-Grenzhausen. Sandy Volkmann hatte durch ihr engagiertes Handeln dazu beigetragen, dass die Polizei am Samstag, den 13. ...

Werbung