Werbung

Nachricht vom 15.08.2013    

Malu Dreyer kommt in den Westerwald

Auf Einladung der SPD-Bundestagskandidatin Gabi Weber wird Malu Dreyer, erstmals seit ihrer Wahl zur Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, den Westerwald besuchen. Am Samstag, 24. August, wird sie ab 15.30 Uhr Ehrengast auf dem SPD-Sommerfest in Winkelbach am dortigen Backes sein. Anschließend geht es nach Hachenburg.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer kommt zu Besuch.

Winkelbach/Hachenburg. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Peter Klöckner und dem heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering werden Gabi Weber und Malu Dreyer Zeit für Gespräche und Diskussionen haben. Der SPD Ortsverein Oberes Wiedtal, der die Veranstaltung für die SPD ausrichtet, freut sich auf viele Gäste und interessierte Bürgerinnen und Bürger. "Für uns ist es eine große Ehre, wenn Malu Dreyer, unsere neue Ministerpräsidentin, ihren ersten Besuch im Westerwald in unserer Region abstattet", freut sich SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christa Hülpüsch über die Zusage aus Mainz. Anschließend geht es für Malu Dreyer weiter nach Hachenburg. Bürgermeister Peter Klöckner wird Malu Dreyer und Gabi Weber im dortigen Vogtshof empfangen und ihnen die äußerst erfolgreich arbeitende „Hachenburger Kulturzeit“ mit ihren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorstellen. Bevor es dann für Dreyer zurück nach Mainz geht, wird abschließend die Stadtbücherei besichtigt.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Malu Dreyer kommt in den Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Für die Flutopfer über die Alpen von Garmisch nach Meran

Eine ganz besondere Aktion haben sich die “Nistertaler Skifahrer“ überlegt. Für die durch Corona ausgefallenen Skireisen wollen die sieben Westerwälder nun zu Fuß von Garmisch nach Meran. Kombiniert wird das Ganze durch eine Spendenaktion pro Kilometer für die Flutopfer an der Ahr.




Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Nistertal. Bereits am 30. Juli gegen 18 Uhr beschädigte ein weißer Transporter das Andreaskreuz am Bahnübergang am Einmündungsbereich ...

Westerwaldwetter: Aktueller Wetterbericht und Prognose für Donnerstag, den 5. August 2021

Region. Die aktuelle Wetter- und Warnlage für Rheinland-Pfalz und den Westerwald.

Stand: Mittwoch, 04.08.21, 17:30 Uhr

Wetter- ...

Für die Flutopfer über die Alpen von Garmisch nach Meran

Nistertal. Weil durch „COVID-19“ die Skitouren nach Ellmau (Österreich) und Wolkenstein (Italien) storniert werden mussten, ...

Westerwälder Rezepte: Kalte Platte flott gefüllt

Region. Wer im Sommer nicht heiß kochen oder essen möchte, ist mit leckeren kalten Häppchen gut bedient: Spargelröllchen, ...

Die Sänger des Männerchors CÄCILIA Horbach laden wieder zum Chorwettbewerb

Region. 2022 feiert der Männergesangsverein (MGV) CÄCILIA Horbach, mit seinem Chorleiter Jürgen Faßbender, sein 140-jähriges ...

Stiftung Scheuern freut sich über Spatenstich für neues Wohnhaus in Montabaur

Montabaur. Es war ein Anfang und ein Schlusspunkt zugleich. Ein Anfang, weil nun die Bauzeit für das neue Wohnhaus der Stiftung ...

Weitere Artikel


Wallmeroder Ehepaar gründet evangelische Kirchengemeinde

Wallmerod. Liselotte und Werner Kratz leisten im reifen Alter protestantische Pionierarbeit: Dabei wollten die beiden Senioren ...

Wie funktioniert eine Stammzellenspende?

Region. Die wesentlichen Fragen zum Thema Leukämie und Stammzelltransplantation werden in dem Interview mit Bettina Steinbauer, ...

Kurt Bücher zum letzten Mal Dirigent des Kirchenchors Nentershausen

Nentershausen. Der gebürtige Obererbacher hatte zuvor mit Unterbrechungen fast 25 Jahre den Taktstock bei der ehemaligen ...

Organist Thomas Wilhelm spielt die Döring-Gottwald Orgel

Neunkirchen. Nach knapp einem Jahr sitzt er nun wieder auf der Orgelbank in Neunkirchen um ein Konzert zu geben. Thematisch ...

Flugakrobaten der Nacht hautnah erleben

Steinen/Region. „In dieser Nacht gibt es viele Möglichkeiten zur Fledermausbeobachtung. Mit fachkundigen Begleitern können ...

Räuberischer Ladendiebstahl in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zwei Personen wurden dabei beobachtet, als sie Ware im Gesamtwert von ca. 60 Euro einsteckten und den Kassenbereich ...

Werbung