Werbung

Nachricht vom 26.11.2013    

Glück im Unglück

Eine 23-jährige Autofahrerin hatte ein großes Glück: sie wurde beim Unfall nur leicht verletzt. Auf der B 8 zwischen Herschbach und Hahn am See war sie von der Straße abgekommen und das Auto hatte sich überschlagen.

Fotos: Torsten Dudeck

Herschbach. Glück im Unglück hatte eine 23jährige Fahrerin eines Nissan Micra am Montag, 25. November, gegen 20 Uhr zwischen Herschbach OWW und Hahn am See.

Vermutlich witterungsbedingt kam sie ausgangs einer Kurve auf der B 8 von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Nur leicht verletzt konnte sie von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden.
Die alarmierten 37 Feuerwehrleute aus Herschbach, Meudt und Wallmerod brauchten nicht mehr einzugreifen und beschränkten sich auf die Absicherung und das Ausleuchten der Unfallstelle bis das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert wurde. Mit leichten Verletzungen wurde die Unfallfahrerin durch Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung eingeliefert.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Hachenburg: Parktickets einfach per App zahlen

Hachenburg. Mit der Einführung der EasyPark-App wird das Parken in Hachenburg einfacher, denn mit ihr kann die Parkzeit flexibel ...

Montabaur hat eine (Weihnachts-)Erleuchtung

Montabaur. In feierlicher Stimmung versammelten sich vor dem historischen Rathaus einige Schaulustige und natürlich Gabi ...

Zeugen gesucht: versuchter Aufbruch von Zigarettenautomat in Staudt

Staudt. In der Nacht von Freitag, dem 26. November, auf Samstag, dem 27. November, versuchten bislang unbekannte Täter einen ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

Weitere Artikel


Appell an die Landräte der Naturschutzverbände zum Stegskopf

Region. Seit dem Bekanntwerden der Entscheidung zur Aufgabe des Standortes in 2011 ist der größte Teil, der für die Gewinnung ...

Turmbläser der Stadtkapelle spielen

Westerburg. Am letzten Samstag vor Weihnachten, am 21. Dezember, übernehmen Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, die Beigeordneten ...

Dienstjubilare bei Selterser VG-Verwaltung

Selters. Von deren reichem Erfahrungsschatz und Wissen profitieren nicht nur die Kollegen, sondern vor allem die Bürger, ...

Weihnachtsfeier und Versicherungsschutz

Region. Weihnachtsmärkte, Advent und Lichterglanz: Das Jahresende rückt näher und die Belegschaften vieler Unternehmen treffen ...

Arbeitsagentur und Jobcenter bieten Spätstartern neue Perspektiven

Die Initiative „AusBildung wird was – Spätstarter gesucht“ der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter verfolgt das Ziel, ...

SG Wienau II siegte in Herschbach

Herschbach. Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen konnte am gestrigen Sonntag ihr Auswärtsspiel in Herschbach ...

Werbung