Werbung

Nachricht vom 11.09.2013    

50 Jahre Gemeindehaus- und Kitagebäude

Vor 50 Jahren baute die Evangelische Kirchengemeinde Selters ihr Gemeindehaus und ihre Kindertagesstätte. Das feiert die Gemeinde am 28. September mit zwei Konzerten des Liedermachers Jörg Sollbach.

Jörg Sollbach gastiert in der Ev. Kirchengemeinde Selters mit zwei Konzerten. Foto: pr

Selters. Um 15 Uhr sind alle Kinder zu einem Kinder-Mitmachkonzert eingeladen. Unter dem Motto „Wir sind alle Gottes Kinder“ wird der Siegerländer Musiker kleine und große Menschen begeistern. Anschließend lädt die Kindertagesstätte zum Tag der offenen Tür ein. Viel hat sich in den letzten Jahren baulich verändert weil man das 50 Jahre alte Gebäude nach den Bedürfnissen einer modernen Kita verändern musste. Der Umbau war für einige andere Kitas beispielgebend. Leiterin Nicole Salamon erklärt bei Waffeln und Getränke gerne die pädagogischen Konzepte, die hinter der Raumgestaltung stehen. Eingeladen sind alle, die sich das Leben in der Evangelischen Kindertagesstätte anschauen möchten.
Abends um 18 Uhr lädt die Gemeinde zu einem Konzert mit Jörg Sollbach für Erwachsene in die Kirche ein. Der Liedermacher ist der Gemeinde durch Samstagabendgottesdienste bekannt. Er wird neue Lieder aus seinem Programm „Zusammen geh’n“ singen. Einiges davon ist für den Kirchentag in Hamburg entstanden. Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei.





Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus Lichtheck

Ransbach-Baumbach. Bürgermeister Michael Merz begrüßte die Kameraden der drei Wehren, den Wehrleiter, die Vertreter der Politik ...

Zarte und gewaltige Töne im Stadthaus Selters: Mit Violine und Klavier rund um die Liebe

Selters. Ob Wiener Kaffeehausmusik, tief dramatische Romantik oder virtuoser Tango: als "duoW" erfüllten die beiden Musikerinnen ...

Erfolgreiche Kontrolltage in Rheinland-Pfalz: Autobahnpolizei zieht positive Bilanz

Heiligenroth. Die "Mobilen Kontrolltage" fanden auf den Bundesautobahnen A3, A61 und A48 im Einflussbereich des Polizeipräsidiums ...

Vermisster Mönch aus Boppard wieder aufgetaucht

Region. Der thailändische Mönch, der seit dem 14. Mai als vermisst galt (Die Kuriere berichteten), ist am Freitagmorgen (17. ...

Eine Orgel, zwei Organisten, vier Hände: Orgelkonzert in Neunkirchen

Neunkirchen. Der Kirchengemeinde, die seit vielen Jahren einer großen Anzahl von Musikliebhabern, Konzerte im Ambiente der ...

Weitere Artikel


Erste Fledermausnacht im Wild-Freizeitpark Westerwald in Gackenbach

Gackenbach. Bei schönsten Spätsommerwetter trafen sich Kinder aus dem Westerwald- und Rhein- Lahnkreis um mit dem Naturkundler ...

"Leben mit Demenz" im Cinexx

Hachenburg. An diesem Tag möchten die Veranstalter mit einer Vielzahl von Infoständen Möglichkeiten zum Umgang mit dem Krankheitsbild ...

Spektakel in Darmstadt braucht einen Song: Bands gesucht

Westerwaldkreis. Musiker aufgepasst: Die Gruppen sollen einen oder mehrere Songs einsenden und begründen, warum ihr Lied ...

Berufswahl – so gehts

Montabaur. Die Berufsberater der Arbeitsagentur stehen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Als besonderer und kostenloser ...

12. Langenbach-Lauf am 28. September

Langenbach b.Kirburg. Am Samstag, 28. September findet in Langenbach b. Kirburg (am Dorfgemeinschaftshaus) der 12. Langenbach-Lauf ...

Fortbildung der Grünen in Simmern

Simmern. Bei der Veranstaltung geht es um eine gute Entwicklung für die Gemeinden und Bürger im Westerwald, - also auch ...

Werbung