Werbung

Nachricht vom 02.10.2013    

Serie von Diebstählen an Sprintern im Raum Montabaur

Die Polizei Montabaur ermittelt derzeit im Fall einer Diebstahlsserie von Komplett-Auspuffanlage an Sprintern der Marke Daimler-Benz. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion zu wenden.

Ruppach-Goldhausen. In der Nacht zwischen dem 28. und dem 30. September (6 Uhr), wurden am Südring 5 an sieben Sprintern die Auspuffanlagen entwendet. Die Tat ereignete sich auf dem umzäunten Gelände des Dachdeckerbetriebes im Industriegebiet. Außerdem wurde ein Nass-/Trockensauger von der Ladefläche eines Lkw gestohlen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf fast 15.000 Euro geschätzt.
Bereits in der Nacht vom 19. auf den 20. September wurden vier ähnliche Taten an Sprintern im Raum Montabaur mit einem Gesamtschaden von 7000 Euro verübt.
Im Industriegebiet ‚Alter Galgen‘ (Graf-von-Zeppelin-Straße und Robert-Bosch-Straße) kam es auf zwei Firmengeländen zum Diebstahl einer kompletten Auspuffanlage und zwei Katalysatoren. Eine weitere Tat ereignete sich in der Eschelbacher Straße Nähe Kreisel. Hier wurden neben dem Auspuffrohr auch der Rußpartikelfilter und der Katalysator entwendet.



Wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den geschilderten Taten gemacht hat, sollte diese der Polizei in Montabaur telefonisch unter Telefon 02602/92260 oder per E-Mail unter pimontabaur@polizei.rlp.de melden.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Serie von Diebstählen an Sprintern im Raum Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Unerträgliche ertragen helfen: Beauftragung im Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Dekanin Kerstin Janott aus dem Dekanat Nassauer Land, Pastoralreferent Rainer Dämgen, NFS-Leiterin Bea Vogt, weitere ...

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Rotenhain. Die Verbandsgemeindewerke Westerburg beabsichtigen in Teilbereichen den Hauptkanal und die gesamte Wasserleitung ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Drei Fahrer in Vielbach und Höhr-Grenzhausen unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Vielbach. Der erste Vorfall ereignete sich um 22.20 Uhr in der Hauptstraße von Vielbach. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ...

Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Weitere Artikel


Pflegeexamen führt direkt auf die Station

Dierdorf/Selters. Nach drei Jahren Ausbildung am Krankenhaus Dierdorf/Selters und in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule ...

Bundesweiter Kampf gegen Raserei auf den Straßen

Region. Auf rheinland-pfälzischen Straßen sind im vergangenen Jahr 209 Menschen ums Leben gekommen. Bei mehr als 40 Prozent ...

Apfelannahmestelle in Oberraden jetzt dauerhaft

Oberraden. Rundum strahlende Gesichter, als die Anlage der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Unternehmer Manfred Krekel hat ...

50 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Rennerod

Rennerod. Am 1. September 1963 schlossen sich die Orte Hellenhahn-Schellenberg, Homberg, Neustadt, Rehe und Waldmühlen zur ...

Zehn Jahre Erlebnisraum Bibel in Westerburg

Westerburg. Dekan Martin Fries konnte anlässlich einer Feierstunde zum 10-jährigen Jubiläum am Freitagabend unter anderem ...

IHK: Unsicherheit bleibt Hemmnis für Konjunkturschub

Gehemmt wird die Konjunkturentwicklung durch die Unsicherheit der Unternehmen bezüglich zentraler wirtschaftspolitischer ...

Werbung