Werbung

Nachricht vom 02.02.2014    

E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Am Sonntag, den 2. Februar, trafen sich insgesamt acht Mannschaften, um den Hallenkreismeister der E-Juniorinnen im Fußball auszuspielen. Am Ende setzte sich die Mannschaft der SG Freirachdorf/Wienau mit ihrem Trainer Frank Muscheid durch.

Das siegreiche Team: Hintere Reihe: Mannschaftskapitän Kirsy Blum, Gina Marie Schafstädt, Hanna Kulpe, Juliette Vietze, Annabel Alof Trainer Frank Muscheid. Vordere Reihe: Laura Müller, Yvonne Hackmann, Torfrau Celine Spohr, Lina Jordan, Jasmin Rihani , Lana Zoe Bohn, Amelie Prie. Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Rund sechs Stunden wurde in der großen Turnhalle am Dierdorfer Schulzentrum gekämpft, bis der Sieger des Tages und damit der Hallenkreismeister 2013/2014 feststand. Bereits in den Gruppenspielen zeichnete sich ab, dass die SG Freirachdorf/Wienau zu den großen Favoriten zählt.

In ihrer Gruppe setzte sich die Spielgemeinschaft gegen Rengsdorf mit 4:0 durch. Der 1. FFC Neuwied I wurde mit 3:0 und der 1. FFC Neuwied III mit 5:0 besiegt. Damit waren die Voraussetzungen gut, in die Endrunde um den Rheinland-Pokal zu kommen. Doch vorher galt es noch das Halbfinale zu überstehen.

Im Halbfinale traf die SG Freirachdorf auf das Team des 1. FFC Montabaur. In diesem Spiel gingen die Mädels um ihren Trainer Frank Muscheid ganz konzentriert ins Spiel und verließen mit 4:0 als klarer Sieger den Platz. Als Endspielgegner schaffte es der 1. FFC Neuwied I, den die Mädels bereits aus dem Gruppenspiel kannten.



Im Finale machten die Spielerinnen der SG Freirachdorf von Anfang an Druck. Mit sehenswerten Kombinationen legten sie sehr schnell zwei Tore vor. Nach sieben Minuten stand es dann bereits 3:0. Jetzt schalteten die Damen einen Gang zurück. Kurz vor Schluss kam Neuwied noch zum Anschlusstreffer. Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und damit der Titel des Hallenkreismeisters sicher.

Die beiden ersten Mannschaften, also Freirachdorf und Neuwied I, sind bei der Austragung des Rheinland-Pokals dabei. Wolfgang Tischler




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
     


Kommentare zu: E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Selters. Am Sonntag startet die etwas andere Halloween-Party, die „Große OktoBierFest-Party“, ab 19 Uhr in der Festhalle ...

"Nachcorona-Aufbruch-Plenum" der Kleinkünstler

Montabaur. Viele im Kulturbereich haben sich im Westerwald in der Corona-Pandemie die Frage gestellt: werden wir überhaupt ...

Den Wald erhalten durch klimagerechten Umbau

Montabaur. Unübersehbar ist bereits von Weitem, dass der Forst auch hier schweren Schaden genommen hat. Nach verschiedenen ...

Westerwälder Vogelfreunde präsentierten ihre gefiederten Schönheiten

Helferskirchen. Der Besucherstrom, der während der Ausstellung zur mittlerweile 24. Vogelausstellung der Westerwälder Vogelfreunde ...

Jahreshauptversammlung der NABU Hundsangen

Hundsangen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Naturschutzbund Deutschland e.V., Gruppe Hundsangen, findet coronabedingt ...

Weitere Artikel


Gegen Komasaufen: Kampagne "bunt statt blau" gestartet

Montabaur. Kunst gegen „Komasaufen“. Unter dem Motto „bunt statt blau“ startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne ...

Kaminbrand in Eppenrod schnell unter Kontrolle

Eppenrod. Ein Hausherr in der Straße „Ober der Kirch“ hatte am Morgen seinen Ofen zum Heizen angezündet. Als er nach einiger ...

Irische Klänge im Alten Bahnhof

Dementsprechend war auch das Programm mit dem Titel “Lieder ohne Grenzen – irisch-keltische Lieder und Texte“ am Samstagabend ...

Automatenknacker auf Rastplätzen

Fernthal/Heiligenroth. Zunächst teilte eine Mitarbeiterin der auf dem Rastplatz Fernthal gelegenen Tankstelle mit, dass bisher ...

Alkoholisiert Widerstand gegen Polizei geleistet

Bad Marienberg. Am Samstagabend, 1. Februar gegen 22.25 Uhr, trug sich in der Nassauischen Straße folgendes zu: Ein erheblich ...

Mit unversichertem Fahrzeug Unfall gebaut und abgehauen

Hof. Der bislang unbekannte Fahrer eines PKW Audi A 3 hatte auf der B 414, in der Nähe der Einmündung zur L 293, die Kontrolle ...

Werbung