Werbung

Nachricht vom 14.03.2014    

Einbruch in Montabaurer Telekomshop

Am frühen Donnerstagmorgen, den 13. März, kam es gegen 3 Uhr zu einem Einbruch in den Telekom-Shop in der Alleestraße. Vier Männer und ein weißer Lieferwagen sollen dabei eine Rolle gespielt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolfoto: WW-Kurier.de

Montabaur. Insgesamt vier bisher unbekannte Täter schlugen die Glaseingangstür auf und verschafften sich so Zutritt zu den Verkaufsräumen. Hier wurden mehrere Ausstellungsstücke der Marke Apple und Samsung entwendet.

Eine Zeugin, die durch das Anschlagen der Alarmanlage aufmerksam wurde, sah die insgesamt vier Männer zu Fuß in Richtung ARAL Tankstelle flüchten. Kurz nach der Tat fiel der Zeugin ein weißer Lieferwagen auf, der die Straße „Schlossberg“ hinunterfuhr. Der Lieferwagen bog in die Alleestraße in Richtung ARAL Tankstelle ab.

Die Kripo Montabaur sucht Zeugen, die Angaben zu den vier zu Fuß flüchtenden Männern und dem weißen Lieferwagen machen können.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: Aktuell 294 infizierte Personen

Montabaur. Die meisten aktiven Fälle verzeichnet die Verbandsgemeinde Montabaur mit 49, gefolgt von der Verbandsgemeinde ...

Dernbach: Dr. Stefan Jaspert referiert über Arthrose

Dernbach. Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 10. November um 18 Uhr, im ...

Nachtspeicherheizung: Sind Alternativen möglich?

Region. Viele Besitzer von Nachtstromspeicherheizungen möchten sich gerne von ihrem Heizsystem verabschieden – vor allem ...

Hachenburg: Helene Nüsse wird 98 Jahre alt

Hachenburg. Am Donnerstag, 5. November, feiert Helene Nüsse ihren 98. Geburtstag. Seit mehr als sechs Jahren lebt sie schon ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Einsammlung von Sonderabfällen am 3. November

Ransbach-Baumbach. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Bestimmungen einen geänderten Ablauf bei der Annahme der ...

Weitere Artikel


Wehr an Kleinen Nister in Limbach soll durchgängig werden

Limbach. Zwei mögliche Varianten wurden der Öffentlichkeit im Rahmen einer Bürgerversammlung im „Haus des Gastes“ in Limbach ...

Vortrag zum Thema Hirnaneurysma in Wirges

Wirges. Dr. phil. Andrew Barnes, Psychologischer Psychotherapeut, Klinischer Neuropsychologe, aus Bad Ems, referiert zu diesem ...

Ice Aliens gewinnen erstes Halbfinale in Neuwied

Stimmungsvolles Play-off-Habfinale in der Neuwieder Bärenhöhle: 1.075 Zuschauer verliehen dem wichtigsten Spiel des Jahres ...

Frühlingscafe mit Kinderkochbuch in der Kita Regenbogen

Marienrachdorf. Das Highlight des Frühlingscafes waren eine Verlosung und der Verkauf des ersten selbst erarbeiteten Kinderkoch- ...

Neuer Mitarbeiter im Team von Dr. Andreas Nick

Montabaur. Der Geschäftsführer der Jungen Union Aar, der ebenfalls kommunalpolitisch aktiv ist, steht den Bürgerinnen und ...

Bierlaster flutete die Westrandumgehung in Hachenburg

Hachenburg. Am Freitag, 14. März, um 8.22 Uhr befuhr ein sogenannter “Bierlaster“ in Hachenburg die Graf-Heinrich-Straße ...

Werbung