Werbung

Nachricht vom 25.06.2012    

72-jährige Frau seit Sonntag vermisst

Seit Sonntag, 24. Juni, wird die 72-jährige Erika Inge Heinz aus Freirachdorf vermisst. Sie ist mit ihrem Schäferhund "Rex" zu einem Spaziergang aufgebrochen und bislang nicht zurück gekehrt. Hinweise an die Polizei Montabaur, 02602/92260.

Die 72-jährige Erika Inge Heinz aus Freirachdorf wird vermisst, die Polizei bittet um Mithilfe. Foto: Polizei

Freirachdorf. Seit gestern (Sonntag, 24.Juni) wird die 72-jährige Erika Inge Heinz aus Freirachdorf vermisst.
Frau Heinz verließ gegen 11 Uhr mit ihrem Schäferhund „Rex“ zu einem Spaziergang ihr Haus und ist bis jetzt noch nicht zurückgekehrt, teilt die Kripo Montabaur mit.
Frau Heinz ist ca. 160 cm groß, hat graue kurze Haare und ist von schlanker Statur. Sie ist bekleidet mit einer orange-roten Softshell-Jacke und einer grauen Wollhose.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur unter der Telefonnummer 02602/ 9226-0.


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Intensive Verkehrskontrollen in und um Westerburg decken zahlreiche Verstöße auf

Westerburg. Die Polizeiinspektion Westerburg hat in der letzten Woche intensivierte Verkehrskontrollen in den Verbandsgemeinden ...

Terminverschiebung: Wasserwanderung rund um Welschneudorf

Welschneudorf. Woher kommt das Trinkwasser? Wo wird es gewonnen? Wie wird es aufbereitet? Wie verteilt? Wie sieht die Zukunft ...

Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Montabaur. Heike Schönborn und Afra Schmidt von F.A.K.T. konnten ihr Glück kaum fassen, als sie bei der Begrüßung, in die ...

Sturm verursachte weitreichenden Stromausfall in der Verbandsgemeinde Wallmerod

Wallmerod. In Kleinholbach, Girod, Steinefrenz, Wallmerod, Zehnhausen, Berod, Weroth, Hundsangen, Molsberg, Obererbach und ...

STADTRADELN geht 2024 in der VG Hachenburg in die nächste Runde

Hachenburg. Im Zeitraum vom 1. bis zum 21. Juni sind Bürger dazu aufgerufen, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem ...

Hunde am Arbeitsplatz: Ein Besuch im Hundezentrum Alpenrod

Alpenrod. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat das Hundezentrum ein breites Spektrum an Dienstleistungen für Mensch und ...

Weitere Artikel


Das Patenamt - geistliche Aufgaben statt Elternersatz

Westerwaldkreis. Die 13-jährige Laura aus Salz gehört zu Hunderten Jugendlichen im Westerwaldkreis, die sich zurzeit auf ...

Info-Telefon zum Deutschen Lungentag

Montabaur. Die DAK-Gesundheit Montabaur schaltet aus Anlass des Deutschen Lungentags eine medizinische Telefon-Hotline. Am ...

Radler traten für die gute Sache in die Pedale

Zudem wurden ein Bike-Biathlon sowie geführte Wanderungen und eine Nordic-Walking Tour von dem rührigen Verein angeboten.

Nach ...

Christian Brühl wieder Sieger im Großen Preis von Raubach

Für den 21 Jahre alten Christian war das Turnier ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere. Er wiederholte mit dem Sieg am Sonntag ...

Vorgeschmack auf die Ferien

Westernohe. Ein Dutzend Jungs hat während der Jungenfreizeit des Dekanates und der Verbandsgemeinde Selters in Westernohe ...

Urlaubszeit = Einbruchszeit? Das muss nicht sein …

Region. In einer aktuellen Information des Polizeipräsidiums Koblenz heißt es:
Neben mechanisch gut gesicherten Türen, ...

Werbung