Werbung

Nachricht vom 15.04.2014    

Mündersbach plant Familienpark

Am alten Freibad in Mündersbach, heute ein Teich, soll ein Familienpark entstehen. Ortsbürgermeister Helmut Kempf hatte zur Ortsbesichtigung und um dem Antrag auf Fördermittel Nachdruck zu verleihen, MdL Hendrik Hering eingeladen und stellte die Pläne vor.

Vor Ort in Mündersbach wurden die Pläne erläutert. Foto: pr

Mündersbach. Die Ortsgemeinde Mündersbach plant das Gelände um das alte Freibad landschaftlich aufzuwerten. Hierfür hat die Gemeindeverwaltung, unterstützt von Bürgermeister Peter Klöckner gemeinsam mit dem Planungsbüro Redlin ein Konzept erarbeitet, die Umgestaltung dieses Freizeitgeländes zu einem Familienpark am Teich vorzunehmen.

Bürgermeister Helmut Kempf hat sich hierfür den heimischen Landtagsabgeordneten nach Mündersbach eingeladen, um ihm gemeinsam mit Bürgermeister Peter Klöckner die Pläne vorzustellen und ihn um seine Unterstützung gebeten.

Neben umfangreichen Pflanzarbeiten und Wegegestaltungen soll auf diesem Gelände noch ein Spielplatz entstehen. Die Gemeinde plant laut Bürgermeister Kempf mit zuwendungsfähigen Kosten von rund 104.000 Euro und beantragt, so hat es Bürgermeister Klöckner errechnet, für diese Maßnahme einen Zuschuss aus dem Dorferneuerungskonzept in Höhe von gut 41.000 Euro.



„Die Idee aus dem Gelände am Teich einen Familienpark für die großen und die kleinen Mündersbacher zu machen ist sehr überzeugend“, so MdL Hering beeindruckt von diesen Plänen. „Ich werde mich beim Innenminister selbstverständlich persönlich dafür einsetzen, dass diese tolle Idee auch durch die Landesregierung gefördert wird“, so der Abgeordnete weiter. Er zeigte sich zuversichtlich, dass Mündersbach schon bald eine gute Nachricht aus Mainz erreichen wird.

Bürgermeister Klöckner und Ortsbürgermeister Kempf zeigten sich erfreut über diese Aussagen des heimischen Landtagsabgeordneten und luden Hering schon heute zur feierlichen Eröffnung des Geländes ein.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaur. Der Ortsverband Montabaur Bündnis 90/Die Grünen lädt am Sonntag, 2. Juni, zum Auftakt der Stadradeln-Aktion zu ...

Engagement für das Wohl kranker Kinder und Jugendlicher: Westerwald Bank stiftet 5.000 Euro

Hachenburg. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung des neuen Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald ...

Filmreif-Kino! Ein besonderes Filmprogramm für Menschen in den besten Jahren in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 10. Juni, wird im Rahmen des besonderen Vormittagsprogramms der Film "Arthur der Große" gezeigt. Dieser ...

"Der Clan des Bären": Ein spannendes Steinzeit-Abenteuer für Kinder im Westerwald

Waldbrunn-Hausen. Unter dem Motto "Der Clan des Bären" lädt die Naturschutzinitiative e.V. (NI), in Zusammenarbeit mit dem ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

Weitere Artikel


Ostern in Marienstatt

Marienstatt. Am Gründonnerstag, 17. April, wird um 19 Uhr die Messe vom Letzten Abendmahl gefeiert, anschließend ist Nachtwache ...

Waldritterprogramm mit vollem Erfolg

Rotenhain. Optimale Voraussetzungen bildete die "Alte Burg zu Rotzenhahn" um den Abschluss des Ritterprojektes des Kinderhauses ...

FLY & HELP investiert 264.200 Euro in Bau neuer Schulen

Kroppach. Die kenianische Regierung verabschiedete im Jahr 2003 auf Basis der Millennium-Entwicklungsziele eine Richtlinie, ...

Westerwälder Literaturtage mit Autor Wladimir Kaminer eröffnet

Altenkirchen. Die 13. Westerwälder Literaturtage wurde mit einer Eröffnungsveranstaltung in Altenkirchen eröffnet. Lesung, ...

Noch freie Plätze für Freiwilligendienste

Hachenburg. Die gemeinnützige Gesellschaft für Behinderten Arbeit (GFB) Hachenburg sucht ab sofort engagierte Helfer im Bundesfreiwilligendienst ...

Markus Hefner vermisst - Polizei bittet um Hilfe

Region. Der 32-jährige Markus Hefner aus Trier ist seit einer Woche verschwunden. Freunde des in Trier studierenden Markus ...

Werbung