Werbung

Nachricht vom 07.04.2014    

SG Freirachdorf/Wienau schlägt Eichelhardt

Ein 3:0 Auswärtssieg der Frauenmannschaft der SG Freirachdorf/Wienau gegen Eichelhardt begeisterte Mannschaft und Zuschauer. Im zweiten Spiel nach der Winterpause musste die Frauenmannschaft der SG Freirachdorf/Wienau auf dem ungeliebten Hartplatz in Eichelhardt antreten.

Eichelhardt. Das Team begann jedoch sehr konzentriert und überraschte den Gegner mit hohem Tempo und Einsatzwillen. Nach circa 15 Minuten war es dann Jessica Ratz, die mit einem sehenswerten Weitschuss das 1:0 markierte. Wenig später folgte dann das 2:0 durch Vanessa Redekop.

Die Mannschaft hielt das Tempo nun hoch und wiederum war es Vanessa, die nach einer guten Kombination und einer tollen Einzelleistung zum 3:0 abschloss. Bis zum Schlusspfiff verwalteten die Mädels den Vorsprung und gingen, auch in dieser Höhe, hochverdient als Sieger vom Platz.

Es spielten für Wienau:

Irina Schreiber, Lis Bode, Sophia Jung, Ann-Christin Schroeter, Lea Schmidt, Tabea Münchrath, Jessica Ratz, Theresa Dönges, Vanessa Redekop, Laura Göbel, Sarah Eisel, Jessica Murawski, Olga Peter, Sarah Göbel.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Freirachdorf/Wienau schlägt Eichelhardt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Selters. Am Sonntag startet die etwas andere Halloween-Party, die „Große OktoBierFest-Party“, ab 19 Uhr in der Festhalle ...

"Nachcorona-Aufbruch-Plenum" der Kleinkünstler

Montabaur. Viele im Kulturbereich haben sich im Westerwald in der Corona-Pandemie die Frage gestellt: werden wir überhaupt ...

Den Wald erhalten durch klimagerechten Umbau

Montabaur. Unübersehbar ist bereits von Weitem, dass der Forst auch hier schweren Schaden genommen hat. Nach verschiedenen ...

Westerwälder Vogelfreunde präsentierten ihre gefiederten Schönheiten

Helferskirchen. Der Besucherstrom, der während der Ausstellung zur mittlerweile 24. Vogelausstellung der Westerwälder Vogelfreunde ...

Jahreshauptversammlung der NABU Hundsangen

Hundsangen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Naturschutzbund Deutschland e.V., Gruppe Hundsangen, findet coronabedingt ...

Weitere Artikel


Dr. Nick erinnert an die Opfer des Völkermordes in Ruanda 1994

Montabaur. Beim Genozid in Ruanda verloren über 800.000 Menschen ihr Leben. Völkermord ist ein Verbrechen gegen die Menschheit, ...

MdL Ralf Seekatz: Stimmzettel bleiben wie gehabt

MdL Ralf Seekatz: "Das hätte man sich alles sparen können - die ganze Verunsicherung in den Kommunen und bei den Kandidaten. ...

„Grüne Dame“ Christel Baumgarten erhält Kronenkreuz der Diakonie

Selters. Christel Baumgarten aus Selters gehörte der Ökumenischen Krankenhaushilfe ÖKH – den so genannten Grünen Damen – ...

Landesdelegiertenversammlung BUND Rheinland-Pfalz

Koblenz. Die Landesdelegiertenversammlung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz ...

Osterjubel in der Abteikirche Marienstatt

Marienstatt. Das Blechbläserensemble Mondial (zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba), wird zusammen mit Andrea Will (Bonn), ...

Dank Jugendkirche fahren Ina und Simon zu Rock am Ring

Hillscheid. Metallica, Iron Maiden, Die Fantastischen Vier, Kings of Leon, Jan Delay: Das sind nur fünf der Top-Acts, die ...

Werbung