Werbung

Region |


Nachricht vom 06.05.2013    

Ellingen siegt gegen den FSV Stahlhofen

Der 3:2 Heimsieg am gestrigen Sonntag (5.5.) gegen den FSV Stahlhofen war für die Kahler-Elf ein hartes Stück Arbeit. Die Verfolger konnten auf Distanz gehalten werden. So gestärkt geht es am kommenden Mittwoch, den 8. Mai nach Windhagen zum Bitburger Kreispokal.

Schock für die vielen Zuschauer, der Gast geht in Führung. Tobias Oost kann den harten Schuss nicht parieren. Fotos: Wolfgang Tischler

Ellingen. Begann die Heimmannschaft noch recht schwungvoll. Das Team erarbeitete sich in der Anfangsphase einige Torchancen die durch Stefan Krautscheid, Daniel Puderbach und Matthias Schulz leider nicht genutzt wurden. So kam es wie es kommen musste. In der 38. Spielminute erzielten die Gäste mit einem wuchtigen Distanzschuss die 0:1 Führung. Mit diesem Ergebnis wurden dann die Seiten gewechselt.

In der 2. Halbzeit zeigte das Ellinger Team das es nicht zu Unrecht auf dem ersten Tabellenplatz der A-Klasse steht. Eine gute Offensivaktion reihte sich an die Nächste. In der 58. Minute war es dann soweit. Fatos Prenku erlöste Mannschaft und Fans mit dem verdienten Ausgleich. Er netzte gefühlvoll und sicher aus 22 Metern unhaltbar ein. Nun ging es weiter in Richtung Stahlhofener Tor. In der Folge wurde Matthias Schulz zum wiederholten Male gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Spielertrainer Thomas Kahler im Nachschuss in der 73. Spielminute zur 2:1 Führung.



In der 84. Minute dann die Vorentscheidung. Matthias Schulz setzte sich auf der linken Seite durch. Seine präzise und knallharte Hereingabe konnte von einem Gästespieler nur ins eigene Tor zum 3:1 Zwischenstand geklärt werden. Stahlhofen war nun noch mit vereinzelten Kontern gefährlich. So erzielten sie in der 90+3 Spielminute den 3:2 Endstand.
Es spielten: Tobias Oost, Patrick Kleinmann,, Carsten Honnef (Tim Henk), Claudio Schmitz (Benjamin Schmidt) Marc-Fabian Becker, Patrick Hümmerich, Kevin Kleinmann, Fatos Prenku (Thomas Kahler), Stefan Krautscheid, Daniel Puderbach, Matthias Schulz

Am kommenden Mittwoch, den 8. Mai 2013 fährt die Kahler-Elf nach Windhagen zum Halbfinalspiel des Bitburger Kreispokals. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Klares Ziel ist das Erreichen des Finales. Das nächste Punktspiel steht am Sonntag, den 12.05.2013 gegen SG Siershahn/Staudt um 14:30 Uhr in Siershahn an.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Reise durch die humoristische Welt von Loriot im b-05 Café im Stadtwald Montabaur-Horressen

Montabaur. Frühstücksei, Lottogewinn, Jodelschule: Wer kennt nicht, die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor ...

Stipendiaten-Konzert in der SKWWS in Montabaur von Schülern des Landesmusikgymnasiums

Montabaur. Wie in den vergangenen Jahren stellt die Sparkasse Westerwald-Sieg dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in ...

Alles ist "Erneuerbar": Großer Andrang bei Joachim Fuhrländers Lesung im Stöffel-Park

Enspel. Der Unternehmer Joachim Fuhrländer ist seit Jahrzehnten ein Begriff im Westerwald. Er stammt aus Waigandshain und ...

Anerkennung und Ehrungen: Feuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur feiern Ehrenabend

Montabaur. Gemeinschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten verdient Anerkennung und Respekt, so das Motto des Ehrenabends ...

Veranstaltungsreihe für nebenamtliche Kirchenmusiker im Westerwaldkreis startet

Westerwaldkreis. Am Mittwoch, 24. April, startet die Reihe um 19 Uhr im Karl-Herbert-Haus in der Neustraße 42 in Westerburg ...

Weitere Artikel


Werterhalt und Nachhaltigkeit im Fokus

Hachenburg/Region, Mai 2013. Ausgeprägte Empathie im Beratungsgespräch, hohe Serviceorientierung, große Sorgfalt sowie Individualität ...

Rocker sehnen ausverkauftem Festival entgegen

Nürburgring. Um den Klängen weltweit erfolgreicher Rock-Künstler lauschen zu können, werden auch 2013 wieder 85.000 Menschen ...

Auto knallt in Traktor - 70-Jähriger ist tot

Höchstenbach. Am Montag, 6, Mai gegen 18.22 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6 zwischen Höchstenbach ...

Infotag der ARGE Nister zeigte die Gefährdung des Flusses

Stein-Wingert. Auf den Kormoran, "Vogel des Jahres 2010", sind die Stein-Wingerter Manfred Fetthauer und Horst Schneider ...

Deutscher Entwicklungstag erstmals in Hachenburg

Hachenburg. Unter dem Motto „Dein Engagement. Unsere Zukunft.“ wird am Samstag, 25. Mai erstmals der Deutsche Entwicklungstag ...

Klassenerhalt für Ellingen II fast gesichert

Ellingen. Bereits in den Anfangsminuten hatte Nauort gleich zwei hochkarätige Möglichkeiten, früh in Führung zu gehen. Ein ...

Werbung