Werbung

Nachricht vom 21.09.2013    

Luftballon flog von Norken nach Pilsen in Tschechien

Eine richtig weite Strecke legte der Luftballon von Philipp Schäfer nach dem Begegnungsfest der Evangelischen Kirchengemeinde Kirburg zurück. 400 Kilometer Luftlinie schaffte der kleine gasbefüllte Ballon bis nach Pilsen in Tschechien. Philipp hatte ihn bei einem Wettbewerb Ende August an der Grillhütte Norken fliegen lassen. Das der Begegnung mit ausländischen Mitbürgern gewidmete Fest sorgte so für einen Kontakt zwischen einem Bewohner des Städtchens Pilsen, kurz hinter der tschechischen Grenze und dem 13-jährigen Schüler aus Norken.

Phillipp hat den Wettbewerb gewonnen. Foto: pr

Norken. „Eine tolle Überraschung“, freut sich Philipp über die unerwartete Post aus Tschechien. „Der Absender hat sich richtig Mühe gegeben, die Längen- und Breitengrande seines Fundes auf der Rücksendekarte notiert und sogar einen Routenausdruck vom Flug des Luftballons beigelegt.“ Der Achtklässler des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg will nun dem Finder, der seine Email Adresse angegeben hatte, schreiben, dass Philipp mit seiner Hilfe den 1ten Preis des Luftballonwettbewerbes, einen Pizzagutschein in Höhe von 50 Euro, gewonnen hat. Wie Kirburgs Pfarrer Rüdiger Stein berichtet, sind insgesamt sechs Luftballons von rund 60 Losgeschickten bisher zurückgesandt worden. Zwei schafften es immerhin in die rund 130 Kilometer Luftlinie entfernten Orte Birstein und Steinau im Vogelsberg. Deren Absender können sich nun auch über Gutscheine für Schwimmbad und Kino freuen. „Ich finde es toll, dass das Begegnungsfest, das die Kirchengemeinde Kirburg im Rahmen ihrer diesjährigen Veranstaltungsreihe zum Thema Toleranz veranstaltet hat, zu schönen neuen Begegnungen zwischen sich bisher fremden Menschen geführt hat“, sagt Pfarrer Stein. Innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) finden aufgrund der Lutherdekade mit dem diesjährigen Motto „Reformation und Toleranz“ zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Toleranz statt.





Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Luftballon flog von Norken nach Pilsen in Tschechien

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Steinebacherin sammelt mit Filzarbeiten 2.000 Euro für stationäres Hospiz St. Thomas

Dernbach / Steinebach. „Meine Filzarbeiten bereiten so vielen Menschen Freude, da war die Entscheidung schnell getroffen, ...

Rehe fragte nach dem "Warum?" des Kahlschlags am Rad- und Wanderweg

Rehe. Das Thema des radikalen Kahlschlags des Rad- und Wanderwegs bei Rehe beherrscht und beschäftigt Bürger aus Rehe, aber ...

Impfbus im Westerwald unterwegs

Region. „Die Impfbusse waren diese Woche wieder erfolgreich im Einsatz. Allein am Standort der TSG Kaiserslautern haben rund ...

Zeugen gesucht: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der L 300 bei Seck

Seck. Am Freitag, dem 22. Oktober zwischen vermutlich 22 und 23 Uhr wurden durch einen unbekannten Täter absichtlich zwei ...

Brennende Mülltonne im Stadtgebiet Hachenburg: Polizei sucht Zeugen

Hachenburg. Am 22. Oktober wurde gegen 15 Uhr ein brennendes Abfallbehältnis im Stadtgebiet Hachenburg, vor der Westerwaldbank, ...

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Ehrenstein. Eine Burg gleich neben einem Kloster, nicht oft findet man diese Gebäude so eng nebeneinander. In der Gemeinde ...

Weitere Artikel


BUND Westerwald geht mit neuem Vorstand in Führung

Region. Ebenfalls neu gewählt wurden die Delegierten für die Landesdelegiertenversammlung, dem höchsten Beschlussorgan des ...

400 Jungs und Mädchen feiern den Weltkindertag

Selters. Mehrere Selterser Einrichtungen haben sich an der Aktion beteiligt – unter anderem der Evangelische Kindergarten ...

Kulturtreff im Siershahner Tonbergbaumuseum

Siershahn. Zunächst werden die Gäste fachkundig über das Museumsgelände und durch die Geschichte des Tonabbaus im Westerwald ...

Europäischen Wettbewerb weiter öffnen

Bad Marienberg/Berlin. Mit einem gelungenen medialen Festakt in Berlin würdigte die Europäische Bewegung Deutschland als ...

Neue Erkenntnisse im Fall Vermisstensuche Andrea Stein

Puderbach. In der Zwischenzeit wurden mehrere intensive - auch mehrtägige Suchmaßnahmen durch starke Suchkräfte, bis zu 148 ...

Trickdiebstahl in Dierdorf - Polizei bittet um Hilfe

Dierdorf. An der Kasse des Autohauses werden Werkstattrechnungen in Form von Bargeldzahlungen und EC-Karten Abrechnungen ...

Werbung