Werbung

Nachricht vom 17.11.2013    

Traum mit eigenem Studio erfüllt

Zu den ersten Gratulanten zur Neueröffnung des Kosmetikstudios Tanja Griebling gehörte Ortsbürgermeister Reiner Schmidt. In Krümmel erfüllte sich die Kosmetikerin einen lang gehegten Traum mit dem eigenen Studio.

Foto: pr

Krümmel. Ortsbürgermeister Reiner Schmidt gratulierte im Namen der Gemeinde Krümmel der Kosmetikerin Tanja Griebling zu ihrer Geschäftseröffnung.

Tanja Griebling hatte die einjährige Ausbildung mit der Note 1,0 als Klassenbeste an der staatlich anerkannten Kosmetikschule in Weißenthurm im September absolviert und sich damit einen lang gehegten Berufstraum erfüllt. Parallel zur Vollzeitschule hatte sie im Frühjahr ein Kosmetikstudio mit mehreren Behandlungsräumen auf einer über 70 Quadratmeter großen Etage in Krümmel eingerichtet.

Reiner Schmidt lobte ihren Mut und ihre Bereitschaft zu den Investitionen in Räume, Einrichtung, Geräte und auch in ein einheitliches Erscheinungsbild mit Logo. Bei Tanja Grieblings sympathischem Auftreten und ihrem Optimismus sei ihm aber um den Erfolg nicht bange, meinte der Ortsbürgermeister.



Die Nachfrage nach ihren Kosmetik- und Fußpflegeangeboten übertraf schon kurz nach Geschäftsstart ihre eigenen Erwartungen. Zur Eröffnungsfeier waren über 60 Interessierte gekommen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Traum mit eigenem Studio erfüllt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Hachenburg. Anfänglich als klassischer Betrieb mit Milchviehhaltung, Schweinen und Geflügel, wurde der Betrieb 1990 mit erfolgreichem ...

Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Alle, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Sortimente zusätzlich ihrem stationären Geschäft über ...

Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Dürrholz. Kommen Sie ab sofort bis zum 29. Oktober tagtäglich zum Logistikzentrum von Gundlach in Daufenbach-Dürrholz. Nehmen ...

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Gebhardshain. Viele Kunden hat es während der extralangen „Heimat shoppen“-Tage nach Gebhardshain gezogen, so dass durch ...

Gemeinsames Regionalmarketing als Herzenssache

Linkenbach. „Als Westerwald haben wir sehr viel zu bieten. Wenn wir an einem Strang ziehen und gemeinsam Werbung für die ...

Westerwald-Brauerei zu 100 Prozent klimaneutral

Hachenburg. Bei der Brauern aus dem schönen Städtchen Hachenburg im Westerwald ist der aktive Umweltschutz in den letzten ...

Weitere Artikel


SG Wienau feierte Schützenfest in Selters

Selters. Von Beginn an war die Gastmannschaft aus Wienau überlegen. In der 24. Minute konnte Björn Schmidt den Treffer zum ...

EHC Neuwied setzt Siegesserie fort

Rund 150 mitgereiste Bärenfans sorgten auch in Köln für eine Heimspiel-Atmosphäre. „Diese Entscheidung ärgert mich maßlos“, ...

Feuerwehrleute für ehrenamtliche Tätigkeit geehrt

Wallmerod. Die Feuerwehrleute der 14 Wehren in der Verbandsgemeinde wissen um die Wertstellung, die Ihnen die Verbandsgemeinde ...

Deutsche Geschichte und aktuelle Politik diskutiert

Westerburg. Am 8. November besuchte der Mainzer Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz zwei Schülergruppen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums ...

CDU, FWG und FDP wollen Kreisumlage senken

Westerwaldkreis. In Zeiten desolater Finanzen der Kommunen und ständig steigender Belastungen für die Gemeinden setzen die ...

Hunderte Liter Diesel gestohlen

Rennerod. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14. November, wurde der Tankdeckel eines Lkw in Rennerod, Gewerbestraße, ...

Werbung