Werbung

Nachricht vom 14.09.2014    

Nicht zugelassener Anhänger total überladen

Der Polizei Montabaur fiel ein Anhänger auf, der augenscheinlich total überladen war. Bei der durchgeführten Kontrolle ergaben sich eine Reihe weiterer Mängel. Die Fahrt war damit beendet.

Symbolfoto: WW-Kurier.de

Helferskirchen. Am Freitag, den 12. September, um 15.45 Uhr, wurde in Helferskirchen ein Traktorgespann einer Kontrolle unterzogen. Hinter dem ordnungsgemäß zugelassenen Traktor wurde ein umgebauter Loren-Anhänger mitgeführt.

Dieser Anhänger war erheblich mit Bauschutt überladen und total verrostet. Die Reifen waren aufgrund der Last so stark beansprucht, dass die Felgen nahezu auf der Fahrbahn auflagen. Der Kippmechanismus war lediglich mittels dünner Metallsplinte gesichert.

Zusätzlich fehlte jegliche Beleuchtungseinrichtung und das Fahrzeug war nicht zugelassen. Aufgrund der Gesamtumstände wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Windkraft auf der Montabaurer Höhe: BUND Westerwald hält Untersuchung für sinnvoll

Montabaur. Zunächst sei festzustellen, dass das Gebiet in der Kernzone des Naturparks Nassau liegt und dort Windräder grundsätzlich ...

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Anhausen. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität im Kirchspiel Anhausen" gemeinsam mit der Ortsgemeinde ...

Westerburg: Körperverletzung – Einer der Beteiligten flüchtete

Westerburg. Eine der beiden entfernte sich im Anschluss an die Auseinandersetzung in Richtung des Marktplatzes in Westerburg. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Weitere Artikel


350 Module aus Solarpark gestohlen

Boden. Vermutlich haben die Diebe die Teile abgerissen oder unter Gewaltanwendung demontiert. Teilweise wurden Module, die ...

Lokalderby Marienhausen gegen Herschbach endet Remis

Marienhausen. Von Beginn an entwickelte sich ein typisches, kampfbetontes Lokalderby. Bereits nach drei Minuten hatte die ...

SG Marienhausen II verliert in Dreikirchen

Dreikirchen. In der ersten Halbzeit fiel in der 23. Minute bereits der spielentscheidende Treffer zum 1:0 Sieg der Hausherren. ...

Herbstfest: NABU-Gruppe Montabaur feierte 115-jähriges Jubiläum

Holler. Anlässlich des 115-jährigen Bestehens lud die NABU-Gruppe Montabaur am Sonntag, den 14. September, ab 14 Uhr alle ...

Verkehrsunfälle mit Flucht und Verletzten

Westerburg. Am Freitag, den 12. September gegen 13.50 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Winnen und Westerburg zu einem ...

PKW brannte auf der A 48 aus

Bendorf. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wurde der Brand des PKW durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der Mercedes ...

Werbung