Werbung

Nachricht vom 01.09.2014    

Insolvenzverwalter Mößle verkauft Biogasanlage

Insolvenzverwalter Frank Mößle von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Geschäftsbetrieb der insolventen Biogas Westerwald GmbH & Co. KG aus Ettinghausen an die ABO Kraft & Wärme Ettinghausen GmbH & Co. KG verkauft.

Ettinghausen. Nach zahlreichen Verhandlungen mit Investoren aus der Energiebranche gelang es Mößle nun, den Betrieb im Rahmen einer übertragenen Sanierung zu veräußern. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Diplom-Kaufmann und Wirtschaftsprüfer Mößle sagt: „In den vergangenen Monaten haben wir die Voraussetzungen für den erfolgreichen Verkauf geschaffen. Damit erreichen wir auch eine sehr gute Lösung für die Gläubiger.“

2008 wurde die Biogasanlage in Ettinghausen in Rheinland-Pfalz errichtet. Die Verbrennungsmotoranlage für den Einsatz von Biogas aus der Abfallverwertung hat eine Feuerungswärmeleistung von 1,777 MW. Die Durchsatzleistung der Biogasanlage beträgt 44 Tonnen pro Tag.

Biogas Westerwald hatte im Juli 2012 Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Montabaur bestellte den Sanierungsexperten Mößle zum Insolvenzverwalter. Während der Insolvenzverwaltung konnte Mößle stets alle erforderlichen Genehmigungen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) aufrechterhalten und somit die Betriebssicherheit der Anlage durchgehend sicherstellen – ein entscheidender Faktor für den erfolgreichen Verkaufsabschluss. In den vergangenen zwei Jahren war Mößle dabei im engen Austausch mit der örtlich zuständigen Genehmigungsbehörde.



Der Insolvenzverwalter stellte auch gemeinsam mit der Erwerberin das Messkonzept der Biogasanlage auf eine sogenannte „Überschusseinspeisung“ um. Dabei wurde noch vor dem 1. August 2014, als die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft trat, die Umstellung beim Netzbetreiber beantragt, so dass der neue Betreiber noch von der alten Einspeiseregelung profitieren kann.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

40 Jahre Westerwald-Verein Buchfinkenland: Jubiläum und Sterntreffen am 23. Juni

Gackenbach. In den vergangenen vier Jahrzehnten hat sich der Westerwald-Verein Buchfinkenland einen Namen im Hinblick auf ...

Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee: Sommer voller Musik beginnt

Westerburg. Am Mittwoch, 5. Juni, werden wieder die Staubdecken von den Klappstühlen entfernt und das gesellige Beisammensein ...

Insektensommer 2024: Insekten zählen und mitmachen

Region. Und so funktioniert es: Es reicht, sich für eine Stunde an einem sonnigen, eher windstillen Tag einen schönen Platz ...

Demokratiesommer in Bad Marienberg: Podiumsgespräch zu Religiösen Werten und Demokratie

Bad Marienberg. Die Veranstalter laden am Freitag, den 7. Juni, um 18 Uhr in den Großen Saal des Europahauses, Europastraße ...

Konzertreihe des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald startet

Höhr-Grenzhausen. Vormerken dürfen sich Musikliebhabende auch schon die weiteren Termine: Am 30. Juni wird der instrumentale ...

Weitere Artikel


Jusos-Kreisverband Westerwald besuchte Bundeshauptstadt

Westerwaldkreis. Im Rahmen des Besuchsprogramms konnten die Teilnehmer/innen hinter die Kulissen des politischen Berlin blicken ...

Gedenkkonzert für Georg Wolf in Horhausen

Horhausen. „Dankbar schauen wir zurück auf die Zeit, die wir mit ihm verbringen durften und stellen uns doch immer wieder ...

Volltreffer beim Gewinnsparen

Dierdorf. Manchmal passt einfach alles zusammen: Als Kundenbetreuer Martin Marzi von der Westerwald Bank in Dierdorf bei ...

„Musik in alten Dorfkirchen“ 2014 endet in Selters

Selters. Zu einem besonderen Konzertereignis lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. in Zusammenarbeit mit der evangelischen ...

Neue Betrugsmasche am Telefon

Region. Eine neue betrügerische Masche am Telefon ist nach ähnlichen Fällen in Bayern nun in Rheinland-Pfalz aufgetaucht. ...

Rüdiger Safranski stellt "Goethe - Kunstwerk des Lebens" vor

Rüdiger Safranski : Goethe – Kunstwerk des Lebens
Wissen. Zu dem fernsehbekannten Philosophen Rüdiger Safranski stellen ...

Werbung