Werbung

Nachricht vom 03.08.2014    

Drei Motorroller geklaut

Diebe hatten sich in Bellingen und Langenhahn auf Motorroller spezialisiert. Insgesamt drei Roller wurden in einer Nacht entwendet. Ein Roller wurde zudem völlig ausgebrannt im Wald gefunden.

Symbolfoto: WW-Kurier.de

Bellingen/Langenhahn. In der Nacht vom 31. Juli auf den 1. August wurde ein Motorroller der Marke „REX“ entwendet. Der Motorroller stand zuletzt in einem Carport auf dem Grundstück des Eigentümers und war mit dem Lenkradschloss gesichert.

In der gleichen Nacht wurden in der Nachbargemeinde Langenhahn zwei weitere Motorroller geklaut. Beide Fahrzeuge wurden von den Grundstücken der Eigentümer geholt. Es handelt sich um einen Motorroller der Marke Honda und einen der Marke Generic. Beide Fahrzeuge waren ebenfalls mit dem Lenkradschloss gesichert.

Am Freitag, den 1. August, gegen 8.30 Uhr wurde durch Fußgänger ein ausgebrannter Motorroller ein einem Waldstück entdeckt. Das Fahrzeug wurde durch die Brandeinwirkung total zerstört. Ob es sich bei dem Fahrzeug um einen der in Langenhahn und Bellingen entwendeten Motorroller handelt, steht nach derzeitigem Ermittlungstand noch nicht fest.


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Große erfolgreiche Spendenaktion für die Ukraine - Flohmarkt mit Rahmenprogramm

Wahlrod. Schnell war man sich einig, es sollte eine Spendenveranstaltung werden, bei der der Erlös den vielen ukrainischen ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Musikmoment" beim Treffpunkt Kannenofen

Höhr-Grenzhausen. Mit einer mitreißenden Liedauswahl, einer gesunden Portion Witz und Charme bringen “Musikmoment” ihre Zuhörer ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": Höhr-Grenzhausen frühstückt!

Höhr-Grenzhausen. Im Jahr 2019 haben fast 2.500 Bürger an der Aktion teilgenommen. Das Zentrum ist sehr gespannt, ob diese ...

Ölmühle Gilles: Von Bio-Saaten aus der Region zum Ölgenuss

Kreis Neuwied/Westerwald. Deshalb freuen sich Landrat Achim Hallerbach und Jörg Hohenadl von der Wirtschaftsförderung, dass ...

Kreisverwaltung bittet um Mithilfe: Illegale Müllentsorgung in Leuterod

Leuterod. Die Ordnungswidrigkeit erfolgte laut Pressemeldung in der Einmündung eines Feldweges in Leuterod, welcher von Siershahn ...

Wirges: Exhibitionist durch Polizei gestellt am Dienstag (24. Mai)

Wirges. Der 26-Jährige manipulierte an seinem Geschlechtsteil, jedoch sprach er die Frau nicht an, wie die Polizei in einer ...

Weitere Artikel


Wanderung entlang des idyllischen Brexbaches

Grenzau. Für die relativ weite Anfahrt nach Grenzau hatten die Bad Marienberger Fahrgemeinschaften gebildet. Die Wanderführer ...

Schubkarrenrennen und Festumzug unterhielt viele Besucher

Gebhardshain. Mit dem Festgottesdienst am Sonntag in der Katholischen Pfarrkirche unter Mitwirkung des Musikvereins Brunken ...

Traditioneller Molsberger Markt

Molsberg. In diesem Jahr ist der Markttag am Sonntag, 28. September. Wie immer wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches ...

Zwei schwere Unfälle durch Alkohol

Enspel. Am Samstag, den 2. August gegen 2.24 Uhr, befuhr eine 34-Jährige aus der Verbandsgemeinde Montabaur mit ihrem PKW ...

Drogen, Holzklotz und 16 Personen im PKW

Montabaur. Am 1. August wurde gegen 14.50 Uhr ein Holzklotz auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln in der Gemarkung Girod gemeldet. ...

Lange Nacht der Alkohol- und Drogenkontrolle

Region. Alkohol- und Drogenmissbrauch von Autofahrern führt immer wieder zu schweren Unfällen. 2013 krachte es im Bereich ...

Werbung