Werbung

Nachricht vom 20.04.2013    

IHK-Vollversammlung wählte neue Vizepräsidentin

Susanne Szczesny-Oßing aus Mündersbach ist neue Vizepräsidentin der IHK Koblenz. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer gab eine einstimmiges Votum für die geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Hightex Welding gmbH aus Mündersbach.

Susanne Szczesny-Oßling ist neue Vizepräsidentin der IHK Koblenz. Foto: IHK

Region. Sie ist die erste Frau rechts des Rheins, die das Amt der Vizepräsidentin in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz antritt: Susanne Szczesny-Oßing, Geschäftsführende Gesellschafterin im Familienunternehmen EWM Hightec Welding GmbH in Mündersbach.
Anlässlich der Sitzung der IHK-Vollversammlung am vergangenen Donnerstag erhielt Szczesny-Oßing das einstimmige Votum der regionalen Wirtschaftsvertreter bei der Wahl zur Vizepräsidentin. Sie ist damit Mitglied des Präsidiums der IHK Koblenz und tritt in ihrer Funktion die Nachfolge des im vergangenen Oktober unerwartet verstorbenen IHK-Vizepräsidenten Christoph Heuchemer an.

Susanne Szczesny-Oßing ist nun neben Vizepräsidentin Hildegard Kaefer (Porzellanhaus Kaefer OHG, Sohren/Hunsrück) die zweite Frau im 10-köpfigen Präsidium der IHK Koblenz. Zuvor hatten die 18 Unternehmerinnen und Unternehmer des Beirats der IHK-Geschäftsstelle Montabaur, die vor Ort die Interessen der Wirtschaft im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis vertreten, der Vollversammlung vorgeschlagen, Susanne Szczesny-Oßing zur Vizepräsidentin zu wählen. Der Präsident der IHK Koblenz, Manfred Sattler, beglückwünschte Susanne Szczesny-Oßing zur Wahl und gab seiner Hoffnung auf eine gute Zusammenarbeit im Präsidium der IHK Ausdruck.

Die 48-jährige zweifache Mutter ist im Familienunternehmen verantwortlich für den Bereich Vertrieb und Service. Die EWM Group ist der größte deutsche Hersteller und weltweit einer der bedeutendsten Anbieter von Lichtbogen-Schweißtechnik. Durch zahlreiche innovative, ökologisch ausgerichtete Entwicklungen ist das Unternehmen als Technologieführer anerkannt. Mit rund 600 Mitarbeitern an zehn deutschen und sechs internationalen Standorten, darunter auch in China, sowie weltweit 300 Vertriebs- und Servicestützpunkte ist die Firma global präsent.



Kommentare zu: IHK-Vollversammlung wählte neue Vizepräsidentin

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stöffel-Park in Enspel: Ein Mekka für Oldtimer-Fans

Enspel. Am 12. Juli wird im Stöffel-Park die schon legendäre Ausstellung "Oldtimer im Park" veranstaltet. Ein weiteres Highlight ...

Tierisch gute Väter: Wer sind die besten im Tierreich?

Neuwied. Die althergebrachte Aufteilung der Aufgaben, bei der die Mutter sich um die Kinder kümmert und der Vater die Familie ...

"Friedenslauf" an der Grundschule Hoher Westerwald in Nister-Möhrendorf

Nister-Möhrendorf. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sammeln so für jede gelaufene Minute Geldspenden von Firmen, ...

Montabaur: Tiefgarage Nord nach Sanierung wieder in Betrieb

Montabaur. Mit einem Gesamtvolumen von rund 2 Millionen Euro bleibt die Maßnahme im Kostenrahmen. Bei der Einfahrt werden ...

Große erfolgreiche Spendenaktion für die Ukraine - Flohmarkt mit Rahmenprogramm

Wahlrod. Schnell war man sich einig, es sollte eine Spendenveranstaltung werden, bei der der Erlös den vielen ukrainischen ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Musikmoment" beim Treffpunkt Kannenofen

Höhr-Grenzhausen. Mit einer mitreißenden Liedauswahl, einer gesunden Portion Witz und Charme bringen “Musikmoment” ihre Zuhörer ...

Weitere Artikel


Der Radsport verbindet seit Jahrzehnten die Nationen

Montabaur/Nassau. Warum sehen uns Deutsche eigentlich viele Europäer so überaus kritisch? Nur weil wir etwas mehr arbeiten ...

Fingerhut-Haus feiert 110 Jahre

Neunkhausen. Fingerhut Haus öffnet zum 110-jährigen Jubiläum die Türen: Am 5. Mai erhalten Bauinteressierte, Mitarbeiter ...

Chancen für den Start ins Berufsleben nutzen

Montabaur. Als Astronaut zum Mond fliegen oder als Filmstar in Hollywood glänzen: In ihren ersten Zukunftsträumen wollen ...

Wahlen bei den Wehren Weidenhahn und Wölferlingen

VG Selters. Im Rahmen von Dienstversammlungen haben die aktiven Feuerwehrleute der örtlichen Einheiten Weidenhahn und Wölferlingen ...

Süwag übernimmt Flexstrom-Kunden nach Insolvenz

Die Flexstrom AG und ihre Tochtergesellschaften Löwenzahn und Optimal Grün können ihren Energielieferverpflichtungen aufgrund ...

Partnerschaftsreise nach Nordsumatra

Westerburg. Das evangelische Dekanat Bad Marienberg bietet in diesem Sommer acht Frauen aus den evangelischen Kirchengemeinden ...

Werbung