Werbung

Nachricht vom 22.06.2014    

Industriehalle in Ransbach brannte

In der Nacht von Samstag, den 21. Juni auf Sonntag wurde gegen 1 Uhr morgens die Feuerwehr Ransbach-Baumbach zu einem Brand einer Industriehalle gerufen. Die Feuerwehr aus Höhr-Grenzhausen wurde zur Verstärkung nachalarmiert.

Aus der alten Wellblechhalle dringt der Rauch. Fotos: Ralf Steube

Ransbach-Baumbach. Die Sonntagsruhe für die Wehren aus Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen war sehr schnell vorbei. Morgens gegen 1 Uhr gingen die Melder. In der ehemaligen Halle von Jasba brannte es. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr öffnete das Dach, um von oben löschen zu können.

Erst in den frühen Morgenstunden, als es schon längst hell war, konnten die Wehren nach getaner Arbeit abrücken. Die Brandermittlungen dauern noch an. Auch über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir berichten. Wolfgang Tischler


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schlossweg in Montabaur wird wegen Baumpflegearbeiten gesperrt

Montabaur. Aus Sicherheitsgründen darf während der Arbeiten dort niemand entlanggehen oder -fahren. Die Zufahrt zum Parkplatz ...

Krankheitskosten im öffentlichen Dienst: Bearbeitungszeiten der Beihilfestellen viel zu lang

Region. Besonders, wenn höhere Rechnungen angefallen sind und in der Regel innerhalb von 14 Tagen durch den Beamten beglichen ...

"Wir Westerwälder": Unternehmensdatenbank als Pilotprojekt für das große Kompetenznetzwerk der Region

Region. In einem Pilotprojekt bekommen jetzt die beteiligten Firmen aus der Verbandsgemeinde Asbach zusätzlich die Möglichkeit, ...

DGB Westerwald informiert: Erstattungsanspruch bei Heizkosten-Nachforderungen nutzen

Westerwaldkreis. "Niemand, der jetzt durch die Nachzahlungen wegen hoher Energiepreise in Bedrängnis gerät, sollte zögern, ...

Landrat Schwickert mit der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille ausgezeichnet

Westerwaldkreis. Der Landrat erhielt die Auszeichnung auf Initiative des Kreisfeuerwehrverbandes im Rahmen der jüngst stattgefundenen ...

Englischer Organist spielt auf englischer Orgel in Gackenbach

Gackenbach. Der im Jahre 1979 geborene Musiker ist seit 2017 "Master of the Choristers and Organist" an der Kathedrale von ...

Weitere Artikel


Karoline Koch gewann Gehaltsverdopplung

Hachenburg/Nistertal. Karoline Koch (Foto, Mitte) aus Nistertal hat ihr erstes Ausbildungsgehalt verdoppelt. Im Rahmen der ...

Tal toTal - Das Programm steht

Region. Der Klassiker unter den Erlebnistagen, verbannt zwischen 10 und 18 Uhr die Autos zwischen Rüdesheim / Bingen und ...

Zwei Motorroller in Bad Marienberg geklaut

Bad Marienberg. In der Nistertalstraße wurde aus einem Carport ein dort abgestellter schwarzer Motorroller Piaggio TEC mit ...

Jede Menge Verkehrsunfälle und Verletzte

Unterer Westerwald. Bei Wittgert war ein PKW vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen ...

Polizei unterbindet Verkehrsgefährdungen

Neunkhausen. Auf der Fahrt von Neunkhausen in Richtung Weitefeld kam am Samstag, den 21. Juni, gegen 13.50 Uhr einem PKW-Fahrer ...

Großes Staraufgebot beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Nikolaus Roth stellten am Freitag gemeinsam mit Günther Dudek vom SWR ...

Werbung