Werbung

Nachricht vom 27.10.2012    

Matthias Bieber gewann Oldtimerfahrt

Das richtige Gefühl für das Gewicht eines Kürbisses hatte Matthias Bieber aus Liebenscheid. Er gewann eine Oldtimerfahrt der Nassauischen Sparkasse Bad Marienberg.

Foto: Naspa

Bad Marienberg. Nun steht es fest: Matthias Bieber aus Liebenscheid gewann die Oldtimer-Fahrt der Nassauischen Sparkasse (Naspa) in Bad Marienberg.
Die Fahrt ist der Hauptpreis, der im Rahmen der Veranstaltung „Lange Theke“ ausgelobt worden war.
Passend zum Thema Kürbis hatte die Naspa zu einem Gewinnspiel eingeladen, bei dem das Gewicht eines Kürbisses geschätzt werden sollte. Mit seinem Tipp von 32,75 Kilogramm kam Matthias Bieber dem tatsächlichen Gewicht von 32,7 Kilogramm am nächsten.
„Das wird bestimmt ein tolles Erlebnis,“ strahlte der glückliche Gewinner bei der Preisübergabe. Mit ihm freuen sich Leiter Jürgen Müller und Privatkundenberaterin Ramona Sill vom Finanz-Center in Bad Marienberg.


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

55 Jahre Geisweider Flohmarkt: Ein Traditionsevent feiert Jubiläum

Siegen-Geisweid. Seit seiner Gründung im Jahre 1969 hat sich der Geisweider Flohmarkt als ein Highlight für Liebhaber von ...

Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

Beruf und Familie: Wirtschaftsförderungen laden zum Zukunftsforum im Online-Format ein

Region. Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" senden an ihre Beschäftigten die klare Botschaft, dass ...

Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Jörg Baltes ist ein sehr lebhafter Mensch, der nach eigenem Bekunden "stundenlang erzählen" kann, weil ...

Weitere Artikel


Gemeinsam gegen Armut und soziale Ausgrenzung

Montabaur. Gerade bei enger werdenden finanziellen Spielräumen haben der Kreis und die Verbandsgemeinden eine besondere Verantwortung ...

Vereine erhalten Zuschüsse

Hachenburg. Ohne Vereine und ihre Aktivitäten und Angebote wäre das Leben in den Gemeinden und Städten deutlich ärmer. Die ...

IHK-Beirat: Aktuelle Wirtschaftslage gut

Montabaur/Hachenburg. Anlässlich seiner Herbst-Tagung in Hachenburg bei der Westerwaldbrauerei H. Schneider GmbH & Co.KG ...

Spendenlauf brachte 12.228 Euro für Aktion Tagwerk

Montabaur. Das Wetter wollte im Juni zwar nicht mitspielen, aber der Betrag, den Schüler und Lehrer beim Spendenlauf am Mons-Tabor-Gymnasium(MTG) ...

"FWG vor Ort" besuchte Firma Mann

Langenbach. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „FWG vor Ort“ hatten auf Initiative der FWG Westerwald Kommunalpolitikerinnen ...

Mittelstand begeistert von Multivisionsshow

Siegen. Mit diesem Satz begrüßte Rainer Jung, Bezirksgeschäftsführer Südwestfalen, LDK-Nord und Westerwald des Bundesverbandes ...

Werbung