Werbung

Nachricht vom 02.03.2014    

Chaoten unterwegs im Westerwald

Sachbeschädigungen, versuchter Einbruchdiebstahl und Bedrohung sind die Delikte, die die Polizeiinspektion Westerburg in den letzten Tagen beschäftigten. In Westerburg, Langenhahn und Rennerod waren die Übeltäter unterwegs.

Symbolfoto: WW-Kurier.de

Westerburg. Sachbeschädigungen durch Graffiti wurden der Polizei an mehreren Stellen gemeldet. In der Zeit vom 17. Februar bis zum 26. Februar wurden in Westerburg in der Günther-Koch-Straße ein Verteilerkasten der KEVAG, eine Sitzbank, eine Straßenlaterne und ein Verteilerkasten der Gasversorgung besprüht.

Sachbeschädigung an Pkw
Westerburg. In der Nacht vom 28. Februar zum 1. März wurde an einem Pkw in der Sackgasse Westerburg der Mercedesstern abgebrochen.

Versuchter Einbruchdiebstahl
Langenhahn. In der Zeit vom 23. Februar bis zum 28. Februar versuchten unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale einzubrechen. An der Eingangstür der Filiale in der Koblenzer-Straße konnten deutlich Hebelspuren festgestellt werden.



Bedrohung
Rennerod. Am 2. März um 3 Uhr wurde in der Westerwaldhalle ein 43-jähriger Mann von einem 54-jährigen Mann nach einer Auseinandersetzung mit einer abgeschlagenen Glasfalsche bedroht. Der Beschuldigte wurde von mehreren Personen überwältigt. So konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Tatverdächtige stand erheblich unter Alkoholeinfluss.


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Überfall in Nastätten: Mutiger Juwelier vertreibt bewaffneten Räuber

Nastätten: Um 17.25 Uhr ereignete sich der versuchte Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Nastätten (Rhein-Lahn-Kreis). ...

Open-Air zum Ausbildungsplatz: Dritte Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur in Montabaur

Montabaur. Es gab viel zu entdecken und auszuprobieren. Ein bunter Branchenmix - vom produzierenden Gewerbe über Handwerk ...

Waldbrandserie in Ransbach-Baumbach: Jugendlicher Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Ransbach-Baumbach. Nach den teils verheerenden Waldbränden in der Region Ransbach-Baumbach, Höhr-Grenzhausen und Köppel, ...

Planungen zum dritten Wäller Fahrradkongress am 21. September in Wirges laufen auf Hochtouren

Wirges. Damit soll der WFK ein Forum und Impulsgeber für den weiteren Ausbau des Radverkehrs im Westerwald sein und gleichzeitig ...

Sommer, Sonne, gute Laune und jede Menge Spielvergnügen am 7. Juli in Hachenburg

Hachenburg. Mit ganz besonderen Aktionen überraschen die Vereine und Verbände in der Hachenburger Innenstadt die Besucher ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Weitere Artikel


Auf Missstände am ICE-Bahnhof Montabaur hingewiesen

Montabaur. In einer schriftlichen Stellungnahme räumte die Bahn ein, dass es aufgrund des erhöhten Instandhaltungsaufwands ...

Fastnachtsnarr fällt beim Umzug in Guckheim vom Traktor

Guckheim: Am Samstag, 1. März, gegen 14.12 Uhr konnte ein Teilnehmer des Karneval-Umzuges von Glück im Unglück sprechen. ...

Wohnwagen geklaut und direkt in den Straßengraben gesetzt

Herschbach. Am Sonntag, dem 2. März meldete ein Verkehrsteilnehmer ein verunfalltes Wohnwagengespann auf der B 413 Höhe Einmündung ...

Viele Streitereien mit Körperverletzung

Region Montabaur. In der Lindenstraße Leuterod entwickelte sich am Freitag, 28. Februar um 12.35 Uhr ein Streit zwischen ...

Fahren unter Drogeneinfluss und Verkehrsunfallflucht

Montabaur: Bereits am Donnerstag, 27. Februar, 11.05 Uhr kam es am Konrad-Adenauer-Platz zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem ...

Kulturprogramm der Stadt Montabaur im März

Montabaur. In der Stadthalle Haus Mons Tabor wird am Samstag, den 15. März, um 19 Uhr ein Benefizkonzert aus Anlass des 20. ...

Werbung