Werbung

Nachricht vom 31.12.2012    

Radsport verbindet auch 2013 Franzosen und Deutsche

50 Jahre Freundschaftsvertrag geben Franzosen und Deutschen Anlass für weitere gemeinsame Radsportaktivitäten. Im Zuge des Jubiläumsjahres werden zahlreiche Radsportveranstaltungen stattfinden, um diese Verbindung aufrechtzuerhalten.

Das Organisationsteam der „Equipe France“ traf sich bereits Ende September in Burgund um die gemeinsamen Aktivitäten im Jubiläumsjahr zu planen – v.l.n.r: Hardo Diel, Lionel Billy (Pont Chateau), Jean Garnier, Uli Schmidt, Rainer Frink, Michel Cudel (Tonnerre) und Jochen Wennrich. (Foto: pr)

Montabaur/Nassau. Anlässlich des anstehenden 50. Jubiläums des Élysée-Vertrags wurde das Deutsch-Französische Jahr 2013 ausgerufen. Damit wurde am 22. Januar 1963 im Pariser Élysée-Palast der deutsch-französischen Freundschaftsvertrag besiegelt. Zahlreiche Veranstaltungen werden im Zuge des Jubiläumsjahres stattfinden, an dem sich auch die beiden heimischen Radsportvereine RSG Montabaur und RSV Oraniern Nassau beteiligen. Schon seit vielen Jahren sind die beiden Vereine im Rahmen langlebiger Städtepartnerschaften mit Tonnerre (Burgund) und Pont Chateau (Bretagne) aktiv. In 2013 sollen diese gemeinsamen Aktivitäten fortgesetzt werden.

Wie schon seit Jahrzehnten geht es den Radsportlern aus den Partnerregionen nicht um Heldentum auf zwei Rädern, sondern um praktizierte deutsch-französische Freundschaft auf dem Rennrad. Ebenso wie schon im zurückliegenden Jahr, so planen die in der „Equipe France“ vereinigten Radler von der Lahn und aus dem Westerwald auch im Jubiläumsjahr 2013 zwei gemeinsame Rundfahrten. Je eine auf deutschen und französischen Straßen. Dabei sollen wie gehabt außer den vielen freundschaftlichen Begegnungen die landschaftlichen und lukullischen Reize im Mittelpunkt stehen.

Schon seit vielen Jahren sind die beiden Vereine im Rahmen langlebiger Städtepartnerschaften aktiv. Bereits seit vier Jahrzehnten sind die Partnerstädte Montabaur und Tonnerre in Burgund freundschaftlich verbunden. Nur wenige Jahre später haben Nassau und Pont Chateau in der Bretagne einen Bund geschlossen. Die „Jumelage“ wird in den beteiligten Regionen auch durch den Radsport gelebt, was bundesweit in dieser Form fast einzigartig sein dürfte.

Nachdem die „1. Deutsch-Französische Rheinland-Pfalz-Rundfahrt“ im Sommer 2011 zu einem einzigartigen Höhepunkt der Städtepartnerschaften wurde, wurde in 2012 zu zwei Frankreichrundfahrten über je sechs Etappen durch die Partnerregionen Burgund und die Bretagne eingeladen. Jeweils waren je etwa zehn deutsche und französische Radsportler am Start. „Beide Rundfahrten brachten für alle Teilnehmer unvergessliche Eindrücke über Land und Leute in unserem Nachbarland “, so RSV-Vorsitzender Jochen Wennrich.



Vom 15. bis 18. Mai 2013 wird unsere Region den Gästen aus Pont Chateau und Tonnerre bei einer kleinen „Westerwald-Rhein-Lahn-Tour“ vorgestellt. Dabei werden auch touristische Höhepunkte wie die Loreley oder das Kloster Marienstatt einbezogen. Am Pfingstsamstag wartet dann in Nassau ein großes Partnerschaftsfest auf die „Equipe France“. Ganz weit in den reizvollen Süden Frankreichs führt dann vom 1 bis 9. Juni eine „Languedoc-Provence-Rundfahrt“. Die Fahrt durch blühende Lavendelfelder und der Besuch alter Burgen und Abteien sind lohnende Ziele.

Die Etappen beider Rundfahrten sind je nach Gelände zwischen 100 und 120 Kilometer lang. Sie sind, da auch unterwegs Pausen bei touristischen Sehenswürdigkeiten eingelegt werden, für trainierte Rennradler gut zu bewältigen. Begleitfahrzeuge sind in der Regel dabei. Es sollen wie immer jeweils wieder je zehn deutsche und französische Radsportler teilnehmen. Bei dem erwartet großen Interesse an beiden Touren werden Vereinsmitglieder grundsätzlich bevorzugt. Jedoch sind auch Neue immer willkommen, auch um die in die Jahre gekommene Equipe zu verjüngen.

Weitere Infos gerne bei Hardo Diel (Daubach), Tel. 02602/16549 und Uli Schmidt (Horbach) per Mail unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Mit dem Westerwald-Verein am Aktionstag wandern

Westerwaldkreis. Naturschutz, Infrastruktur für den boomenden Wandertourismus, Gesundheit, Gemeinschaft - das sind Themen, ...

"Sport verbindet": gemeinsame Leidenschaft bei inklusivem Sportfest

Wirges. Das inklusive Sportfest "Sport verbindet", das bereits zum 13. Mal in Urmitz stattfand, ist eine einzigartige Veranstaltung, ...

Verein "Solidarität in der Not" reduziert Spendenausgabe auf Sachspenden

Montabaur. Stattdessen konzentriert sich der Verein verstärkt auf Sachspenden wie Kleidung, Haushaltsartikel und Kinderspielzeug. ...

Weitere Artikel


Gewinnspiel des Westerwälder Keramik-Cup e.V.

Montabaur/Westerwaldkreis. Der Förderverein Westerwälder Keramik-Cup e.V. verlost in Kooperation mit der Knappen-Fußballschule ...

Exportinitiative öffnet Auslandsmärkte

Mainz. Der Außenhandel in Rheinland-Pfalz erzielte 2011 ein Rekordergebnis. Güter im Wert von 44,9 Milliarden Euro wurden ...

Rheinland-Pfalz schrumpft weiter

Bad Ems/Westerwald. Am 30. Juni des letzten Jahres hatten 3.997.857 Personen in Rheinland-Pfalz ihren Hauptwohnsitz. Dies ...

Pfiffige Geschäfts- und Produktideen gesucht

Mainz/Region. Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz prämiert in Zusammenarbeit mit den Stiftern und Partnern aus Wirtschaft ...

Stadtbücherei begeisterte Kinder

Hachenburg. Voller Vorfreude auf die Adventslesungen im Vogtshof versammelten sich insgesamt 37 Kinder am 14. und 15. Dezember ...

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im Kreisgebiet

Westerwaldkreis. Im Müllkalender 2013 wurde bereits bekanntgegeben, dass auch im Jahr 2013 die Bürgerinnen und Bürger des ...

Werbung