Werbung

Nachricht vom 30.12.2012    

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im Kreisgebiet

Auch im kommenden Jahr wird den Bürgerinnen und Bürgern des Westerwaldkreises wieder die Möglichkeit geboten, ihre Weihnachtsbäume zu den im Müllkalender 2013 aufgeführten Terminen kostenlos abholen zu lassen.

Westerwaldkreis. Im Müllkalender 2013 wurde bereits bekanntgegeben, dass auch im Jahr 2013 die Bürgerinnen und Bürger des Westerwaldkreises wieder die Möglichkeit haben, ihre Weihnachtsbäume kostenlos zu den im Müllkalender aufgeführten Terminen abholen zu lassen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass als Ausnahme von dieser Regelung, in einigen Ortsgemeinden die Einsammlung der Weihnachtsbäume durch die örtliche Feuerwehr, Vereine oder karitative Einrichtungen erfolgt. Eine entsprechende ortsübliche Bekanntmachung dieser Einsammlungstermine erfolgt im Regelfall seitens der Feuer¬wehr oder Vereine über die Mitteilungsblätter. Im Bedarfsfall wird dazu sicherlich auch der jeweilige Ortsbürgermeister Auskunft geben können. In diesen Ortsgemeinden erfolgt durch den Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb keine weitere Straßensammlung mehr.



Die von den Feuerwehren bzw. Vereinen oder karitativen Einrichtungen eingesammelten Weihnachtsbäume werden in den oben genannten Fällen später an einem zentralen, mit dem Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb abgestimmtem Übernahmeort zur Entsorgung abgeholt.

Damit die bereitgestellten Bäume einer Verwertung zugeführt werden können, ist es dringend erforderlich, dass der Weihnachtsbaumschmuck (Lametta, Kerzen usw.) entfernt wurde.

Bürger und Bürgerinnen, welche sich am Weihnachtsbaum über die entsprechenden Abholtermine ihres Ortes hinaus noch erfreuen möchten, können die¬sen bis zum 09.03.2013 kostenfrei auf den Hausmülldeponien Meudt und Rennerod anliefern. Selbstverständlich ist auch eine kostenfreie Anlieferung vor den jeweiligen Abholterminen möglich.



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rennen um den Titel: Beste Junghandwerker treten bei den German Craft Skills an

Region. Bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk messen sich die besten Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung mit besonders ...

Kurkonzert in Bad Marienberg: Eine Stunde voller Musik im Grünen

Bad Marienberg. Bad Marienberg kann sich auf einen musikalischen Nachmittag freuen. Am Sonntag, 28. Juli, wird die Daadetaler ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Westerwaldkreis. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Kampf gegen giftige Wiesenpflanzen: Grüne Aktion bewahrt die Magerwiesen rund um Rennerod

Rennerod. Die Aktion startete an einem Samstagvormittag, als eine Gruppe von freiwilligen Helfern, darunter Studierende der ...

Eine musikalische Zirkusshow beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg

Hachenburg. Es fühlt sich an, als würde man eine musikalische Zirkusshow erleben. Am Ende des Tages zählt für die Jungs jedoch ...

Unfallstelle nach unsicherer Fahrt gesucht - Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise

Region. Am Dienstagnachmittag (23. Juli) erhielt die Polizeidirektion Montabaur gegen 17.25 Uhr einen Hinweis auf ein beschädigtes ...

Weitere Artikel


Stadtbücherei begeisterte Kinder

Hachenburg. Voller Vorfreude auf die Adventslesungen im Vogtshof versammelten sich insgesamt 37 Kinder am 14. und 15. Dezember ...

Pfiffige Geschäfts- und Produktideen gesucht

Mainz/Region. Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz prämiert in Zusammenarbeit mit den Stiftern und Partnern aus Wirtschaft ...

Radsport verbindet auch 2013 Franzosen und Deutsche

Montabaur/Nassau. Anlässlich des anstehenden 50. Jubiläums des Élysée-Vertrags wurde das Deutsch-Französische Jahr 2013 ausgerufen. ...

Führungswechsel im Kinderhaus Hachenburg

Hachenburg. Am Freitag, 14. Dezember, wurde im Kinderhaus Hachenburg die langjährige Leiterin der Einrichtung Anni Hasenauer ...

Senioren erlebten weihnachtliche Atmosphäre

Höchstenbach/Winkelbach. Einen schönen Nachmittag mit abwechslungsreichem Programm erlebten etwa 100 Gäste auf der gemeinsamen ...

Neuer Vorstand im Land

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Die Mitglieder der CDU-Sozialausschüsse (CDA) haben auf der Mitgliederversammlung am vergangenen ...

Werbung