Werbung

Nachricht vom 14.11.2013    

Herbst-Crosslauf startet

Der erste Herbst-Crosslauf als gemeinsame Veranstaltung der SG/LG Sieg und der SG Niederhausen-Birkenbeul auf dem Gelände der Waldsportanlage Hohe Grete in Pracht Wickhausen findet am Sonntag, 24. November statt. Anmeldungen bis 21. November.

Pracht-Wickhausen. Am Sonntag, 24. November findet ab 14:30 Uhr mit dem Herbst-Crosslauf zum ersten Mal eine Leichtathletik-Veranstaltung rund um die Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen, Höhenweg, statt. Folgende Wettkampfangebote/Crosslaufstrecken werden im Waldgelände für Jugendliche und Erwachsene vorbereitet sein:
14:30 U8 KILA-Team 4-7 Teilnehmer (Jg. 07-09) ca. 700 m

14:45 U10 KILA-Team 4-7 Teilnehmer (Jg. 05+06) ca. 700 m

15:00 U12 KILA-Team 4-7 Teilnehmer (Jg. 03+04) ca. 1.300 m

15:15 W/M 12+13 (Jg. 01+02) ca. 1.300 m

15:30 W/MJ U16 (Jg. 99+00) ca. 2.600 m

16:00 WJ U18+U20 / Frauen (Jg. 98 und älter)ca. 5.000 m

16:00 MJ U18+U20 / Männer (Jg. 98 und älter)ca. 5.000 m

Alle Wettkämpfe werden nach den gültigen Wettkampfregeln sowie der Deutschen Leichtathletik Ordnung ausgetragen. Für die KILA-Team Wettbewerbe U8, U10 und U12 gelten die Wettkampfbestimmungen der Kinderleichtathletik (KILA).

Meldeanschrift:
Peter Fuhrmann, Grubenstr. 25, 57589 Pracht,Telefon: 02682-6209 oder 0175-2465779 e-Mail: meldungen@lgsieg.de
Meldeschluss:
Donnerstag, 21.November, Nachmeldungen: Bis 1 Stunde vor Wettkampfbeginn, sofern der Veranstaltungsablauf dies zulässt.
Startgebühr:
KILA-Team 8,00 €, Jugendliche 2,00 €, Erwachsene 3,00 €. Bei Nachmeldungen fällt eine zusätzliche Gebühr von 2,00 € an. Die sechs Bestplatzierten einer jeden Altersklasse erhalten eine Urkunde. In den Klassen U8 bis U16 erhält jeder eine Urkunde, sowie einen Sachpreis.

Es ist sehr erfreulich, dass in Zusammenarbeit mit der SG Sieg (Sport Gemeinschaft Sieg =Zusammenschluss Sport treibender Vereine in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg) und der LG Sieg (Leichtathletik Gemeinschaft Sieg des Landkreises Altenkirchen) nunmehr erstmals auch eine Leichtathletik-Veranstaltung im Bereich der Sportanlage Hohe Grete in Pracht-Wickhausen, Höhenweg, durchgeführt wird. Die Waldsportanlage und das angrenzende Waldgelände bieten mit dem Sportheim (Gastraum, Toiletten, Umkleideräume und Duschen) der SG Niederhausen-Birkenbeul ideale Voraussetzungen für eine Crosslauf-Veranstaltung. Die Veranstalter, die SG/LG Sieg und die SG Niederhausen-Birkenbeul hoffen auf gutes Wetter und zahlreiche Zuschauer, damit die Premiere „Herbst-Crosslauf“ ein Erfolg wird. Zuschauen ist kostenlos. Für das leibliche Wohl der Läufer/innen und der Zuschauer ist bestens gesorgt. (kpsch)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Herbst-Crosslauf startet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sport, Artikel vom 12.08.2020

24 Stunden Radrennen im Westerwald

24 Stunden Radrennen im Westerwald

Am 25. und 26. Juli sollte eigentlich der Saisonhöhepunkt der Rennrad- und MTB-Fahrer der MANNschaft stattfinden: das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Nach der corona-bedingten Absage organisierten die Sportler einfach ihr eigenes 24-Stunden-Event.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Politik, Artikel vom 13.08.2020

