Werbung

Nachricht vom 30.08.2014    

Aufbau der Gewerbeschau Dierdorf hat begonnen

Am Freitag, den 29. August begann der Aufbau der Gewerbeschau in Dierdorf. Ab Samstag waren die Ausmaße der Zelte bereits gut erkennbar. Stadtbürgermeister Thomas Vis war vor Ort und schaute was von Seiten der Stadt noch zu machen ist.

Ullrich Kautz (links) der Firma Zelte-Müller informiert Thomas Vis über den Aufbau. Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Die Zelte für die Gewerbeschau wachsen mit einer riesigen Geschwindigkeit. Insgesamt 14 Arbeiter waren am Samstag, den 30. August mit dem Aufbau beschäftigt. Mehrere große LKW standen auf dem Parkplatz der Stadt am Hallenbad und wurden mittels Stapler entladen. Auf dem Sportplatz wurde eifrig gewerkelt.

Der Parkplatz wird ab 4. September komplett gesperrt sein. Die entsprechende Beschilderung wird kurzfristig angebracht. Wer sich nicht daran hält, wird zwangsläufig abgeschleppt, ist vom Ordnungsamt zu hören. „Die Mitarbeiter der Stadt werden die Grünflächen in der kommenden Woche noch alle mähen und für ein ordentliches Bild in der gesamten Stadt sorgen“, erklärte Bürgermeister Vis. Er war vor Ort, um sich von Ullrich Kautz, dem Chef der Zelte-Firma, informieren zu lassen.



Für den Gewerbeverein ist seit Freitag überwiegend Vorstandsmitglied Thomas Lück vor Ort und begleitet und koordiniert die Arbeiten. Am kommenden Freitag werden die Aussteller dann die Aufbauten in und um die Zelte vornehmen und das Areal in eine Messe verwandeln. Der Gewerbeschau startet am 6. September um 14 Uhr mit der feierlichen Eröffnung. Am Sonntag ist um 11 Uhr Einlass. Wolfgang Tischler


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Aufbau der Gewerbeschau Dierdorf hat begonnen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Alle, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Sortimente zusätzlich ihrem stationären Geschäft über ...

Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Dürrholz. Kommen Sie ab sofort bis zum 29. Oktober tagtäglich zum Logistikzentrum von Gundlach in Daufenbach-Dürrholz. Nehmen ...

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Gebhardshain. Viele Kunden hat es während der extralangen „Heimat shoppen“-Tage nach Gebhardshain gezogen, so dass durch ...

Gemeinsames Regionalmarketing als Herzenssache

Linkenbach. „Als Westerwald haben wir sehr viel zu bieten. Wenn wir an einem Strang ziehen und gemeinsam Werbung für die ...

Westerwald-Brauerei zu 100 Prozent klimaneutral

Hachenburg. Bei der Brauern aus dem schönen Städtchen Hachenburg im Westerwald ist der aktive Umweltschutz in den letzten ...

Wäller Markt - Visionäre leben im Westerwald

Region. In drei Präsenzveranstaltungen in den drei Kreisen kann sich jeder informieren. Was die Gründer des Vereins seit ...

Weitere Artikel


Jazzband “Schräglage“ begeisterte im Schloss Schönstein

Wissen-Schönstein. Stimmungsvolle Stunden verbrachten die Gäste im Schönsteiner Schloss am Sonntagvormittag. Die Band „Schräglage“ ...

Blum präsentierte neue Herbst/Winter-Kollektion

Großmaischeid. Das Modehaus Blum, das Geschäftsstellen in Deesen, Limburg und Neuwied betreibt, wählte am Samstag, den 30. ...

Verkehrsunfälle mit Verletzten durch Unachtsamkeit

Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Heiligenroth. Alle drei in einem Auto befindlichen Insassen wurden verletzt bei ...

"Mondschein-Tour" führte Unternehmer nach Hachenburg

Hachenburg. Rainer Jung, regionaler BVMW-Geschäftsführer, hatte diesmal überlegt mit den Mitgliedern die „einzige wirklich ...

Kultur-Zeit überreicht Spende für „Aktion Kinderglück“

Hachenburg. Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig und Jan Leins, Pressereferent der Hachenburger Kultur-Zeit, übergaben ...

Kurse für Menschen mit Rechtschreib- und Leseschwierigkeiten

Quirnbach. Eine SMS oder Whatsapp-Nachricht verschicken, einen Einkaufzettel schreiben oder gar die Sicherheitshinweise am ...

Werbung