Werbung

Nachricht vom 07.05.2013    

Tag der offenen Tür der Freien Montessori-Schule Westerburg

Ende April 2013 fand an der Freien Montessori-Schule Westerburg (Grundschule und Realschule plus) der zweite Tag der offenen Tür auf dem Schulgelände im Wäller Park statt. Viele Aktionen begleiteten den Tag.

Westerburg. Seit die Schule im Frühjahr 2012 in das naturnahe Außengelände gezogen ist, hat sich einiges verändert. Die Schülerzahlen sind auf etwa 200 Schüler angestiegen und auch an und um die Gebäude hat sich viel getan. Zu dieser Entwicklung haben die Schülerinnen und Schüler nicht nur in der Projektwoche vom 15.4. bis 19.4.2013 tatkräftig beigetragen. Die Ergebnisse waren am Tag der offenen Tür überall zu sehen. Zwei neue Fußballtore für die Grundschule, viele gemalte Spielfelder auf dem Schulhof, ein neues Landschaftsgemälde an der Schulaußenwand und vieles mehr sind nur einige Neuerungen die die Schüler mit gestaltet haben.

Die offizielle Begrüßung durch den Schulleiter Florian Laggner und den Geschäftsführer Andreas Steiof gab den Startschuss für ein buntes Tagesprogramm. Die erste Vorstellung bestand aus einer Zirkus-Show, in der die Kinder bemerkenswerte Kunststücke auf Leitern und Stelzen vorführten. Auf dem von den Schülern ausgebauten Speicher wurde das Theaterstück „Robin Hood“ auf Englisch präsentiert.



Neben dem Gang über einen Flohmarkt wurde eine Quiz-Schnitzeljagd angeboten, bei der viele Fragen zur Montessori-Schule Westerburg beantwortet werden mussten. Im gläsernen Klassenzimmer konnten Besucher die Montessoripädagogik unmittelbar kennen lernen, indem sie Material ausprobieren und sich mit Fragen an die Pädagogen wenden konnten. Neben vielen weiteren Angeboten und Verkaufsständen der Schülerinnen und Schüler, präsentierte auch ein Liedermacher den Gästen seine Kinderlieder und führte ein Handpuppenspiel auf.

Die schuleigene Küche und viele Eltern versorgten die Besucher in gewohnt hervorragender Qualität mit köstlicher Verpflegung. So war es trotz des Aprilwetters ein rundum gelungener Tag.


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rätselhafter Diebstahl von Absperrbaken in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Absperrbaken waren in der Straße aufgestellt, um verbotswidriges Parken zu verhindern. Die Polizei Hachenburg ...

Kinderschutzbund Westerwald lädt ein: Eltern-Informationsabend zum Thema Medienschutz

Höhr-Grenzhausen. In einer Welt, in der digitale Medien allgegenwärtig sind, wachsen Kinder heutzutage ganz selbstverständlich ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Westerwaldkreis ...

Temporäre Verkehrseinschränkungen auf der A48 wegen Instandsetzungsarbeiten bei Bendorf

Bendorf. Wie die Autobahn GmbH mitteilt, werden von Freitag, 19. April, um etwa 20 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 20. ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Westerwaldkreis: Vorsicht geboten

Westerwaldkreis. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. Die ...

Hotel Schloss Montabaur spendet über 8.000 Euro an Katharina Kasper Hospiz in Dernbach

Montabaur. Boris Nannt, Vorsitzender der Akademie Deutscher Genossenschaften e. V. und Ralf Kleinheinrich, Hoteldirektor, ...

Weitere Artikel


Schüler der Michael-Ende Schule besuchten Online-Redaktion

Bad Marienberg/Wissen. Zu dem Projekt "Zeitung" der Michael-Ende Schule in Bad Marienberg gehörte nicht nur Zeitung lesen. ...

Stadtarchiv erzählt spannende Geschichten

Hachenburg. Die zahlreichen erhaltenen Bauten der Hachenburger Innenstadt bilden nicht nur die Kulisse für abwechslungsreiche ...

Mit sportlichem Spaß Taifun-Opfern helfen

Hachenburg/Guckheim. Westerwälder Hobby-Fußballmannschaften sind für den guten Zweck gefragt: Der Verein Charity-Event veranstaltet ...

Auto knallt in Traktor - 70-Jähriger ist tot

Höchstenbach. Am Montag, 6, Mai gegen 18.22 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6 zwischen Höchstenbach ...

Rocker sehnen ausverkauftem Festival entgegen

Nürburgring. Um den Klängen weltweit erfolgreicher Rock-Künstler lauschen zu können, werden auch 2013 wieder 85.000 Menschen ...

Werterhalt und Nachhaltigkeit im Fokus

Hachenburg/Region, Mai 2013. Ausgeprägte Empathie im Beratungsgespräch, hohe Serviceorientierung, große Sorgfalt sowie Individualität ...

Werbung