Werbung

Nachricht vom 01.11.2013    

Für die anstehende Prüfung fit gemacht

Im Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz werden junge Leute fit für die anstehenden Prüfungen gemacht. Melanie Rau wird Anlagenmechanikerin für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik und trainierte unter anderem an einem Ölbrenner. Die junge Frau lernt einen Beruf, der bislang von Männern dominiert wird.

Melanie Rau nutzte die Möglichkeit, zusätzlich zu lernen. Foto: HwK

Pottum/Koblenz. KOBLENZ. Melanie Rau möchte Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik werden. Sie ist im vierten Lehrjahr, wird bei „Hering & Heinz“ in Pottum ausgebildet und besucht die Berufsbildende Schule (BBS) in Westerburg.
Gemeinsam mit anderen Lehrlingen aus ihrem Handwerk nutzte sie einen Berufsschultag zu Trainingszwecken im Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer (HwK) Koblenz.

„Die jungen Leute absolvieren im Januar ihre praktische Gesellenprüfung und sollen optimal darauf vorbereitet werden. Zusammen mit dem Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland-Rheinhessen, der Sanitär-Heizung-Klimatechnik-Innung Rhein-Westerwald und der HwK Koblenz haben wir diesen Tag als zusätzliche Übung organisiert“, so Dr. Peter Müller, Fachlehrer an der BBS.



So wurden unter anderem Kundengespräche via Videoaufzeichnung analysiert, prüfungsrelevantes theoretisches Wissen vertieft und praktische Übungen am Öl- und Gasbrenner durchgeführt.

Melanie dringt mit ihrer Lehre in einen bislang von Männern dominierten Berufszweig ein. „Ich möchte die Familientradition fortsetzen“, sagt sie. Auch ihr Opa und Vater übten dieses Handwerk aus.

Informationen zur Lehre im Handwerk bei der HwK-Ausbildungsberatung,
Tel. 0261/ 398-333, Fax -990, aubira@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Für die anstehende Prüfung fit gemacht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brennende Mülltonne im Stadtgebiet Hachenburg: Polizei sucht Zeugen

Hachenburg. Am 22. Oktober wurde gegen 15 Uhr ein brennendes Abfallbehältnis im Stadtgebiet Hachenburg, vor der Westerwaldbank, ...

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Ehrenstein. Eine Burg gleich neben einem Kloster, nicht oft findet man diese Gebäude so eng nebeneinander. In der Gemeinde ...

Viel los im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein: Querbeet wieder live

Selters. Gänsehautstimmung im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Selters: Josh Hallfeld präsentiert ...

Schulklasse aus Bad Marienberg im Finale der Aktion Leselust

Bad Marienberg / Mainz. Am Freitag, dem 29. Oktober, werden fünf Klassen der 7. bis 10. Jahrgansstufe beim großen Lesequiz-Finale ...

Corona im Westerwaldkreis: Gesundheitsamt meldet zwei Todesopfer

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 76-jährige Frau aus der VG Wirges und eine 92-jährige ...

Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Region. Von der frühen Donnerstagnacht bis zum Nachmittag hielt uns ein Sturmtief über dem Westerwald in Atem. Verwirrung ...

Weitere Artikel


Abschied von Hans-Jürgen Niederhoff als Schiedsmann

Montabaur. In einer kleinen Feierstunde in den Räumen des Amtsgerichts Montabaur wurde Hans-Jürgen Niederhoff als Schiedsmann ...

Polizei auf der A3 auf Verbrecherjagd

Eine länderübergreifende Zusammenarbeit ist in der vom Polizeipräsidium Koblenz erstellten Rahmenkonzeption ausdrücklich ...

Kinder schwitzen märchenhaft in der Deichwelle

„Als Familienbad wollen wir ganz bewusst Kinder an die Sauna heranführen“, erklärt die Geschäftsführerin der Deichwelle Annette ...

Karriere-Knigge für Frauen

Montabaur. Referentin Jutta Golinski, Leiterin der Volkshochschule Neuwied, gibt Tipps für den ersten Tag im Job sowie den ...

Eltern-Sprechzeit zur Berufswahl im BiZ

Montabaur. Dabei erhalten sie einen Überblick über den breit gefächerten und kostenlosen Service der Arbeitsagentur, der ...

Bewerbertraining am Evangelischen Gymnasium

Bad Marienberg. Im Rahmen ihrer Schulpatenschaft mit dem evangelischen Gymnasium in Bad Marienberg hat die Westerwald Bank ...

Werbung