Werbung

Nachricht vom 28.10.2013    

SG Wienau/Marienhausen gewinnt gegen Tabellenführer

Am gestrigen Sonntag (27.10.) hatte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen den Tabellenführer aus Ransbach zu Gast. In einem hochklassigen Spiel hatten die Hausherren am Ende verdient die Nase vorn.

Foto: Wolfgang Tischler

Wienau. Von Beginn an entwickelte sich ein hochklassiges Spitzenspiel. Bereits in der 2. Minute erzielte Daniel Kaiser den Treffer zur 1:0 Führung. Die SG Wienau/Marienhausen, blieb weiter die spielbestimmende Mannschaft und erarbeitete sich noch einige Torchancen die aber nicht genutzt wurden. Der Gast aus Ransbach war aber auch nicht chancenlos, jedoch dauerte es bis zur 45. Minute, da erzielte der Gast durch einen verwandelten Foulelfmeter den 1-1 Ausgleich, welcher auch den Pausenstand bedeutete.

Nach der Halbzeit erhöhte der Gastgeber noch mal den Druck und erzielte in der 60. und 81. Minute zwei weitere Treffer durch Igor Löwen und Tobias Müller. Durch eine Unachtsamkeit, kam der Gast aus Ransbach noch mal auf 3:2 heran. In der 86. Minute war es aber erneut Daniel Kaiser, der mit einem Traumtor aus 30 Metern die endgültige Entscheidung zum 4:2 Heimsieg erzielte. Der Sieg für die SG Wienau/Marienhausen, geht in Ordnung, da die Heimmannschaft über weite Strecken auf schwer bespielbarem Boden das Spiel bestimmte.



Erwähnt werden, sollte noch die gute Schiedsrichterleistung von Detlev Hammel, der trotz des schlechten Zustandes des Platzes. jederzeit alles souverän im Griff hatte. Damit ist die Mannschaft nun Punktleich mit Ransbach auf dem dritten Tabellenplatz, drei Punkte hinter Herschbach.

Am kommenden Sonntag, den 3. November 2013, hat die SG Wienau wieder ein Heimspiel, um 14.30 Uhr in Marienhausen gegen die TUS Niederahr. Hier soll nach dem Willen der Mannschaft natürlich ein Sieg errungen werden, um sich in der Spitzengruppe festsetzen zu können.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Wienau/Marienhausen gewinnt gegen Tabellenführer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Selters. Am Sonntag startet die etwas andere Halloween-Party, die „Große OktoBierFest-Party“, ab 19 Uhr in der Festhalle ...

"Nachcorona-Aufbruch-Plenum" der Kleinkünstler

Montabaur. Viele im Kulturbereich haben sich im Westerwald in der Corona-Pandemie die Frage gestellt: werden wir überhaupt ...

Den Wald erhalten durch klimagerechten Umbau

Montabaur. Unübersehbar ist bereits von Weitem, dass der Forst auch hier schweren Schaden genommen hat. Nach verschiedenen ...

Westerwälder Vogelfreunde präsentierten ihre gefiederten Schönheiten

Helferskirchen. Der Besucherstrom, der während der Ausstellung zur mittlerweile 24. Vogelausstellung der Westerwälder Vogelfreunde ...

Jahreshauptversammlung der NABU Hundsangen

Hundsangen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Naturschutzbund Deutschland e.V., Gruppe Hundsangen, findet coronabedingt ...

Bei der Wahl zum „Vogel des Jahres 2022“ mitmachen

Region. Im Vorfeld haben Vogelkundler des NABU eine Auswahl von fünf Arten getroffen, für die ab heute abgestimmt werden ...

Weitere Artikel


Mit 2,49 Promille unterwegs - Zwei Verletzte

Bad Marienberg. Am Sonntag, 27. Oktober, um 17.25 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Bad Marienberg, B 414/Einmündung L ...

Gruppenspaziergang für Senioren immer beliebter

Buchfinkenland. Trotz bedrohlicher Regenwolken waren viele Senioren aus dem Buchfinkenland und benachbarter Orte zum Start ...

Vater des "Wäller Früchtchens" verlässt das Kreishaus

Montabaur. Er war eine der treibende Kräfte, wenn es um Innovationen in der Verwaltung ging. Nach Dienstreisen oder Erholungsurlauben ...

Ellingen weiter auf der Siegerstraße

Ellingen. Die erste Garnitur der SG Ellingen hatte heute die Spielgemeinschaft aus Westerburg im heimischen Stadion zu Gast. ...

SG Puderbach kann doch noch gewinnen

Urbach. In der ersten Halbzeit sah es für die SG Puderbach nicht gut aus. Die Spieler waren deutlich blockiert. Einfache ...

Die Polizei Westerburg ermittelt

Herschbach/OWW. Eine halbe Stunde Abwesenheit des Hausbewohners nutzte ein unbekannter Täter am Samstag, 26. Oktober (11-11.30 ...

Werbung