Werbung

Nachricht vom 02.12.2012    

Pfarrei St. Laurentius jetzt online

Die katholische Pfarrei St. Laurentius Nentershausen ist jetzt mit einer Homepage im weltweiten Internet vertreten. Pünktlich zur Adventszeit wurde die Seite fertiggestellt und Pfarrer Michael Scheungraber freut sich.

Zum Beginn der Adventszeit gab Pfarrer Michael Scheungraber den Startschuss für die neue Homepage der Pfarrei St. Laurentius Nentershausen. Foto: A. Egenolf

Nentershausen. Pünktlich zum Beginn der Adventszeit geht die katholische Pfarrei St. Laurentius Nentershausen mit dem Trend der Zeit: Alle Interessierten, die in Zukunft mehr über das Gemeindeleben erfahren wollen, erhalten von nun an im Internet unter www.pfarrei-sankt-laurentius.de alle wichtigen Informationen rund um die Kirchengemeinde.

Egal, ob der aktuelle Pfarrbrief, Messdiener- oder Gottesdienstplan der rund 2500 Katholiken zählenden Pfarrei mit den Gemeinden Nentershausen mit Eppenrod, Nomborn und Heilberscheid findet sich im neuen Onlineauftritt wieder. Rund ein halbes Jahr haben Michaela Ortseifen, Martin Becker und Andreas Egenolf vom Sachausschuss „Öffentlichkeitsarbeit“ alle relevanten Informationen zusammengetragen, seien es die Ansprechpartner für kirchliche Gruppen, Fotos verschiedener Einrichtungen oder aber deren Historie, um pünktlich zur Adventszeit mit der Homepage ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk machen zu können.
Pfarrer Michael Scheungraber freut sich jedenfalls, dass die Pfarrgemeinde nun auch im Internet vertreten ist: „In der heutigen Zeit ist es wichtig, auch als Kirche im weltweiten Netz vertreten zu sein. Mit der Homepage bieten wir nun daher allen Katholiken der Gemeinde sowie allen Interessierten die Möglichkeit sich schneller über die Pfarrei oder das Gottesdienstangebot zu informieren. Neben Gottesdienstzeiten finden sich aber auch zum Beispiel aktuelle Berichte aus dem Gemeindeleben, die zeigen wie lebendig die Pfarrei ist“, so Scheungraber.

Trotz aller Bemühungen des Sachausschusses fehlen zum Start des Onlineauftrittes der Nentershäuser Kirchengemeinde noch einige Kleinigkeiten, die aber im Laufe der Zeit schnellstmöglich ergänzt werden sollen, so dass sich die Besucher der Website umfassend über das Leben in der Westerwälder Kirchengemeinde informieren können. (aeg)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pfarrei St. Laurentius jetzt online

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Wenn diese Woche Freitag um 20.15 Uhr auf SAT1 die neue Staffel von „Promi Big Brother“ startet, wird mit Kathy Kelly (57) von der Kelly Family auch eine Sängerin aus der Verbandsgemeinde Rennerod in den kameraüberwachten Fernsehcontainer ziehen. Für die Kandidaten galt aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bis zuletzt Stillschweigen. Seit letzten Donnerstag sind sie bereits in einem geheimen Hotel ohne Kontakt zur Außenwelt bis zum Einzug abgeschottet.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Erneut brennende Autos in Rennerod

Erneut brennende Autos in Rennerod

Gegen Mitternacht brannten gestern (2. August) in der Westerwaldstraße in Rennerod zwei Fahrzeuge. Die Polizei ermittelt noch die Brandursache und ob ein Zusammenhang mit dem Brand aus den frühen Morgenstunden besteht. Sachdienliche Zeugenaussagen werden erbeten.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Verkehrsunfallfluchten und Unfall mit Quad

Verkehrsunfallfluchten und  Unfall mit Quad

Die Polizeiinspektion Hachenburg fahndet nach einem weißen LKW, durch dessen Führerhaus die Grundstücksbegrenzungsmauer eines Privatanwesens in Höchstenbach beschädigt wurde. Bei Wahlrod verunglückte ein Quad-Fahrer mit Sozia, diese wurde beim Umkippen des Fahrzeugs leicht verletzt. Eine unfallflüchtige Fahrerin, die auf dem REWE-Parkplatz einen PKW beschädigte, wurde gefunden und alkoholisiert angetroffen.


Seit Freitag neun neue Coronafälle im Westerwaldkreis

Am 4. August gibt es 404 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 359 wieder genesen. 90 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne.


Detlef Nink ist neuer Ortsvorsteher in Hachenburg-Altstadt

Nachdem die langjährige Ortsvorsteherin Anne Nink aus gesundheitlichen Gründen alle ihre Ämter niedergelegt hatte, war die Neuwahl eines Ortsvorstehers erforderlich geworden. Der Ortsbeirat von Hachenburg-Altstadt ist seit dem 30. Juli wieder komplett.




Aktuelle Artikel aus der Region


Chefarzt informiert zum Thema Stroke Unit

Dierdorf/Selters. Herr Dr. Bereznai, was ist eine Schlaganfalleinheit?
Dr. Bereznai: Eine Schlaganfalleinheit wird, wenn ...

Seit Freitag neun neue Coronafälle im Westerwaldkreis

Montabaur. Die Kreisverwaltung Montabaur gibt aktuell folgende Zahlen bekannt:
Getestete Personen gesamt 5.198
Positiv ...

Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Region. Derzeit befinden wir uns in den Hundstagen, so heißen umgangssprachlich die sehr warmen Tag im Sommer. Namensgebend ...

A 48 / B 42: Kurzzeitige Sperrung der Ausfahrt Bendorf

Bendorf. Vor diesem Hintergrund ist an beiden Brückenbauwerken eine Verkehrsführung erforderlich, für deren Einrichtung die ...

Verkehrsunfallfluchten und Unfall mit Quad

Höchstenbach. Am Freitag, den 31. Juli, um 17.15 Uhr kamen sich auf der Koblenzer Straße zwei LKW entgegen. Einer der LKW ...

Schwerer Diebstahl aus verschlossener Metallkiste

Bad Marienberg. In der Nacht von Donnerstag, den 30. Juli auf Freitag, den 31. Juli brach ein bislang unbekannter Täter die ...

Weitere Artikel


Kurzfilmtag im Westerwald

Rennerod. Die Veranstaltung "Kurz im Westerwald" ist ein Beitrag zum ersten bundesweiten Kurzfilmtag am 21. Dezember, zu ...

Bernd Stelter zu Gast in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Auf seiner Deutschland-Tournee machte Bernd Stelter auch in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach halt. ...

Erfolg: Zwei Tatverdächtige vor dem Haftrichter

Westerburg. (Aktualisiert) Am Sonntagmorgen, 2. Dezember, gegen 4.30 Uhr, wurde in Westerburg ein zu Fuß nach Hause gehender ...

Kirche verschickt Weihnachtspost

Westerwaldkreis. Die 1,7 Millionen Mitglieder der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) erhalten in diesen Tagen ...

Abenteuer Weltumrundung im Cinexx

Hachenburg. Seine FLY & HELP-Weltumrundung war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Der Stifter und RPR1-Radiomoderator ...

Weihnachtsfilm von Björn Steffens feierte Premiere

Betzdorf/Hachenburg. Am Donnerstagabend, wo ja traditionell die neuen Kinofilme beginnen, fand im Cinexx-Kinocenter in Hachenburg ...

Werbung