Werbung

Nachricht vom 29.12.2012    

KVK startet in die Karnevalssession 2013

In Nentershausen laufen die Vorbereitungen für die kommende Karnevalssession auf Hochtouren. Am Samstag, 26. Januar, beginnt die Veranstaltungsreihe mit den Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des 1938 gegründeten Karnevalsvereins „Kornblumenblau“ Nentershausen.

Nentershausen. Die Vorbereitungen beim Karnevalsverein „Kornblumenblau“ Nentershausen (KVK) laufen auf Hochtouren, denn bald ist es soweit: Unter dem Motto „75 Jahre KVK ein Hit, kommt feiert alle mit“ wird es am Samstag, 26. Januar 2013, ab 20.11 Uhr zum ersten Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehens des 1938 gegründeten Vereins kommen. Dann wird bei der festlichen Prinzenproklamation mit anschließender Kappensitzung endlich das Geheimnis gelüftet, wer die närrische Regentschaft im Jubiläumsjahr in der 2000 Seelengemeinde übernimmt.

Närrisch soll es dann auch am Sonntag, 3. Februar, ab 10.30 Uhr zu gehen, wenn in der St. Laurentius-Kirche ein karnevalistischer Gottesdienst gefeiert wird. Im Anschluss daran werden die Narren traditionell versuchen das Rathaus zu stürmen. Ob sie die Regentschaft über das Bürgerhaus in der Eppenroder Straße übernehmen werden, bleibt abzuwarten, denn Ortsbürgermeister Helmut Ortseifen und der Gemeinderat haben bereits angekündigt erbitterten Widerstand leisten zu wollen.



Der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten wird dann der große Umzug am Fastnachtsamstag, 9. Februar, sein. Hier wird der närrische Lindwurm in diesem Jahr wie gewohnt am Kirmesplatz in der Eppenroder Straße starten, von wo er ab 14.11 Uhr sich am Brunnen am Marktplatz vorbei durch die Niedererbacher Straße, die Mosel-, Rhein- und Siegstraße schlängelt, bevor er sich an der Freiherr-vom-Stein-Halle in der Lahnstraße auflöst, wo nach dem Umzug närrisches Treiben bis in die Abendstunden hinein angesagt ist.
Zwecks Vorplanung bittet Zugmarschall Werner Reusch um schnellstmögliche Zuganmeldung von interessierten Gruppen, egal ob zu Fuß oder per Wagen, egal ob aus Nentershausen oder von auswärts. Anmeldungen sind per E-Mail an werner-reusch@t-online.de, sowie telefonische unter (06485) 911880 oder per Fax an(06485) 911882 möglich. Zum Abschluss wird am Dienstag, 12. Februar, ab 15.11 Uhr eine Kinderfastnacht ausgerichtet. (aeg)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Traditionelles Schützenfest krönt neue Würdenträger und feiert Jungschützen

Montabaur. Am Sonntag fand das traditionelle Schützenfest in Montabaur statt, bei dem neue Würdenträger proklamiert und geehrt ...

75 Jahre Tischtennis-Tradition: RTTVR feiert Jubiläum mit besonderem Akzent auf Ehrenamt

Höhr-Grenzhausen. Am Freitag (12. Juli) wurde das 75-jährige Jubiläum des Tischtennisverbandes Rheinland-Rheinhessen (RTTVR) ...

Westerwald-Verein Buchfinkenland: Ganz tief im "Süden" wurde gefeiert und geehrt

Horbach. Zumindest was die Themen Heimatpflege, Geselligkeit und Naturschutz angeht! Gefeiert wurde zusammen mit dem jährlichen ...

Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur feiert Schützenfest

ontabaur. Ab 13 Uhr haben dann Familien und Freunde des Vereins sowie alle Bürger der Region die Möglichkeit, die neuen Würdenträger ...

Gemeinsam für Inklusion und Integration: "DU bist Wir" feiert fünfjähriges Jubiläum

Wirges. Besonders liegt dem Verein die Inklusion und Integration der beeinträchtigen Menschen in die Gesellschaft am Herzen, ...

NABU-Landesvorsitzende übergibt Geschenk zum 70. Geburtstag an den NABU Rennerod

Rennerod/Mainz. Nach der Feier hatten alle rheinland-pfälzischen NABU-Gruppen die Möglichkeit sich für den Obstbaum zu bewerben. ...

Weitere Artikel


33. Jugendfußball-Hallenturnier in Hamm/Sieg

Niederhausen-Birkenbeul/Hamm/Sieg. Seit nunmehr dreiunddreißig Jahren, immer in der ersten Januarwoche, veranstaltet die ...

Neuer Vorstand im Land

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Die Mitglieder der CDU-Sozialausschüsse (CDA) haben auf der Mitgliederversammlung am vergangenen ...

Senioren erlebten weihnachtliche Atmosphäre

Höchstenbach/Winkelbach. Einen schönen Nachmittag mit abwechslungsreichem Programm erlebten etwa 100 Gäste auf der gemeinsamen ...

Silvesterbräuche auf der ganzen Welt

Kreisgebiet. Silvesterbräuche gibt es auf der ganzen Welt. Überall wird das alte Jahr verabschiedet und das neue Jahr begrüßt, ...

Kein Verständnis für Taktieren des Wolfsschützen

Westerwaldkreis. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die konsequente Haltung der Staatsanwaltschaft ...

25 Jahre Kleinkunstbühne Mons Tabor

Montabaur/Westerwaldkreis. Man wird in Rheinland-Pfalz und wohl auch bundesweit lange suchen müssen, um etwas Vergleichbares ...

Werbung