Werbung

Nachricht vom 02.05.2013    

Einbrecher wurden durch aufmerksame Nachbarn gefasst

Am Dienstag, 30. April, um 9 Uhr meldeten aufmerksame Zeugen / Nachbarn verdächtige Personen auf dem Nachbargrundstück. Die verdächtigen Personen stellten sich tatsächlich als Einbrecher heraus und konnten von der Polizei schnell überführt werden.

Foto / Quelle: Arno Bachert / www.pixelio.de

Dernbach WW. Aufmerksame Zeugen / Nachbarn bemerkten am Dienstagmorgen, 30. April, gegen 9 Uhr, im Schachtweg eine unbekannte männliche Person, die sich auf dem Grundstück der Nachbarn aufhielt und dieses gerade verließ. Die Person stieg in einen dunkelblauen Ford Fiesta mit Solinger Kennzeichen, in dem eine weitere Person wartete und fuhr davon.

Da dem Nachbarn die Personen und die Situation mehr als komisch vorkam unterrichtete dieser sofort die Polizei. Aufgrund der zeitnahen Alarmierung der Polizei konnte das Fahrzeug noch in dem Wohngebiet angetroffen und kontrolliert werden. Im Fahrzeug befanden sich zwei 27- und 30-jährige Männer aus dem Bereich Solingen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden typische Einbruchswerkzeuge (Stemmeisen und Schraubenzieher) aufgefunden.



Bei den weiteren polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden Tatverdächtigen tatsächlich einen Einbruch verübten. Während sich der Hauseigentümer im 1. Obergeschoss des Hauses aufhielt, wurde durch einen der Tatverdächtigen die Terrassentür aufgehebelt. Die beiden Tatverdächtigen räumten in ihren polizeilichen Vernehmungen den Einbruch ein und wurden anschließend entlassen.

Die beiden Tatverdächtigen sind keine Unbekannten. Beide Personen sind der Polizei als „Wohnungseinbrecher“ bekannt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals auf die Wichtigkeit hin, verdächtige Beobachtungen sofort mitzuteilen.

--
PD Montabaur


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Reise durch die humoristische Welt von Loriot im b-05 Café im Stadtwald Montabaur-Horressen

Montabaur. Frühstücksei, Lottogewinn, Jodelschule: Wer kennt nicht, die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor ...

Stipendiaten-Konzert in der SKWWS in Montabaur von Schülern des Landesmusikgymnasiums

Montabaur. Wie in den vergangenen Jahren stellt die Sparkasse Westerwald-Sieg dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in ...

Alles ist "Erneuerbar": Großer Andrang bei Joachim Fuhrländers Lesung im Stöffel-Park

Enspel. Der Unternehmer Joachim Fuhrländer ist seit Jahrzehnten ein Begriff im Westerwald. Er stammt aus Waigandshain und ...

Anerkennung und Ehrungen: Feuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur feiern Ehrenabend

Montabaur. Gemeinschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten verdient Anerkennung und Respekt, so das Motto des Ehrenabends ...

Veranstaltungsreihe für nebenamtliche Kirchenmusiker im Westerwaldkreis startet

Westerwaldkreis. Am Mittwoch, 24. April, startet die Reihe um 19 Uhr im Karl-Herbert-Haus in der Neustraße 42 in Westerburg ...

Weitere Artikel


Jugendfreizeit bietet zwei Wochen vollen Spaß

Selters/Westerwaldkreis. Es gibt noch freie Plätze für die beiden großen Jugend-Sommerfreizeiten des Dekanats Selters. In ...

Gemeinsame Wanderung rund um Herdorf

Bad Marienberg/Herdorf. Am 28. April traf sich eine kleine Gruppe des Westerwaldvereins Bad Marienberg e.V. mit 17 Wanderfreunden ...

Schulstandorte vom demografischen Wandel betroffen

Region. „Rheinland-Pfalz hat sich durch eine umsichtige Bildungspolitik frühzeitig auf den Rückgang der Schülerzahlen eingestellt. ...

Zum Welt-Asthma-Tag kostenlose Beratung

Montabaur. Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Krankheit bei Kindern und Jugendlichen: Etwa jedes zehnte Kind ...

BUND Wildkatzenakademie vor Ort

Hierbei erfuhren die Teilnehmer in Filmen, Bildern, Workshops und Spielen viel über deren Lebensweise, ihre Bedeutung und ...

SPD wählt Gabi Weber auf Listenplatz 9

Westerwaldkreis. Die Vertreterkonferenz der SPD Rheinland-Pfalz hat am Wochenende in Ludwigshafen die Landesliste für die ...

Werbung