Werbung

Nachricht vom 22.06.2014    

Industriehalle in Ransbach brannte

In der Nacht von Samstag, den 21. Juni auf Sonntag wurde gegen 1 Uhr morgens die Feuerwehr Ransbach-Baumbach zu einem Brand einer Industriehalle gerufen. Die Feuerwehr aus Höhr-Grenzhausen wurde zur Verstärkung nachalarmiert.

Aus der alten Wellblechhalle dringt der Rauch. Fotos: Ralf Steube

Ransbach-Baumbach. Die Sonntagsruhe für die Wehren aus Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen war sehr schnell vorbei. Morgens gegen 1 Uhr gingen die Melder. In der ehemaligen Halle von Jasba brannte es. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr öffnete das Dach, um von oben löschen zu können.

Erst in den frühen Morgenstunden, als es schon längst hell war, konnten die Wehren nach getaner Arbeit abrücken. Die Brandermittlungen dauern noch an. Auch über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir berichten. Wolfgang Tischler


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandern im Wäller Land: Der himmlische Wotansweg (W3)

Westerburg. Viel Grün, kleine idyllische und weitläufige Ausblicke belohnen den Wanderer. Das hat eine kleine Gruppe am ...

Illegale Müllablage im Leuteroder Gemeindewald

Leuterod. Es handelt sich hier um zwei Haufwerke bestehend aus Sperrmüll, alten Möbeln, Kunststoffen, Hausmüll und sonstigem ...

Sanitätsregiment „Westerwald“ beim Rheinland-Pfalz Tag 2022

Rennerod. Die Besucher des Informationsstandes des Regimentes konnten sich über die Vielfältigkeit der Tätigkeiten im Sanitätswesen ...

NABU Montabaur sucht Unterstützung für den Naturschutz

Montabaur. „Als NABU-Gruppe bieten wir Exkursionen an, erstellen Stellungnahmen zu Bauprojekten, pflegen Streuobstwiesen, ...

Konzept für ein neues Format: Varieté im Buchfinkenland

Montabaur. Das Basalto-Zirkuszelt am Familienferiendorf in Hübingen eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort. Dieses ...

Montabaur: Polizeikontrolle an Rastanlage - Schwerpunkt Alkohol

Montabaur. Auf den Rastanlagen Montabaur und Heiligenroth wurden insgesamt acht Lkw-Fahrer kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Karoline Koch gewann Gehaltsverdopplung

Hachenburg/Nistertal. Karoline Koch (Foto, Mitte) aus Nistertal hat ihr erstes Ausbildungsgehalt verdoppelt. Im Rahmen der ...

Tal toTal - Das Programm steht

Region. Der Klassiker unter den Erlebnistagen, verbannt zwischen 10 und 18 Uhr die Autos zwischen Rüdesheim / Bingen und ...

Zwei Motorroller in Bad Marienberg geklaut

Bad Marienberg. In der Nistertalstraße wurde aus einem Carport ein dort abgestellter schwarzer Motorroller Piaggio TEC mit ...

Jede Menge Verkehrsunfälle und Verletzte

Unterer Westerwald. Bei Wittgert war ein PKW vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen ...

Polizei unterbindet Verkehrsgefährdungen

Neunkhausen. Auf der Fahrt von Neunkhausen in Richtung Weitefeld kam am Samstag, den 21. Juni, gegen 13.50 Uhr einem PKW-Fahrer ...

Großes Staraufgebot beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Nikolaus Roth stellten am Freitag gemeinsam mit Günther Dudek vom SWR ...

Werbung