Werbung

Nachricht vom 03.03.2014    

Der große „Grüffelo“ kommt

Die weltberühmte Kinderbuchfigur wird lebendig und kommt am 14. März als monstermäßiger Theaterspaß für mutige Mäuse ab zwei Jahren in die Stadthalle Bad Marienberg.

Fotos: Veranstalter

Bad Marienberg. Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man sich einen erfinden. Wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo droht. Dabei gibt’s Grüffelos gar nicht. Oder doch?

Der Grüffelo wurde von der britischen Schriftstellerin Julia Donaldson verfasst und im Jahre 1999 veröffentlicht. Mittlerweile wurde das Buch in über 30 Sprachen übersetzt und ist zum Weltbeststeller geworden.

Der „Grüffelo“ ist der Publikumsliebling Nummer Eins deutschlandweit. Erleben Sie vor der imposanten zwölf Meter großen Kulisse die Stars dieser Geschichte, in fantastischen Kostümen bis zu drei Meter groß. „Grüffelo Live – Das Original“ garantiert die aufwendigste und opulenteste Grüffelo-Inszenierung deutschlandweit.

Für Kinder mit ihren im Herzen jung gebliebenen Eltern kommt die großartige Liveshow in die Stadthalle Bad Marienberg am Freitag, den 14. März um 16 Uhr. Einlass und Tickelverkauf: Eine Stunde vor Showbeginn oder reservieren Sie im Internet unter Bad Marienberg. Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man sich einen erfinden. Wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo droht. Dabei gibt’s Grüffelos gar nicht. Oder doch?



Der Grüffelo wurde von der britischen Schriftstellerin Julia Donaldson verfasst und im Jahre 1999 veröffentlicht. Mittlerweile wurde das Buch in über 30 Sprachen übersetzt und ist zum Weltbeststeller geworden.

Der „Grüffelo“ ist der Publikumsliebling Nummer Eins deutschlandweit. Erleben Sie vor der imposanten zwölf Meter großen Kulisse die Stars dieser Geschichte, in fantastischen Kostümen bis zu drei Meter groß. „Grüffelo Live – Das Original“ garantiert die aufwendigste und opulenteste Grüffelo-Inszenierung deutschlandweit.

Für Kinder mit ihren im Herzen jung gebliebenen Eltern kommt die großartige Liveshow in die Stadthalle Bad Marienberg am Freitag, den 14. März um 16 Uhr. Einlass und Tickelverkauf: Eine Stunde vor Showbeginn oder reservieren Sie im Internet unter www.grueffelo-live-ontour.de.
.


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Das Zimmer der Wunder"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

"Nichtsdestotrotz" - Künstlerin Jutta Faßhauer-Jung stellt im Stöffel-Park aus

Enspel. Jutta Faßhauer-Jung ist "eine von hier", vom Wällerland. Sie wurde 1968 in Höhn geboren. Mittlerweile lebt und arbeitet ...

"Unter der Drachenwand" ist Thema beim Literaturgespräch in der Bücherei Holler

Holler. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen: Einfach das Buch lesen und die lockere Gesprächsrunde mit seinen ...

Weltmusik in Nordhofen: "Tengerton" kommen aus der Mongolei in den Westerwald

Nordhofen/WW. Im Kultursomer Rheinland-Pfalz geht die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter von einer voll besetzten ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Weitere Artikel


Benefizkonzert zum 20. Todestages von Hans Lingerhand

Montabaur. Aus Anlass seines 20. Todestages in diesem Jahr lädt nunmehr der Männergesangverein „Mendelssohn Bartholdy“ 1855 ...

Prunkvoller Rosenmontagszug in Herschbach

Herschbach. Seit der Gründung der Karnevalsgesellschaft Herschbach 1912 e.V. vor 101 Jahren, ist die Karnevalshochburg Herschbach ...

Nahwärmenetz wird weiter gesponnen

Hachenburg. Die erst seit dem 10. Februar in der Borngasse laufenden Arbeiten zur Verlegung der Wärmeleitungen und zur Erneuerung ...

Jugendkirche setzt sich für Flüchtlinge ein

Westerwaldkreis. Die Jugendkirche „Way to J“ will diese Zwänge nicht mehr einfach so hinnehmen: Sie stellt ihre diesjährige ...

Wohnwagen geklaut und direkt in den Straßengraben gesetzt

Herschbach. Am Sonntag, dem 2. März meldete ein Verkehrsteilnehmer ein verunfalltes Wohnwagengespann auf der B 413 Höhe Einmündung ...

Fastnachtsnarr fällt beim Umzug in Guckheim vom Traktor

Guckheim: Am Samstag, 1. März, gegen 14.12 Uhr konnte ein Teilnehmer des Karneval-Umzuges von Glück im Unglück sprechen. ...

Werbung