Werbung

Nachricht vom 25.10.2012    

Kurt Beck kommt nach Bad Marienberg

Anlässlich seines Jubiläums lädt der SPD-Ortsverein Bad Marienberg am Sonntag, 11. November, an 11 Uhr zur 100-Jahr-Feier in die Statthalle in Bad Marienberg. Im Rahmen dieser wird auch Ministerpräsident Kurt Beck als Ehrengast und Festredner anwesend sein.

Ministerpräsident Kurt Beck wird am 11. November bei der 100-Jahr-Feier des SPD-Ortsvereins Bad Marienberg als Ehrengast und Festredner zugegen sein. (Foto: SPD Rheinland-Pfalz)

Bad Marienberg. Nur einen Tag nach dem Landesparteitag der SPD Rheinland-Pfalz auf dem der Landesvorsitz von Kurt Beck auf Roger Lewentz übergeht, wird der dann frisch gekürte Ehrenvorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz, Ministerpräsident Kurt Beck, am 11. November ab 11 Uhr seinen ersten Auftritt in diesem Amt in Bad Marienberg haben. Kurt Beck wird Ehrengast und Festredner auf der 100-Jahr-Feier des SPD Ortsvereins Bad Marienberg sein und verdiente Mitglieder ehren. Gleichzeitig nutzt der SPD Kreisverband Westerwald die Feier als Auftaktveranstaltung für das Jubiläum „150 Jahre SPD“, das die Partei im kommenden Jahr feiern wird. Daher haben auch der Vorsitzende der Wäller Genossen, Hendrik Hering, und die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Tanja Machalet, ihr Kommen bereits zugesagt.

„Wir wollen aber nicht nur mit Kurt Beck und unseren Freunden aus der SPD unseren Geburtstag feiern“, sagte die Vorsitzende der Bad Marienberger Sozialdemokraten, Christina Leukel, „sondern laden alle Freunde, Vereine, Unternehmer und Verbände der Badestadt herzlich ein, dieses Jubiläum mit uns zu begehen. Ich freue mich, Vorsitzende einer solch starken und traditionsbewussten Partei in Bad Marienberg zu ein. 100 Jahre sind eine unvorstellbar lange Zeit, in der viele Menschen zum Wohl unserer Heimat gewirkt haben und die es wert sind, dass man sich an sie erinnert. Genau dies werden wir am 11. November auch tun “, so Leukel weiter. Für das leibliche Wohl hat die SPD ebenso gesorgt, wie für einen ansprechenden musikalischen Rahmen, der durch die Jazzband „Schräglage“ gewährleistet wird. Die Feier beginnt am 11. November um 11 Uhr in der Stadthalle in Bad Marienberg.


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Montabaur: Jugendwart Uwe Rörig tritt nach 33 Jahren ab

VG Montabaur. Insgesamt 215 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren lernen hier den Feuerwehrdienst von Kindesbeinen ...

Gewitter führt zu Abbruch des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr in Freilingen

Freilingen. Das Zeltlager, welches seit Samstag (13. Juli) an der B8 in Freilingen stattfand, musste gegen 23.45 Uhr abgebrochen ...

Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Weitere Artikel


Alternative Wohnformen – ab wann?

Marienrachdorf/Westerwaldkreis. Die Menschen werden immer älter. Und viele von ihnen erfreuen sich bis ins hohe Alter einer ...

Leistungswettbewerb des Handwerks: 17 Sieger in der Region

Der Bundeswettbewerb im November findet an verschiedenen Orten Deutschlands statt. Bundessieger haben es in der Vergangenheit ...

Mittelstand will dezentrale Energieversorgung

Siegen/Region Westerwald. „Die Stromkosten für Verbraucher und mittelständische Unternehmen sind in den vergangenen zehn ...

Westerwald Bank spendet 8.500 Euro für Hachenburger Kitas

Hachenburg. Es war 1862, als sich der Vorschussverein für das Amt Hachenburg nach den Ideen von Hermann Schulze-Delitzsch ...

Schülerzahlen sinken im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Wer heute wie der Westerwaldkreis Schulen baut und in deren Einrichtung massiv investiert, braucht einen ...

Das Schullandheim Norderney wurde verkauft

Westerwaldkreis. Der Westerwalkreis hat sein Schullandheim auf der Nordseeinsel Norderney für 1,85 Millionen Euro an die ...

Werbung