Werbung

Nachricht vom 18.04.2013    

Panflöte und Orgel im Dialog

Die Abteikonzerte in Marienstatt bieten am Sonntag, 28. April, 17 Uhr einen besonderen Genuss. Matthias Schlubeck, Panflöte, und Ignace Michiels, Orgel, präsentieren Werke von Bach, Haydn und weiteren Komponisten.

Matthias Schlubeck gastiert in der Abteikirche Marienstatt. Fotos: Veranstalter

Marienstatt. Eine besonderes Konzerterlebnis verspricht der Musikkreis Marienstatt am Sonntag, 28. April um 17 Uhr in der Abteikirche. Der Meister der Panflöte, Matthias Schlubeck aus Brakel-Bellersen, Kreis Höxter, konzertiert mit
Ignace Michiels, Kathedralorganist an St. Salvator in Brügge/Belgien.

Es werden Werke von Bach, Haydn (Flötenkonzert D-Dur), Rutter, Caplet, Gunsenheimer zur Aufführung gelangen.

Matthias Schlubeck gastiert diesmal mit dem belgischen Kathedralorganisten Ignace Michiels, Träger des begehrten „Prix d‘Excellence“, den er am „Conservatoire National de Paris“ erhielt. Ignace Michiels legte am Königlichen Konservatorium in Gent sein Master-Orgel-Diplom ab, ist künstlerischer Dozent an der Hochschule Gent, Gastprofessor am Wheaton-College in Chicago und unterrichtet auch am Konservatorium in Brügge.



Sein umfangreiches Repertoire reicht vom kompletten Orgelwerk Bachs über Werke von Mendelssohn Bartholdy, Rheinberger, Franck, Dupré, die Symphonien von Widor und Vierne bis hin zu den Orgelsonaten von Guilmant.
Matthias Schlubeck, gebürtiger Wuppertaler, bekam den ersten Panflötenunterricht mit sechs Jahren. Es folgten zahlreiche Meisterkurse, unter anderem auch bei Gheorge Zamfir, dem König der Panflöte. Schlubeck zählt heute zu den führenden Panflötisten der Welt.

Kostenbeitrag: 12 Euro (Schüler: 8 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Panflöte und Orgel im Dialog

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Musikkirche: Musikalischer Abendgottesdienst mit Blockflötentrio

Ransbach-Baumbach. Es erklangen die Töne von Georg Philipp Telemann (1681 - 1767) und sein zwei Kanons für zwei Altblockflöten. ...

"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

Montabaur. Die bekannte Opernsängerin präsentiert am Piano ein Potpourri aus weltberühmten Melodien und beliebten Hits aus ...

Jubiläumsfest des St. Thomas-Hospiz in Dernbach war ein großer Erfolg

Dernbach. Im Klostergarten, gegenüber dem Mutterhaus in der Katharina Kasper Straße, war einer kleiner, aber feiner Festplatz ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Kirmes Montabaur ist in ein langes Wochenende gestartet

Montabaur. Open-Air-Veranstaltungen sind immer vom Wetter abhängig, darum gingen die Blicke der Organisatoren der diesjährigen ...

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

Horbach. Der Gastgeber eröffnete das Konzert mit seiner "kleinen Runde", eine Formation die sich mehr unregelmäßig trifft, ...

Weitere Artikel


SGD informiert über Gefahren durch Lärm

Westerburg. Aus Anlass des internationalen „Tag gegen Lärm“ informiert die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ...

40 Jungs und Mädchen feiern Gott unter freiem Himmel

Höhr-Grenzhausen. Rund 40 Mädchen und Jungen haben in Höhr-Grenzhausen eine Kirche von und für Kinder ins Leben gerufen: ...

Marco Schwaderlapp im Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren

Montabaur. Marco Schwaderlapp, Geschäftsführer der Schwaderlapp Immobilien GmbH, Ransbach-Baumbach, ist kürzlich von der ...

Genossenschaftsgründer im Briefmarkenformat

Hachenburg/Altenkirchen. Wer es auf eine Briefmarke geschafft hat, der gilt als einer der ganz Großen: Friedrich Wilhelm ...

Luther-Vortrag: „Rebell in einer Zeit des Umbruchs“

Hamm/Kreisgebiet. „Rebell in einer Zeit des Umbruchs“ ist der Untertitel eines aktuellen Buches über Martin Luther. Den Autor ...

Magdalene Heinzberger feiert 50. Dienstjubiläum

Montabaur. Auf ein langes und verdienstvolles Berufsleben bei der Agentur für Arbeit Montabaur kann Magdalene Heinzberger ...

Werbung