Werbung

Nachricht vom 05.09.2013    

Einbrecher gesucht

Am Mittwoch, 5. September, in der Zeit von 10.40 Uhr bis 12 Uhr, suchten unbekannte Täter in Hachenburg in der Bleichstraße ein Einfamilienhaus auf.

Hachenburg. Durch Aufbrechen einer rückwärtigen Wintergartentür gelangten sie in das Wohnhaus. Im weiteren Tatverlauf traten die Einbrecher zunächst noch eine Innentür ein und gelangten so in die weiteren Räumlichkeiten. Von den unbekannten Tätern wurden dann eine Vielzahl dieser Räume durchwühlt und Bargeld in derzeit nicht bekannter Höhe und mehrere Schmuckstücke entwendet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren tausend Euro.
In diesem
Zusammenhang fahndet die Polizei nach einem dunkelblauen Audi Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen AC- …(Weiteres nicht bekannt).
Der mit drei männlichen Personen besetzte Pkw wurde in auffälliger Weise im Tatortbereich gesichtet.

Wem sind in dem oben genannten Tatzeitraum im Stadtgebiet von Hachenburg drei verdächtige Personen aufgefallen? Wer kann Angaben zu dem oben beschriebenen dunkelblauem Audi Kombi und dessen Insassen machen?
Hinweise bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizeiinspektion Hachenburg.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Einbrecher gesucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Verkehrsunfall auf der B8 bei Freilingen: Zwei Personen bei Kollision leicht verletzt

Freilingen. Auf der Bundesstraße 8 zwischen den Ortschaften Freilingen und Arnshöfen ist es gegen 14.12 Uhr zu einem Verkehrsunfall ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Hachenburg neu erleben: Spannender Stadtrundgang und neuer Stadtplan machen es möglich

Hachenburg. Mit einer verbesserten Route bietet der aktualisierte Stadtrundgang eine noch tiefere Einbindung in die faszinierenden ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Weitere Artikel


Liederabend in der Johanneskirche

Neunkirchen. Passend zum Thema des Abends „Er weidet seine Herde“ bringt Doris Hagel Lieder, Arien und geistliche Gesänge ...

Lieder und Gedichte in Westerwälder Mundart

Niederroßbach/Emmerichenhain. Rosel Schneider, sowie Kai von der Heiden und Hubertus Stäger aus Niederroßbach, machten sich ...

Die Feuerwehr in Schenkelberg feierte

Schenkelberg. Die Feuerwehreinheit Schenkelberg verfügt nunmehr über Räumlichkeiten, die den Bedürfnissen der Wehrleute optimal ...

DAK informiert: Rotaviren-Infektion auf dem Vormarsch

Montabaur. Bundesweit sind die Rotavirus-Infektionen seit Jahresbeginn stark angestiegen. Im Westerwaldkreis erkrankten bis ...

IHK stößt Diskussion zur Rohstoffgewinnung in Rheinland-Pfalz an

„Unsere heimischen Rohstoffe werden vor Ort gewonnen und aufgearbeitet, um dann größtenteils regional in die Weiterverarbeitung ...

"Radlerwallfahrt“ führte durch das Höllental

Montabaur/Horbach. Die Gruppe von Radsportbegeisterten besteht aus Mitgliedern der beiden heimischen Radsportvereinen RSV ...

Werbung