Werbung

Nachricht vom 26.02.2014    

Mit den Waffen einer Frau - Ökumenisches Frauenfrühstück

Um biblische Frauenfiguren und ihr Handeln geht es beim 8. ökumenischen Frauenfrühstück im Evangelischen Gemeindehaus in Gemünden. Termin ist am Donnerstag, den 27. März von 9 bis 12 Uhr. Anmeldung erforderlich.

Foto: Privat

Gemünden. Die katholische Theologin Eva Knöllinger –Acker aus Montabaur wird zu dem Thema: „Mit den Waffen einer Frau? – Handlungsstrategien biblischer Frauen“ referieren.

Eine Anmeldung für das Ökumenische Frauenfrühstück in Gemünden ist erbeten bis zum 25. März bei Bettina Luck unter Tel.: 02663-9120093 oder per E-Mail an bettina.luck@t-online.de. Es wird ein Kostenbeitrag von 5 Euro erhoben. Für Rentnerinnen und arbeitslose Frauen ist der Beitrag auf 3 Euro reduziert. (shg)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

Nister. Der LBM Diez verkündete den erfolgreichen Abschluss der Überbaubetonage der Talbrücke über die Nister an der B 414 ...

Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

Steinebach. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht vom Freitag auf Samstag (12. und 13. Juli) ein in der Straße "In ...

Autofahrer auf der B 54 bei Zehnhausen mit 2,77 Promille gestoppt

Zehnhausen. Am 13. Juli, gegen 23.35 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen unsicher fahrenden Pkw auf der Bundesstraße 54, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Weitere Artikel


Verlorene Ladung und Diebstahl eines Motorrades

Rennerod. Am Dienstag, 25. Februar um 11.45 Uhr, befuhr die Geschädigte mit ihrem PKW die B 255 zwischen den Abfahrten Rennerod ...

Mit professionellem Selbstmarketing zum neuen Job

Montabaur. Referentin ist Anke Hoffmann, Gründerin, Gesellschafterin und Prokuristin der Beratungsgesellschaft „trigon“, ...

Dierdorf und Puderbach veranstalten gemeinsame Gewerbeschau

Dierdorf/Puderbach. Ein nahezu unschlagbarer Vorteil, den beide Vereine sehen, ist die zentrale Lage des Ausstellungsgeländes. ...

Umfangreiches Programm kirchenmusikalischer Veranstaltungen

Westerwald. Den Anfang macht das Orgelkonzert „Josef und seine Brüder“ am Sonntag den 16. März um 16 Uhr in der Evangelischen ...

Festnahmen junger Täter wegen mehrerer Einbrüche

Betzdorf/Westerwaldkreis. Am Donnerstag, 20. Februar, wurden ein 19- und ein 20-jähriger Heranwachsender sowie ein 22 Jahre ...

Bad Honnef AG und Flammersfeld weiterhin Partner

Flammersfeld. Bereits seit 1990 versorgt die Bad Honnef AG als lokaler Partner einzelne Ortsgemeinden von Flammersfeld.

„Obwohl ...

Werbung