Werbung

Nachricht vom 26.04.2014    

Städtische Kinderspielplätze werden verbessert

Die vom CDU-Ortsvorsitzenden und Stadtbürgermeisterkandidaten Tobias Petry Anfang des Jahres gestartete Bürgerumfrage „Ihre Meinung ist uns wichtig“ zeigt erste Ergebnisse. Nach Initiative der CDU-Stadtratsfraktion sind Verbesserungen an den städtischen Spielplätzen in Arbeit.

Foto: Privat

Hachenburg. Eltern hatten sich an Tobias Petry gewandt und den mangelhaften Zustand der städtischen Spielplätze kritisiert. Daraufhin hatten CDU-Ortsvorsitzender Tobias Petry und CDU-Fraktionsvorsitzender Karl-Heinz Boll im Haupt- und Finanzausschuss um einen Sachstandsbericht der Verwaltung gebeten. Die Thematik wurde dann in der letzten Stadtratssitzung nochmals aufgegriffen.

Die Verwaltung verwies in ihrer Antwort auf Personalengpässe im städtischen Bauhof. Der Stadtrat hatte sich im Sinne einer zügigen Erledigung für eine Ausschreibung der anstehenden Arbeiten ausgesprochen.

CDU-Fraktionsvorsitzender Karl-Heinz Boll hat sich nun bei dem städtischen Beigeordneten Karl-Wilhelm Röttig nach dem aktuellen Sachstand der Angelegenheit erkundigt. Es wurde ein erstes Angebot eingeholt, dass jedoch noch um Vergleichsangebote zu ergänzen ist. Dann können die notwendigen Maßnahmen am Altstädter Festplatz, im Bereich Bleichstraße/Theodor-Fliedner-Straße sowie Schillerstraße angegangen werden. Neu aufgestellt wurde bereits der Rutschturm im Bereich Lohmühle/Gerberweg. In Verbindung mit den Außenarbeiten am Kinderhaus sollen auch die dortigen zurzeit eingelagerten Spielgeräte wieder aufgebaut werden.



Unabhängig von diesen Einzelmaßnahmen soll in den Sommermonaten die Überprüfung der Spielplätze nach den Unfallverhütungsvorschriften erfolgen. Aufgrund des Umfangs der in der Stadt anstehenden Maßnahmen müssen aller Voraussicht im Nachtragshaushalt der Stadt zusätzliche Finanzmittel bereitgestellt werden.

„Als Familienvater mit kleinen Kindern weiß ich um die Bedeutung attraktiver aber auch sauberer und sicherer Kinderspielplätze. Durch die frühzeitige Initiative, die einmütige Entscheidung der städtischen Gremien und den Einsatz der Verwaltung werden unsere Spielplätze zur Hauptsaison wieder voll bespielbar sein“, freut sich Tobias Petry.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Städtische Kinderspielplätze werden verbessert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 03.08.2021

ZDF-Fernsehgottesdienst kommt aus Montabaur

ZDF-Fernsehgottesdienst kommt aus Montabaur

Die Lutherkirche bekommt ein besonderes Abschiedsgeschenk: Das Zweite sendet am 22. August live aus der Evangelischen Lutherkirche. Der Fernsehgottesdienst ist der Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen, mit denen sich die Evangelische Kirchengemeinde Montabaur von der Lutherkirche verabschiedet.


Aggressiver Mann wird von Polizeikräften überwältigt

Ein 31er Mann verhielt sich derart aggressiv, dass die Polizei ihn mit verstärkten Kräften in seiner Wohnung überwältigen musste. Verletzt wurde zum Glück niemand.


Region, Artikel vom 03.08.2021

Schwerer Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn

Schwerer Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn

Am Montag, 2. August (2021), gegen 20.40 Uhr, kam es auf der Bundesautobahn 48 in Fahrtrichtung Koblenz zu einem schweren Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden.


Wegefreigabe: Mitten ins Herz des Naturerbes Stegskopf

Es war ein längerer Weg, bis die Wege ins Herz des Naturerbes Stegskopf geöffnet wurden: Symbolisch schraubte Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, ein Betretenverbotsschild ab. Neun Kilometer wurden freigegeben – nachdem die Wege auf Kampfmittel untersucht wurden.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur. Die Baustelle für den neuen Kreisel in Montabaur oben am Fürstenweg geht auf die Zielgerade. Vorher wird noch ...

Mario Habrecht neuer Geschäftsführer bei der GFB

Hachenburg. Mario Habrecht ist neuer Geschäftsführer der GFB gGmbH und löst damit Helena Schuck ab, die aus privaten Gründen ...

Bagger fuhr in die Stromleitung

Höhn. Im Netzbereich der Umspannanlage Höhn ist es am Mittwoch morgen, 4. August, um 7.09 Uhr zu einem Kurzschluss gekommen. ...

Reha-Schwimm-Unterricht im Löwenbad Hachenburg

Hachenburg. Nach fast einem Jahr Wartezeit durch Corona bedingt, bieten die Sport- und Wanderfreunde Hachenburg e.V. ihre ...

Night Fever - The Very Best Of The Bee Gees

Ransbach-Baumbach: Am 5. August um 20 Uhr in Ransbach-Baumbach, auf dem Parkplatz der Stadthalle Ransbach-Baumbach, werden ...

Aggressiver Mann wird von Polizeikräften überwältigt

Höhr-Grenzhausen. Am frühen Dienstag Abend, dem 3. August, verhielt sich ein 31-jähriger Mann in seiner eigenen Wohnung aggressiv ...

Weitere Artikel


Lebendige Stadt – zukunftsfähiger Westerwald

Hachenburg. Auf Einladung des Ersten Beigeordneten und Stadtbürgermeisterkandidaten Karl Wilhelm Röttig (SPD) trafen sich ...

Europapolitiker Werner Langen kommt zum Europatag des „marienthaler forums“

Wissen. Das „marienthaler forum“ begrüßt einen weiteren prominenten Europäer zu seinem Europatag am 10. Mai im Wissener Kulturwerk: ...

Erster Naturschutztag auf dem Stegskopf

Emmerzhausen. Das Programm startet mit einer Exkursion (bitte ohne Hunde) von 11 Uhr bis circa 16 Uhr, unterwegs gibt es ...

Gerhard Starke liest aus neuem Buch

Selters. In der Reihe „Westerwälder Autoren hautnah“ berichtet der Kriminalhauptkommissar a. D. unter anderem über den ...

Der Verlorene

Ich schreibe heute über meinen Vater. Weil es getan werden muss.

Ich schreibe über meinen Vater, weil ein anderer es ...

Maifest in Brunken

BBrunken. Sein traditionelles Maifest veranstaltet der Musikverein Brunken wieder im und ums Musikhaus. Mit Maibaumstellen ...

Werbung