Werbung

Nachricht vom 16.05.2013    

Christopher Gellner gewinnt Internationalen Jugendwettbewerb

Der Brückrachdorfer Christopher Gellner hat den ersten Preis in der Kategorie „Kurzfilm“ im 43. Internationalen Jugendwettbewerb der Westerwaldbank Hachenburg gewonnen. Auch im Landeswettbewerb gehört der 16jährige zu den Siegern. Am Ende des Beitrags können Sie seinen Kurzfilm sehen.

In seiner Freizeit ist Christopher Gellner in der Werbeagentur 360ig.de unterstützend tätig, als Referenz konnte er dort bereits mehrere selbst produzierte Imagefilme vorweisen. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Das diesjährige Thema des großen Jugendwettbewerbs war „Natur gestalten“. Christopher Gellner hat sich dazu seine eigenen Gedanken gemacht und einen Kurzfilm mit einer Theatertruppe in Neuwied gedreht. Der Titel seines siegreichen Films lautet „Menschlicher Wendepunkt“. Bei dem Thema denken viele zuerst an Tiere, Pflanzen oder Landschaft. Nicht so Christopher, für ihn ist der Mensch ein Teil der Natur. Dies sah die Jury genauso und setzte den jungen Mann auf Platz eins. Filmen ist seine große Leidenschaft, so hat Christopher bereits Praktika bei Constantin Film oder Camaze Videoproduktion absolviert und dort viel Erfahrung gesammelt.

Der NR-Kurier wollte natürlich wissen: Wie kommt man auf eine solche Idee, die auf den ersten Blick nichts mit dem gestellten Thema zu tun hat. „Menschlich sein. Was bedeutet das eigentlich? Kann man einen Menschen formen, die Natur gestalten? In meinem Kurzfilm gehe ich auf klischeehafte Handlungen genauer ein. Was macht uns menschlich? Was verändert, formt, gestaltet uns? Dieses waren meine Überlegungen, die ich umgesetzt habe“, erläuterte der junge Filmemacher Gellner. Natürlich kann man einen solchen Film nicht ganz alleine machen und Christopher Gellner meinte: "Ich danke Mike Eiers dem Chef der Camaze Videoproduktion und Alexander Eberle für die beratende Unterstützung bei der Produktion." Wolfgang Tischler
Das siegreiche Video von Christopher Gellner:





Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Reise durch die humoristische Welt von Loriot im b-05 Café im Stadtwald Montabaur-Horressen

Montabaur. Frühstücksei, Lottogewinn, Jodelschule: Wer kennt nicht, die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor ...

Stipendiaten-Konzert in der SKWWS in Montabaur von Schülern des Landesmusikgymnasiums

Montabaur. Wie in den vergangenen Jahren stellt die Sparkasse Westerwald-Sieg dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in ...

Alles ist "Erneuerbar": Großer Andrang bei Joachim Fuhrländers Lesung im Stöffel-Park

Enspel. Der Unternehmer Joachim Fuhrländer ist seit Jahrzehnten ein Begriff im Westerwald. Er stammt aus Waigandshain und ...

Anerkennung und Ehrungen: Feuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur feiern Ehrenabend

Montabaur. Gemeinschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten verdient Anerkennung und Respekt, so das Motto des Ehrenabends ...

Veranstaltungsreihe für nebenamtliche Kirchenmusiker im Westerwaldkreis startet

Westerwaldkreis. Am Mittwoch, 24. April, startet die Reihe um 19 Uhr im Karl-Herbert-Haus in der Neustraße 42 in Westerburg ...

Weitere Artikel


Hachenburg – Wer seid Ihr?

Hachenburg. Vier Tage lang werden elf internationale Künstler im historischen Stadtkern von Hachenburg die Begegnung und ...

Bau der L 289 geht zügig voran

Mörsbach. „Ich freue mich, mit Hendrik Hering und Peter Klöckner zwei gute Freunde der Gemeinde in Mörsbach begrüßen zu können“, ...

25 Jahre Dorfgemeinschaftshaus werden gefeiert

Steinefrenz. Die Steinefrenzer Bürgerinnen und Bürger feiern dieses Jahr das 25-jährige Jubiläum ihres Dorfgemeinschaftshauses ...

Delegation aus Indonesien besucht den Westerwald

Westerburg. Bei einem Empfang im Erlebnisraum Bibel im „Haus der Kirche“ in Westerburg hat Bürgermeister Ralf Seekatz eine ...

Selters und Hachenburg beschweren sich bei Kreis Neuwied wegen Kuhheck

Beide Briefe, die in Kopie auch an einige andere Beteiligte geschickt wurden, liegen dem NR-Kurier im Original vor (siehe ...

Silbernes Jubiläum bei TV Schneider

Bad Marienberg. Vor genau 25 Jahren gründete Bernhard Schneider, Radio- und Fernsehtechnikermeister, die Bernhard Schneider ...

Werbung