Werbung

Nachricht vom 19.12.2012    

Benefizkonzert für die Rotkreuz-Arbeit in Selters

Das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz spielt beim Benefizkonzert, am Freitag, 15. März 2013, in der Festhalle der Stadt Selters zu Gunsten der Arbeit des DRK-Ortsvereins Selters.

Foto: pr

Selters. Am Freitag, dem 15. März 2013 findet in der Festhalle der Stadt Selters ein Benefizkonzert des Polizeiorchesters Rheinland-Pfalz zu Gunsten der Arbeit des DRK-Ortsvereins Selters e.V. statt.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten sind ab 10. Januar 2013 im Vorverkauf erhältlich bei der Verbandsgemeinde-Verwaltung in Selters und bei Madelons Sport Shop im Saynbach-Center in Selters. Erwachsene zahlen im Vorverkauf 7 Euro, an der
Abendkasse 9 Euro und Kinder bis 14 Jahren erhalten freien Eintritt.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz ein musikalischer Botschafter unseres Landes. 1953 als „Polizei-Musikkorps“ gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen hat das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt. Das Repertoire der 37
professionellen Musikerinnen und Musiker ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters selbst. Es reicht von klassisch-sinfonischer Musik, über traditionelle Marschmusik bis hin zur modernen Unterhaltungsmusik.

Im - 1890 gegründeten - DRK-Ortsverein Selters engagieren sich mehr als zwanzig ehrenamtlich Helfer in den Bereichen Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Jugendarbeit und bei den Blutspendeterminen in Selters, Wittgert und Wölferlingen. Die Arbeit des Vereins wird ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Benefizkonzert für die Rotkreuz-Arbeit in Selters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bessere Vernetzung im Westerwaldkreis: Neufassung seniorenpolitische Konzeption verabschiedet

Westerwaldkreis. Kürzlich verabschiedete der Kreistag eine aktualisierte Fassung. Bianca Westphal, die seit Anfang des Jahres ...

Fortbestand des Frauenhauses im Westerwald ist gesichert

Montabaur. "Es musste dringend eine Lösung gefunden werden, damit das Frauenhaus im Westerwald seine Arbeit weiterführen ...

Arbeitsmarkt im Westerwaldkreis: Arbeitslosenquote sinkt im Mai auf 3,3 Prozent

Montabaur. Die Arbeitslosenquote ist zum dritten Mal in Folge um monatlich 0,1 Prozentpunkte gesunken und liegt nun bei 3,3 ...

Hachenburg: Kollision zweier Pkw - einjähriges Kind ebenfalls im Pkw

Hachenburg. Die Pkw stießen frontal zusammen. Die 63-jährige Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt. Das im ...

Start der Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. "Eigentlich darf man erst ab drei Veranstaltungen von einer Tradition sprechen, aber so viel sei ...

Pech für 22-Jährigen: Trunkenheitsfahrt, Verdacht auf Drogenkonsum und keine Fahrerlaubnis

Langenbach bei Kirburg. Weiter bestanden Hinweise auf Drogenkonsum. Für das Fahrzeug konnte der 22-Jährige zudem keine entsprechende ...

Weitere Artikel


Daumen hoch für Alessandro

Koblenz/Hachenburg. Jetzt gilt das Ergebnis – mit dem Freischalten der Internetabstimmung hat die bundesweite Wahl zu Miss ...

Die Costa Brava ist Ziel der Jugendfreizeit 2013

Westerburg. Sonne, Strand und Meer können Westerwälder Jugendliche im kommenden Sommer genießen. Die Jugendfreizeit des Evangelischen ...

„Exklusiv-Dinner“ im Dunkeln in Neuwied

Neuwied. Eine außergewöhnliche Neuwieder Veranstaltung lockt bereits im ersten Monat des neuen Jahres 2013: Am Freitag, den ...

College of Europe startet Bewerbungsverfahren

Brügge/Natolin. Für das Studienjahr 2013/2014 hat europaweit das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für Stipendien am College ...

Stadtbücherei erhebt Nutzungsgebühr

Hachenburg. Längst schon erheben die meisten Öffentlichen Bibliotheken eine Jahresgebühr. In Zeiten knapper Kassen und steigender ...

Studienreise in die ewige Stadt

Westerburg. Rom ist eine Stadt, die den Reisenden immer wieder neu fasziniert. Hier finden sich die Wurzeln der christlichen ...

Werbung