Werbung

Nachricht vom 01.05.2013    

SPD wählt Gabi Weber auf Listenplatz 9

Die Rheinland-Pfalz SPD hat in Ludwigshafen die Landesliste für die Bundestagswahl aufgestellt. Gabi Weber, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Montabaur wurde auf Platz 9 gewählt. Weber ist mit diesem Ergebnis hoch zufrieden, will aber das Direktmandat holen.

Foto: SPD

Westerwaldkreis. Die Vertreterkonferenz der SPD Rheinland-Pfalz hat am Wochenende in Ludwigshafen die Landesliste für die Bundestagswahl im September aufgestellt. Neben mitreißenden Reden des SPD Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück und der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, stand als Hauptpunkt an diesem Samstagvormittag die Aufstellung der Landesliste auf dem Programm.

Hierbei folgte die Versammlung mit großer Mehrheit dem Vorschlag des Landesvorstand und wählte deutlichen Mehrheiten die Kandidatinnen und Kandidaten aus ganz Rheinland-Pfalz. Gabi Weber, SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Montabaur wurde somit auf Platz 9 der Landesliste gewählt.
„Nachdem unser Kandidat bei den letzten beiden Wahlen auf Listenplatz 15 gestanden hat, ist die Platzierung von Gabi Weber ein deutlicher Sprung nach vorn“, kommentiert SPD-Kreisvorsitzender Hendrik Hering das Ergebnis der Wahl.

„Mit Platz 9 der Landesliste kann ich sehr zufrieden sein, das wird dem Wahlkampf und dem Ringen um das Direktmandat zusätzlichen Schwung geben. Wir haben schon mit vielen Besuchen bei Institutionen und Verwaltungen begonnen, wir verstehen diese Konferenz in Ludwigshafen als Startschuss für die nächste Wahlkampfphase“, so die Kandidatin Gabi Weber. „Das Wahlkampfteam ist hochmotiviert und dieses gute Ergebnis auf der Vertreterversammlung wird den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern einen zusätzlichen Motivationsschub geben“, ist sich der Leiter des Wahlkampfteams, Thomas Mockenhaupt sicher.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Bei der letzten Bundestagswahl sind acht SPD-Kandidatinnen und Kandidaten in den Bundestag eingezogen. Die SPD rechnet bei dieser Wahl mit einem deutlich besseren Ergebnis. Der Einzug über die Landesliste ist somit realistisch, aber man wird dennoch nichts unversucht lassen, der CDU auch das Direktmandat abzunehmen, ist aus Kreisen der Westerwälder Sozialdemokratie zu hören.



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Gabriele Wieland mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbands geehrt

Montabaur. Von den etwa 600 Aktiven, die in der VG Montabaur ihren Dienst für die Allgemeinheit versehen, fanden rund zwei ...

Falsche Handwerker zocken Rentnerin in Winkelbach ab: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Winkelbach. Gegen 15 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer bei der Seniorin und boten an, ihre Dachrinne für einen niedrigen ...

"Wäller Helfen" und lokale Partner starten Schwimmprojekt für Kinder im Westerwald

Westerwaldkreis. In den vergangenen Jahren hat der Verein "Wäller Helfen" bereits eine Reihe gemeinnütziger Projekte erfolgreich ...

Omnibus auf der B49 bei Montabaur ausgebrannt: Technischer Defekt führte zu Feuerwehreinsatz

Holler. Gegen 17.30 Uhr alarmierte ein Busfahrer die Feuerwehr, als er einen Brand in seinem Fahrzeug bemerkte. Der Vorfall ...

Weitere Artikel


BUND Wildkatzenakademie vor Ort

Hierbei erfuhren die Teilnehmer in Filmen, Bildern, Workshops und Spielen viel über deren Lebensweise, ihre Bedeutung und ...

Zum Welt-Asthma-Tag kostenlose Beratung

Montabaur. Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Krankheit bei Kindern und Jugendlichen: Etwa jedes zehnte Kind ...

Einbrecher wurden durch aufmerksame Nachbarn gefasst

Dernbach WW. Aufmerksame Zeugen / Nachbarn bemerkten am Dienstagmorgen, 30. April, gegen 9 Uhr, im Schachtweg eine unbekannte ...

Änderungen im Sorgerecht werden beleuchtet

Wirges. Seit Jahrzehnten stärkt die Gesetzgebung zunehmend die Rechte der Väter nach Trennung und Scheidung. Zuletzt hat ...

Zahl der Arbeitslosen im April leicht gesunken

Montabaur. Der regionale Arbeitsmarkt entspannt sich langsam, aber stetig: Im April sank die Zahl der Menschen ohne Job innerhalb ...

Das Landeskriminalamt informiert

Region. Nach wie vor gibt es zu hohe Fallzahlen im Land: Graffiti an Hauswänden, abgeknickte Antennen an Kfz, zerstörte Telefonzellen, ...

Werbung