Werbung

Nachricht vom 31.08.2014    

Kinder erkundeten die Feuerwehr in Selters

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Selters fand am Samstag, den 30. August, in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Selters erstmals ein Ferienerlebnistag für Kinder aus Selters und Umgebung statt.

Mit Wasser spritzen, dass macht Spaß. Fotos: Feuerwehr Selters

Selters. Fast 40 Kinder folgten dem gemeinsamen Aufruf von Feuerwehr und Verbandsgemeinde-Jugendpflege und verbrachten einen Tag bei der Feuerwehr. Am Vormittag wurden die Kinder im Schulungsraum durch Jugendwart Matthias Müller und VG-Jugendpfleger Olaf Neumann begrüßt und erhielten beim gemeinsamen Anschauen der eigens für das Festjahr produzierten Dokumentation einen ersten Einblick in die Arbeit und Geschichte der Wehr.

Im Anschluss wurde in vielen Stationen interessantes Wissen rund um die Feuerwehr vermittelt. So konnten die Kids unter anderem erlernen, wie man richtig einen Notruf absetzt oder aber welche Möglichkeiten auch sie schon haben, Erste-Hilfe im Notfall zu leisten. Bei der aufgebauten Wasserabgabe spritzen die Mädchen und Jungen ausgiebig mit dem Feuerwehrschlauch und staunten, mit welcher Kraft das Strahlrohr gehalten werden muss. An anderen Stationen wurde beispielsweise die persönliche Schutzausrüstung der Einsatzkräfte vorgeführt oder aber gezeigt, wie sich Feuerwehrfrauen und -männer an der großen Drehleiter abseilen können. Am eigens aus Koblenz geholten Experimentiermobil des Landesfeuerwehrverbandes erforschten die Kinder unterschiedliche naturwissenschaftliche Phänomene.



Nachdem es zum Abschluss des Tages für alle Teilnehmer eine Erinnerungsurkunde aus den Händen von VG-Jugendpfleger Olaf Neumann und Jugendwart Matthias Müller gab, ging am frühen Abend ein ereignisreicher Tag für Jung und Alt zu Ende.


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnet

Montabaur/Saarbrücken. Einen wunderbaren zweiten Platz belegte dabei das Klavier-Duo Amy Schäfer und Melissa Bischoff. Das ...

100 Jahre im Einsatz: Freiwillige Feuerwehr Willingen feiert Jubiläum

Willingen. Wenn die Feuerwehrsirene in Willingen jeden ersten Samstag im Monat mittags ertönt, dann ist das für jeden im ...

Verkehrsunfall auf der L 318: Motorradfahrerin schwer verletzt

Girod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich das Unglück gegen 13.21 Uhr. Der Verursacher des Unfalls, ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg"

Region. Auch abseits seiner Fernwanderwege hat der Westerwald einiges zu bieten. Auf den Wäller Touren taucht der Wanderer ...

Von Worten zu Wunden: Streit in Seck eskaliert

Seck. Gegen 20.20 Uhr wurde die Polizei Westerburg über den Konflikt in der Ortschaft Seck informiert. Vor Ort stellten die ...

Kinderschutzbund Westerwald informiert: "Wo steht mein Kind in der digitalen Welt?"

Höhr-Grenzhausen. Der Umgang mit Medien ist für Kinder heutzutage selbstverständlich. Sie gucken bei den Eltern auf das Handydisplay, ...

Weitere Artikel


Rüdiger Safranski stellt "Goethe - Kunstwerk des Lebens" vor

Rüdiger Safranski : Goethe – Kunstwerk des Lebens
Wissen. Zu dem fernsehbekannten Philosophen Rüdiger Safranski stellen ...

Neue Betrugsmasche am Telefon

Region. Eine neue betrügerische Masche am Telefon ist nach ähnlichen Fällen in Bayern nun in Rheinland-Pfalz aufgetaucht. ...

„Musik in alten Dorfkirchen“ 2014 endet in Selters

Selters. Zu einem besonderen Konzertereignis lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. in Zusammenarbeit mit der evangelischen ...

Fahrzeuge, Waschmaschine und Unimog-Getriebe geklaut

Diebstahl von Leichtkraftrad
Gemünden. In der Zeit von Freitag, 29. August, 21 Uhr, bis Samstag, 30. August, 8.30 Uhr, wurde ...

Verkehrsunfälle mit Verletzten durch Unachtsamkeit

Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Heiligenroth. Alle drei in einem Auto befindlichen Insassen wurden verletzt bei ...

Blum präsentierte neue Herbst/Winter-Kollektion

Großmaischeid. Das Modehaus Blum, das Geschäftsstellen in Deesen, Limburg und Neuwied betreibt, wählte am Samstag, den 30. ...

Werbung