Werbung

Nachricht vom 14.02.2014    

Kinder der Kita Regenbogen gestalten Kochbuch

Am Dienstag, den 11. März öffnet der Kindergarten Regenbogen Marienrachdorf seine Türen für Eltern, Großeltern und alle Interessierten sowie die Dorfbewohner. In der Zeit von 9:30 Uhr bis 11 Uhr und von 15 Uhr bis 17 Uhr findet ein Frühlingscafe statt, dessen Höhepunkt die Präsentation des Kinderkochbuches ist.

Sie gestalten ihr eigenes Kochbuch. Foto: Kita

Marienrachdorf. Die Berufspraktikantin Sandra Henn hat, im Rahmen ihrer Ausbildung an der Alice- Salomon Schule Linz, gemeinsam mit den Kindergartenkindern gekocht, gebacken und leckere Rezepte ausprobiert. Lieblingsrezepte der Kinder wurden mit vielen Fotos gesammelt und schließlich zu einem Kinderkoch- und Backbuch unter dem Titel: „Kleine Kochmützen- ganz groß“ zusammengefasst.

Dieses Projekt erforderte eine intensive Vorbereitung von Sandra Henn: Das Organisieren und Ausprobieren der Rezepte, Kochtermine mit den Kindern aller Gruppen, Einladungen zum Probeessen, Kochmützen und Schürzen besorgen sowie Anfragen bei Sponsoren und Druckereien bis zur Gestaltung der 56 Kochbuchseiten.

Die Eltern haben in diesem Projekt mitgewirkt indem sie die Lieblingsrezepte der Kinder abgegeben haben. Der Förderverein hat der Vorfinanzierung übernommen, denn den Erlös aus dem Verkauf des Kinderkoch- und Backbuches stiftet Sandra Henn dem Förderverein. Damit wird die Anschaffung einer Therapieschaukel und eines Schwebetuches für die Turnhalle gesponsert. Das freut die Kinder der Kita Regenbogen riesig, denn wer hat schon eine solche „Attraktion im Kindergarten“?



Jetzt warten die Kinder zusammen mit Sandra Henn und den Eltern gespannt auf die Ergebnisse der kleinen Kochmützen und die Präsentation, die das Frühlingscafe morgens und nachmittags abrundet. Für das leibliche Wohl und den Service im Frühlingscafe sorgen die Kinder: Es werden Waffeln und belegte Brötchen sowie Kaffee und andere Getränke angeboten.

Selbstverständlich haben alle Gäste am Vormittag und Nachmittag die Gelegenheit den Kindergartenalltag kennen zu lernen. Jeder ist an diesem Tag sehr herzlich eingeladen und die Kinder freuen sich auf zahlreiche Gäste.


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinder der Kita Regenbogen gestalten Kochbuch

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Masterplan Gelbachtal: Erste Schritte in der Umsetzung

Montabaur. Ganz oben auf der Liste steht ein durchgängiger Wanderweg zwischen Montabaur und Weinähr, der "GelbACHTrail" heißen ...

Freiwilliges Soziales Jahr in der Evangelischen Jugendarbeit Westerwald

Region. Die Region "Süd" umfasst die Orte Montabaur, Neuhäusel, Höhr-Grenzhausen, Alsbach, Ransbach-Baumbach, Hilgert und ...

Einbruch in Müschenbach, Diebstahl von Brennholz in Nistertal - Hinweise erbeten

Müschenbach/Nistertal. Bei dem Einbruch in Müschenbach wurde ein Fenster des Containers eingeschlagen und so das Innere betreten ...

Höhr-Grenzhausen: Vermisstensuche nach neunjährigem Kind mit glücklichem Ende

Höhr-Grenzhausen. Der Junge hatte sich zu Fuß auf den Weg zu Verwandten gemacht, kam dort aber nicht an. Durch die Polizei ...

Montabaur: Brand an Stromkasten

Montabaur. Der Brand entstand aufgrund von Renovierungsarbeiten an einem Stromkasten und konnte durch die Feuerwehr gelöscht ...

Marienrachdorf: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person - PKW-Fahrer flüchtig - Zeugen gesucht

Marienrachdorf. Die E-Scooter-Fahrerin wurde von einem herannahenden PKW von hinten erfasst und kam zu Fall. Der PKW-FAhrer ...

Weitere Artikel


Karten für die Westerwälder Kabarettnacht sichern

Oberelbert. Die 21. Westerwälder Kabarettnacht läuft am 14. und 15. März 2014 wie gehabt in der Stelzenbachhalle in Oberelbert. ...

Westerwälder Literaturtage jetzt in zwei Landkreisen

Kreisgebiet. Die Westerwälder Literaturtage, Hanns-Josef Ortheils kleine, feine Reihe, haben sich in ihrem 13. Jahr zu einem ...

Hohenloher Figurentheater - König Sofus und das Wunderhuhn

Hachenburg. König Sofus liebt seine Enkelin Rosalind, aber das Wunderhuhn, das Rosalind eines Tages findet, liebt er nicht. ...

Rosenberg: „Mutter, wann stirbst du endlich?“

Montabaur. Martina Rosenberg beschreibt eindrucksvoll, was geschieht, wenn die Mutter dement und der Vater depressiv werden ...

Trickdiebstahl – eine Täterin nach Verfolgung gefasst

Montabaur. Am Mittwoch, 5. Februar, wurde ein 62-jähriger Mann Opfer eines Trickdiebstahls. Nachdem er von der Bank einen ...

Ein Jahr der kulturellen Superlative

Hachenburg. Bereits seit dem Jahr 2011 laufen unter der Leitung der Kulturzeit die Planungen für die Feierlichkeiten des ...

Werbung