Werbung

Nachricht vom 30.01.2014    

Alkoholisiert nach zwei Unfällen geflohen - Fahrer ermittelt

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Nacht von Samstag, an der Einmündung L 294 und K 54 den Wegweiser in Richtung Ailertchen/Halbs. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Wir berichteten.

Symbolfoto: WW-Kurier.de

Hergenroth. An der Unfallstelle wurden Teile einer Scheinwerferreinigungsanlage gefunden. Durch umfangreiche polizeiliche Ermittlungen konnte der Verursacher durch die an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteile ermittelt und eine weitere Verkehrsunfallflucht in der gleichen Nacht in Westerburg geklärt werden.

Nach den derzeitigen polizeilichen Ermittlungen hat der 23-jährige Verursacher aus der Verbandsgemeinde Rennerod in alkoholisiertem Zustand auf schneebedeckter Fahrbahn zunächst eine Kunststoffkuppel an der Einmündung Jahnstraße – Neumarktstraße in Westerburg beschädigt. Mehrere Personen schoben den verunfallten Pkw vom Fahrbahnteiler zurück auf die Fahrbahn.

Die Weiterfahrt wurde dann durch den Verkehrsunfall in Hergenroth unterbrochen, als der Verursacher erneut die Kontrolle über seinen Pkw verlor.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, dem 15. Juni gegen 16.36 Uhr kam es auf der Landesstraße 313 bei Eschelbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.


Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Auf den Spuren des Wassers führt die Themenwanderung des Wassererlebnispfades zwischen Hachenburg und Alpenrod. Wandernde erfahren nicht nur Wissenswertes über die Bedeutung des Wassers für die Region, sondern können auch die Hachenburger Erlebnisbrauerei besuchen oder die Quelle des Brauwassers entdecken.


VGWE Hachenburg informiert über Poolbefüllung und -entleerung

Die Temperaturen steigen derzeit wieder an und erreichen in den nächsten Wochen mitunter über 30 Grad. Kaum verwunderlich, dass vermehrt Fragen von Bürgerinnen und Bürger rund um die Befüllung und Entleerung von heimischen Pools bei den Verbandsgemeindewerken auftreten.


Corona im Westerwaldkreis: Zweiter Tag in Folge keine Neuinfektionen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 15. Juni 7.407 (+0) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 110 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 15.06.2021

Neue Wehrführung für den Löschzug Hachenburg

Neue Wehrführung für den Löschzug Hachenburg

Am 10. Juni 2021 trafen sich die Feuerwehrkameraden des Löschzuges Hachenburg zu einer Corona-konformen Wahlversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses. Wegen Ablaufs der zehn-jährigen Amtszeit von Wehrführer Frank Sieker und Stellvertretendem Wehrführer Jörg Alt war es erforderlich, diese beiden Positionen neu zu besetzen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Älterer weißer VW Golf nach Unfall gesucht

Höhr-Grenzhausen-Grenzau. Am Dienstag, dem 15. Juni 2021, kam es gegen 9:40 Uhr auf dem schmalen Verbindungsweg zwischen ...

Verwaltung der VG Montabaur: Führungsteam neu formiert

Montabaur. Insgesamt 290 Mitarbeiter stehen im Dienst der Verbandsgemeinde und damit im Dienst der über 41.000 Bürger.

Bereits ...

Westerwälder Rezepte: Erdbeermilch früher und heute

Region. Juni ist der Erdbeermonat, früher und heute. In den ländlichen Hausgärten wurde die Erdbeerernte schnell verarbeitet: ...

Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Montabaur. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der L313 zwischen Eschelbach und Wirges. Ein ...

Familiengottesdienste im Freien: „Aus Klein wird Groß“

Montabaur. „Aus Klein wird Groß“ – unter diesem fröhlichen und hoffnungsvollen Motto hat das Team um Pastoralreferentin Inge ...

Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Hachenburg. Start und Ziel der abwechslungsreichen Rundwanderung ist die Hachenburger Erlebnisbrauerei, von welcher aus der ...

Weitere Artikel


Sachschaden angerichtet und abgehauen

Hachenburg. Am Mittwoch, 29. Januar, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 13.15 Uhr ereignete sich in Hachenburg-Altstadt, Obere ...

Darstellungsprobleme im Internet – Woran liegt es?

Region. Aktualisierungen von Windows XP sollen nach unseren Informationen Mitte dieses Jahres eingestellt werden. Bereits ...

Obstbäume richtig schneiden

Hundsangen. Der regelmäßige Schnitt von Obstbäumen ist insbesondere in den ersten zehn Jahren von großer Bedeutung für Wuchs ...

Verfolgungsjagd nicht erfolgreich

Staudt. Am Dienstag, den 28. Januar, sollte um 21 Uhr in Wirges ein grüner Audi A8 mit Zulassung für Groß-Gerau einer Verkehrskontrolle ...

Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf besichtigt

Selters/Neuwied. Die Pilotanlage der Firma Schütz steht zusammen mit mehreren anderen Anlagen am Hartenfelser Kopf in einem ...

Willi Hübinger erhält Verdienstmedaille

Ebernhahn. Willi Hübinger aus Ebernhahn widmete sich jahrzehntelang dem Musikverein Ebernhahn 1913 e.V. und gehörte vor über ...

Werbung