Politik soll das Miteinander fördern

Politik soll das Miteinander  fördern

GASTBEITRAG | Seit 50 Jahren ist der Ortsbeirat Altstadt aktiv, um die Interessen der ehemals selbständigen Gemeinde Altstadt nach der Fusion mit der Stadt Hachenburg zu vertreten. Alle Entscheidungen wurden zwar jeweils im Hachenburger Stadtrat entschieden, aber zuvor gab es oft Handlungsbedarf, um die Wünsche des Stadtteils Altstadt zu berücksichtigen. Es galt dabei stets zwischen Wünschenswertem und Machbarem eine Balance zu finden.


In Norken atmen Tagesstätten-Klienten nach anstrengenden Monaten durch

Für die Klienten der Diakonischen Tagesstätte Westerburg waren die vergangenen Monate eine ausgesprochene Herausforderung. Die Menschen, die unter verschiedenen psychischen Erkrankungen leiden, brauchen einen strukturierten Alltag. Ein Umzug ist für viele deshalb eine Mammutaufgabe, die sie seit Beginn der Coronakrise gleich zwei Mal bewältigen mussten.


SPD-Politiker im Beginenhof: Da sein in Krisenzeiten

Die Corona-Zeit hat auch dem Beginenhof mit seinen umfassenden Angeboten für Frauen finanziell und inhaltlich einiges abverlangt, diesen Eindruck konnten die SPD-Politiker Tanja Machalet, Hendrik Hering und Caroline Albert-Woll im Gespräch mit der Geschäftsführerin und den Leiterinnen der insgesamt sechs Fachbereiche gewinnen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Achtung Schulanfänger! Empfehlungen für einen gesunden Kita- und Schulweg

Region. Diese Verbände geben Eltern Tipps und Hilfestellungen, wie sie mit Kindern den sicheren Schulweg üben können. Kleine ...

NI fordert: Flächennutzungsplan Heiligenroth aufheben!

Heiligenroth. Ohnehin sei es sehr merkwürdig, dass der Privatinvestor Bellersheim, die Ortsgemeinde Heiligenroth und die ...

Wanderung des WWV Bad Marienberg zum Biberweiher

Bad Marienberg. Eine Wanderin berichtet: „Auch bei dieser Wanderung konnten wir wieder das schöne Sommerwetter genießen. ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Der Helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling im Westerwald

Quirnbach. Einen wesentlichen Anteil der europäischen Population gibt es in Rheinland-Pfalz. Dort ist er vor allem im Westerwald ...

Haus ohne Keller?

Montabaur. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor der Entscheidung ...

Weitere Artikel


Alle Arbeitsplätze nach Insolvenzverfahren gesichert

Spedition Gerhards & Brücker:
Übertragende Sanierung lässt LKWs zukünftig weiter rollen.
Langenhahn. Die Spedition Gerhards ...

Fünf Verkehrsunfälle durch Glätte - Drei Verletzte

Region Westerburg. Im Dienstgebiet der PI Westerburg ereigneten sich am Morgen des 14. November bislang fünf, unter anderem ...

Gesundheitswirtschaft muss um Fachkräfte werben

Vor dem Hintergrund der vergleichsweise hohen Personalintensität der Gesundheitswirtschaft lassen diese Einschätzungen auf ...

Verdi-Protestaktion vor Amazon verlief friedlich

Die Aktion stieß nach Angaben der Gewerkschaft auf viel positive Resonanz bei den Amazon-Beschäftigten. Aufgrund der Streiks ...

Expertenbesuch an der BBS Westerburg

Westerburg. Die Klasse des Beruflichen Gymnasiums (BGYW 11 c) der BBS Westerburg freute sich über den Expertenbesuch des ...

Der Mundwerker kommt nach Irmtraut

Irmtraut. Sein Repertoire reicht vom derben Bauernschwank über uralte Märchen und Lügengeschichten bis hin zu eigenen unglaublichen ...

Werbung