Werbung

Nachricht vom 18.09.2013    

SG Wienau/Freirachdorf deklassiert Neuwied

E-Juniorinnen feiern mit 17:1 gegen Neuwied II einen Kantersieg. Die Mädchen um Trainer Frank Muscheid gewinnen ihr drittes Spiel in Folge und festigt damit souverän die Tabellenspitze.

Sie haben gut lachen nach diesem Sieg. Foto: Frank Muscheid

Freirachdorf. Schon in den ersten Minuten zeigte die Mannschaft wer "Herr im Haus ist" und gingen nach fünf Minuten mit 3:0 in Führung. Danach wechselte Trainer Frank Muscheid die Mannschaft munter durch, so dass auch alle fünf Ersatzspielerinnen zum Einsatz kamen. Somit konnte man bis zur Halbzeit mit 8:0 in Führung gehen.

Auch in der zweiten Halbzeit ging das muntere Toreschießen weiter, und die Mannschaft spielte sich einen Vorsprung von 16:0 heraus. Durch einen Konter fünf Minuten vor Schluss konnten die Neuwieder den Ehrentreffer zum 16:1 erzielen. Kurz vor Ende des Spiels erzielten dann die Mädels den 17:1 Endstand.

Die Tore erzielten: Hanna Kulpe 6, Lana Zoe Bohn 3, Celine Spohr 2, Jasmin Rihani , Kirsy Blum, Lina Jordan, Roxanne Prie, Yvonne Hackmann je einen Treffer und einem Eigentor.
>
Es spielten: Celine Spohr, Lana Zoe Bohn, Jasmin Rihani, Juliette Vietze, Kirsy Blum, Hanna Kulpe, Lina Jordan, Laura Müller, Gina Marie Schafstädt, Annabell Alof, Roxanne Prie und Yvonne Hachmann. Verletzungsbedingt fehlte Amelie Prie.


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur feiert Schützenfest

ontabaur. Ab 13 Uhr haben dann Familien und Freunde des Vereins sowie alle Bürger der Region die Möglichkeit, die neuen Würdenträger ...

Gemeinsam für Inklusion und Integration: "DU bist Wir" feiert fünfjähriges Jubiläum

Wirges. Besonders liegt dem Verein die Inklusion und Integration der beeinträchtigen Menschen in die Gesellschaft am Herzen, ...

NABU-Landesvorsitzende übergibt Geschenk zum 70. Geburtstag an den NABU Rennerod

Rennerod/Mainz. Nach der Feier hatten alle rheinland-pfälzischen NABU-Gruppen die Möglichkeit sich für den Obstbaum zu bewerben. ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

Weitere Artikel


Funktionsfähige Nahversorgung für attraktive Standorte

Gemeinsam mit zahlreichen Verbands- und Ortbürgermeistern, kommunalen Vertretern und externen Experten wurde in Andernach ...

Patrick Kirst ist Kammersieger im Leistungswettbewerb

Untershausen/Koblenz. Ein Kübel wird beladen, fährt auf einem Förderband aufwärts, stoppt und kehrt nach seiner Leerung wieder ...

Den Lesesommer „Hüpfvergnügt“ beendet

Hachenburg. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Delya Gorges, Leiterin der Stadtbücherei Hachenburg, die rund 180 Gäste. ...

Rote Karte für "Gurkentruppe" und "Wildsau"

Herschbach. Großer Applaus empfing Andrea Nahles im kleinen Saal des Haus Hergispach in Herschbach. Direkt aus Berlin, war ...

Windkraftanlagen auf dem Stegskopf kritisch sehen

Betzdorf. Skeptischer sei er geworden und werde seine bisherige Aussage revidieren müssen, so schloss MdL Michael Wäschenbach ...

Theater Marabu bringt das Thema Mobbing

Hachenburg. Das Theater Marabu gastiert in der Stadthalle und bringt das Thema Mobbing auf die Bühne und mit dem Publikum ...

Werbung