Werbung

Nachricht vom 13.01.2014    

Neugründung Verein „Jägerhunde - Jagdbegleiter aus dem Tierschutz“

Am 5. Januar 2014 wurde am Vereinssitz in Breitscheid, Hauptstraße 41, der auf Jagdhundetierschutz spezialisierte Verein "Jägerhunde - Jagdhelfer aus dem Tierschutz" gegründet.

Der Verein Jägerhunde engagiert sich bundesweit rund um den Jagdhund im Tierschutz. Die Gründungsmitglieder wählten Sabine Hochhäuser, Hochscheid, zur 1. Vorsitzenden und Kathrin Meinders, Hasselt, zur 2. Vorsitzenden. Zur Schatzmeisterin wurde Jutta Schütz aus Rehlingen-Siersburg gewählt. Schriftführer ist Thomas Franke aus Wiesbaden.

So ist das Ziel des Vereins, Abgebern von Jagdhunden zu helfen, Jagdhunde in neue kompetente jagdliche Hände zu vermitteln, vorausgesetzt der Hund hat genügend jagdliche Passion und Eignung. Jedoch ist dies keine Bedingung. Ist die jagdlich Eignung nicht gegeben, so wird nach jagdhundeerfahrenen Alternativen gesucht.

Geplant ist die Beratung und Hilfestellung bei Haltungs- und Ausbildungsfragen und die aktive individuelle Unterstützung bei speziellen Problemen. Natürlich bei Bedarf auch die Unterstützung anderer Tierschutzorganisationen, Tierheime und Behörden in Sachen Jagdhund.



Das Team von Jägerhunde sieht die Tierschutzarbeit rund um den Jagdhund als Herzensangelegenheit. Die aktiven Mitglieder verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit den vierbeinigen Jagdgefährten, sind seit Jahren im Jagdhundetierschutz tätig und dazu aktiv in der Jagd und im jagdlichen Umfeld verwurzelt. Dadurch verfügen sie laut eigenen Angaben über zeitgemäße Kenntnisse in allen Bereichen der Jagdhundeausbildung bzw. deren Korrektur.

Weitere Informationen: www.jaegerhunde.de.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neugründung Verein „Jägerhunde - Jagdbegleiter aus dem Tierschutz“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Nentershäuser Musiker spenden an herzkranke Kinder - 6250 Euro für "Kleine Herzen Westerwald"

Nentershausen. Der Männergesangverein "Eintracht" 1905 (Leitung: Marco Herbert) und der Musikverein "Musikalische Löwen" ...

35 Jahre Spaß am Tanz beim TSC Nentershausen - Einladung zum Probetraining

Nentershausen. Die Premieren der neuen Tänze fand am 14. Januar 2024 im Bürgerhaus in Nentershausen statt. Gestartet ist ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

HV Vallendar: Pedel-Gaudi am 30. April und 1. Mai

Vallendar. Bereits am Abend des 30. Aprils lädt der Handballverein Vallendar ab 16 Uhr zum Tanz in den Mai ein, am 1. Mai ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Weitere Artikel


Polizei warnt vor betrügerischer Teerkolonne

Region. Die Polizei Hachenburg warnt in diesem Zusammenhang davor, derartige Leistungen ohne Prüfung in Anspruch zu nehmen. ...

11 Jahre Gewaltschutzgesetz – Bestandsaufnahme

Region. Mit nur vier Paragraphen sollte mit dem Bundesgesetz ein Paradigmenwechsel bei häuslicher Gewalt eingeläutet werden, ...

Neujahrsempfang der CDU Westerburg

Westerburg. CDU-Ortsvorsitzender Daniel Björn Kraft konnte zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU Westerburg neben dem ...

Japanischer Pianist unterstützt Kulturarbeit mit Spendenkonzert

Selters. „Bürgerflügel“ nennen die Mitwirkenden im Forum Selters die Neuanschaffung, weil das Instrument allen offen stehen ...

Sportler des Landes Rheinland-Pfalz gewählt

Region. Raphael Holzdeppe, Olympia-Dritter von London im Stabhochsprung mit 5,91 Metern und im vergangenen Jahr in Moskau ...

Sternsinger Nentershausen erfolgreich

Nentershausen/Eppenrod. Auf der Flucht waren die 33 Sternsinger in Nentershausen und Eppenrod in diesem Jahr wahrlich nicht, ...

Werbung