Werbung

Nachricht vom 14.08.2012    

Liederfest mit der Dekanatsband "Beziehungsweise"

Am Sonntag, 2. September, können Besucher der evangelischen Kirche in Emmerichenhain ein Konzert der besonderen Art erleben. Im Rahmen eines Liedfestes können die Gäste ab 18 Uhr Neuen geistlichen Liedern lauschen und mitsingen.

Die Band „Beziehungsweise“ setzt sich zusammen aus Dekanatskantor Christoph Rethmeier, Gitarrist Hans Peter Bruch und Schlagzeuger Frank Hölper (von links). (Foto: Sabine Hammann-Gonschorek)

Rennerod-Emmerichenhain. Ein Konzert der besonderen Art erleben Besucher der evangelischen Kirche am Sonntag, 2. September, in Emmerichenhain. Bei einem Liederfest stehen ab 18 Uhr Neue geistliche Lieder zum Mitsingen und Zuhören auf dem Programm.

Unter dem Motto: „Seele, sing, und weck die Hoffnung“ gestaltet die Dekanatsband „Beziehungsweise“ unter Leitung von Dekanatskantor Christoph Rethmeier den Abend. Die Bandbreite reicht von beliebten Liedern wie „Einer ist unser Leben“ von Lothar Zenetti und „Wir warten auf dich“ von Eugen Eckert bis zu weniger bekannten Neuen geistlichen Liedern. Das Konzert steht in der Tradition der evangelischen Kirchentage, wo zuerst Neues geistliches Liedgut im großen kirchlichen Rahmen gespielt wurde. Die Band „Beziehungsweise“ hat es sich, bei ihrer Gründung vor rund 16 Jahren, zunächst zur Aufgabe gemacht, die modernen Lieder der Gesangbücher in der ihnen eigenen Tonsprache zu verbreiten. Mittlerweile hat die Band des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg das Repertoire erheblich erweitert und stellt die gesamte stilistische Breite populärer Kirchenmusik dar.
Das Konzert findet innerhalb des „Jahres der Kirchenmusik 2012“ statt. Der Eintritt ist frei. (shg)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Liederfest mit der Dekanatsband "Beziehungsweise"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Weitere Artikel


Informationsveranstaltungen im BiZ werden fortgesetzt

Montabaur. „…und donnerstags ins BiZ”: Dem Ruf ins Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur folgen ...

Erlaubniserteilung für Finanzanlagenvermittler

Monatelang herrschte Ungewissheit, jetzt hat Ministerin Lemke Stellung bezogen. Für das ab dem 1. Januar 2013 bundesweit ...

Besonderes Leseangebot für Kinder

Hachenburg. Die beiden ehemaligen Hachenburger Grundschulkinder, Anna Leue und Nina Götz, werden ab September 2012 die Junior-Vorlesenachmittage ...

11.000 Arbeitsplätze vom Tourismus abhängig

Westerwaldkreis. Das Forum Soziale Gerechtigkeit setzt sich mit vielen anderen Akteuren im Westerwaldkreis für eine Gesellschaft ...

„Smart Jekyll and the Hydes“ im Alten Bahnhof von Puderbach zu Gast

Der Fleiß der jungen Musiker wurde auch durch den dritten Platz im bundesweiten Dynamite-Bandcontest 2012 belohnt. Mit Sicherheit ...

Vielseitig und konsequent

Selters. Im Forum Selters stellte die Künstlerin Sigrid Wilbois am Wochenende eine Auswahl ihrer Werke aus.
Ihre Lehrerin ...

Werbung